Thinkpad Tablet: Kein 3G-Internet mehr nach Android-4-Update
Lenovo verteilt Update auf Android 4.0.3 für das Thinkpad Tablet. (Bild: Lenovo)

Thinkpad Tablet Kein 3G-Internet mehr nach Android-4-Update

Lenovo hat damit begonnen, das Android-4-Update für das Thinkpad Tablet in Deutschland zu verteilen. Einige Besitzer einer UMTS-Version des Android-Tablets können nach der Update-Einspielung allerdings kein 3G-Netz mehr verwenden.

Anzeige

Pünktlich im Mai 2012 hat Lenovo das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das Thinkpad Tablet veröffentlicht. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Tablet zu aktualisieren. Das Update sollte bei bestehender WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Nach dem Update läuft auf dem Thinkpad Tablet Android 4.0.3.

Android-4-Update macht Probleme

Allerdings berichten einige Besitzer eines Thinkpad Tablets mit installiertem Android 4, dass seit dem Update das 3G-Netz der SIM-Karte nicht mehr verwendet werden kann. Betroffene Thinkpad-Tablet-Nutzer berichten, dass sie eine SIM-Karte verwenden, die entweder das Mobilfunknetz von O2 oder E-Plus nutzt. SIM-Karten, die das Mobilfunknetz von der Deutschen Telekom oder von Vodafone nutzen, funktionieren wohl. Den betroffenen Kunden bleibt derzeit nur, über EDGE oder GPRS das mobile Internet zu nutzen, aber selbst das funktioniert nicht bei allen Betroffenen, so dass dann keine mobile Internetnutzung möglich ist. Bisher gibt es von Lenovo noch keine Informationen zu dem Problem, so dass unklar ist, bis wann der Fehler beseitigt wird.

Nach dem Update auf Android 4 soll das Thinkpad Tablet deutlich stabiler arbeiten, es soll weniger zu unvermittelten Geräteneustarts kommen. Zudem soll allgemein die Reaktionszeit verbessert worden sein. Allerdings gilt das nicht für den Entsperrbildschirm, der das Tabletdisplay weiterhin nur nach einer Verzögerung freigibt. Die Nutzung des Thinkpad Tablets mit einem Stift wurde optimiert, so dass es nun einfacher ist, Notizen in Anwendungen zu machen.

Android-4-Update für Ideapad Tablet K1 geplant

Das Ideapad Tablet K1 von Lenovo sollte eigentlich bereits im April 2012 ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich erhalten haben. Das ist allerdings noch nicht erschienen und es ist offen, wann das Tablet das Update auf Android 4 erhalten wird.


Jaques.de.Pomme 05. Jun 2012

Also ich kann das nicht nachvollziehen. Seit ICS läuft alles relativ flüssig. Das 3G...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemingenieur (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  2. Jasper ETL / Data Warehousing Experte (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. IT-System-Techniker / Fachinformatiker (m/w)
    Deutschlandradio Service GmbH, Berlin
  4. DV-Systembetreuer/in für HRM / MEG im Team Belegschaftsmanagement
    Daimler AG, Germersheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Angleichung

    Welche Onlineshops keine Gratis-Retouren mehr erlauben

  2. MIT Media Lab

    Bildschirm gleicht Sehfehler aus

  3. Leere Symbolik

    Greenwald lehnt aus Protest Aussage im NSA-Ausschuss ab

  4. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  5. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  6. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  7. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  8. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  9. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  10. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel