Abo
  • Services:
Anzeige
TheQ
TheQ (Bild: TheQ)

theQ UMTS-Kamera für 200 US-Dollar

Die Digitalkamera TheQ ist eine Kuriosität: Sie nimmt nur mit 5 Megapixeln auf, besitzt weder ein Zoomobjektiv noch einen Autofokus, eine Speicherkarte oder einen Blitz. Dafür wurden ein UMTS-Modem und eine Ringleuchte eingebaut.

Anzeige

Mit der Kamera TheQ können Digitalfotos mit einer Auflösung von nur 5 Megapixeln aufgenommen werden. Doch für den Anwendungszweck wären größere Bilder nur hinderlich. Wie die Galaxy Camera besitzt auch die TheQ ein UMTS-Modem und lädt alle Fotos hoch - in diesem Fall in die Cloud des Herstellers oder zu anderen Bilderdiensten.

  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
  • TheQ (Bild: TheQ)
TheQ (Bild: TheQ)

Bis zu 1.000 Fotos können auch auf der Kamera selbst gespeichert werden. Dafür wird allerdings nicht etwa eine Speicherkarte, sondern nur ein interner Speicher mit 2 GByte Kapazität verwendet. Dafür gibt es einen Micro-SIM-Schacht.

Den Komfort moderner Digitalkameras bietet TheQ nicht. Das Objektiv mit einer Brennweite von 24 mm (KB) und einer maximalen Blendenöffnung von f/2,4 muss manuell scharf gestellt werden. Und für die Beleuchtung des näheren Umfeldes wird nicht etwa ein Blitz, sondern eine Ringleuchte mit LEDs benutzt. Die muss der Benutzer selbst ein- oder ausschalten.

Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein 2,7 Zoll großes Display, auf dem die Bilder angesehen werden können. Mit einigen Digitalfiltern lässt sich zudem das Foto verfremden.

Wer will, kann die 89 x 55 x 16 mm große und 132 Gramm schwere Kamera so einstellen, dass sie ausgewählte Bilder auch zu Facebook, Tumblr oder Twitter herauflädt. Dazu muss einfach der Upload-Knopf ein zweites Mal gedrückt werden. Auch zum Baden kann die TheQ mitgenommen werden. Sie darf bis zu einem Meter unter Wasser benutzt werden und ist staubdicht.

Der Preis der Kamera liegt bei rund 200 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Groundhog Day 22. Aug 2013

Nennt sich "Handy" oder auch Smartphone und man kann damit sogar telefonieren und vieles...

currock63 22. Aug 2013

Schau Dir da mal die Pentax Optio WG-1 bis WG-3 an. Dürfte passen.

onkel hotte 22. Aug 2013

Aber wenn die dein Handy putt machen ist das schon eher doof, hm ? Davon abgesehen taugt...

onkel hotte 22. Aug 2013

Beziehst du dich jetzt allgemein auf DigiCams oder auf den Plastiskchrott für 200 $ um...

Casandro 22. Aug 2013

Die haben fast alle einen Anschluss für SD-Karten sowie für Kamerachips.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CENIT AG, Stuttgart
  2. Formel D GmbH, München
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 18,99€
  3. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  2. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert
  3. Spionage Malware kann Kopfhörer als Mikrofon nutzen

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: Infos zum Leistungsverlust?

    Unix_Linux | 00:55

  2. Re: Tja...

    packansack | 00:45

  3. Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    DerDy | 00:45

  4. Re: Sich bloss nicht ausliefern wenn irgendwie...

    Benutzer0000 | 00:39

  5. Re: urheberrecht ist generell schwachsinn

    Benutzer0000 | 00:29


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel