Thinkpad Tablet: Kein 3G-Internet mehr nach Android-4-Update
Lenovo verteilt Update auf Android 4.0.3 für das Thinkpad Tablet. (Bild: Lenovo)

Thinkpad Tablet Kein 3G-Internet mehr nach Android-4-Update

Lenovo hat damit begonnen, das Android-4-Update für das Thinkpad Tablet in Deutschland zu verteilen. Einige Besitzer einer UMTS-Version des Android-Tablets können nach der Update-Einspielung allerdings kein 3G-Netz mehr verwenden.

Anzeige

Pünktlich im Mai 2012 hat Lenovo das Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich für das Thinkpad Tablet veröffentlicht. Das Update wird drahtlos verteilt, so dass kein Computer erforderlich ist, um das Tablet zu aktualisieren. Das Update sollte bei bestehender WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Nach dem Update läuft auf dem Thinkpad Tablet Android 4.0.3.

Android-4-Update macht Probleme

Allerdings berichten einige Besitzer eines Thinkpad Tablets mit installiertem Android 4, dass seit dem Update das 3G-Netz der SIM-Karte nicht mehr verwendet werden kann. Betroffene Thinkpad-Tablet-Nutzer berichten, dass sie eine SIM-Karte verwenden, die entweder das Mobilfunknetz von O2 oder E-Plus nutzt. SIM-Karten, die das Mobilfunknetz von der Deutschen Telekom oder von Vodafone nutzen, funktionieren wohl. Den betroffenen Kunden bleibt derzeit nur, über EDGE oder GPRS das mobile Internet zu nutzen, aber selbst das funktioniert nicht bei allen Betroffenen, so dass dann keine mobile Internetnutzung möglich ist. Bisher gibt es von Lenovo noch keine Informationen zu dem Problem, so dass unklar ist, bis wann der Fehler beseitigt wird.

Nach dem Update auf Android 4 soll das Thinkpad Tablet deutlich stabiler arbeiten, es soll weniger zu unvermittelten Geräteneustarts kommen. Zudem soll allgemein die Reaktionszeit verbessert worden sein. Allerdings gilt das nicht für den Entsperrbildschirm, der das Tabletdisplay weiterhin nur nach einer Verzögerung freigibt. Die Nutzung des Thinkpad Tablets mit einem Stift wurde optimiert, so dass es nun einfacher ist, Notizen in Anwendungen zu machen.

Android-4-Update für Ideapad Tablet K1 geplant

Das Ideapad Tablet K1 von Lenovo sollte eigentlich bereits im April 2012 ein Update auf Android 4 alias Ice Cream Sandwich erhalten haben. Das ist allerdings noch nicht erschienen und es ist offen, wann das Tablet das Update auf Android 4 erhalten wird.


Jaques.de.Pomme 05. Jun 2012

Also ich kann das nicht nachvollziehen. Seit ICS läuft alles relativ flüssig. Das 3G...

Kommentieren



Anzeige

  1. Bioinformatiker / Informatiker (m/w) molekulargenetische Diagnostik
    BIOSCIENTIA Institut für Medizinische Diagnostik GmbH, Ingelheim am Rhein
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Architekt (m/w)
    Vanderlande Industries GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Qubes OS angeschaut

    Abschottung bringt mehr Sicherheit

  2. Die Verwandlung

    Ein Roboter spielt Gregor Samsa

  3. VDSL2-Nachfolgestandard

    Deutsche Telekom testet G.fast weiter

  4. Selfie-Smartphone

    Nokia Lumia 730 in Deutschland erhältlich

  5. Passport

    Lenovo soll erneut vor Blackberry-Übernahme stehen

  6. Benchmark

    PCMark für Android misst auch Akkulaufzeit

  7. KDE Plasma

    KWin-Wayland wird Libinput und Logind verwenden

  8. iPhone und iPad

    Apple fordert 64-Bit-Unterstützung für alle iOS-Apps

  9. Microsoft

    Neue Fensteranimationen für Windows 10

  10. Oneplus

    One-Smartphone nur eine Stunde lang vorbestellbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    •  / 
    Zum Artikel