Anzeige
The Witcher 3 im Vergleich PC und Konsole
The Witcher 3 im Vergleich PC und Konsole (Bild: Screenshot Golem.de)

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC

The Witcher 3 im Vergleich PC und Konsole
The Witcher 3 im Vergleich PC und Konsole (Bild: Screenshot Golem.de)

Die PC-Fassung von The Witcher 3 ist die schönste - besonders die Grafik der Ultraversion sieht wegen noch kräftigerer Farben stimmungsvoller aus als ihr Gegenstück auf der Playstation 4. Im Video zeigt Golem.de den PC-Hexer mit Day-One-Patch im Direktvergleich zur PS4.

Anzeige

Teils deutlich kürzere Ladezeiten, etwas weniger Grafikfehler und noch stimmungsvollere Farben - das sind die wichtigsten Vorteile der PC-Version des Rollenspiels The Witcher 3, wie Golem.de anhand einer Vorabversion mit dem Day-One-Patch festgestellt hat. Vor allem der größere Umfang der Farbpalette hat spürbare Auswirkungen auf die Atmosphäre: Am PC wirkt ein Sonnenuntergang dank des besseren Bloomings zwar einerseits noch farbenfroher, aber die Verläufe sehen auch glaubwürdiger und differenzierter aus - wir würden die PC-Fassung auch deshalb eindeutig bevorzugen.

Insbesondere im Vergleich mit GTA 5 fällt allerdings auch auf, dass The Witcher 3 am PC ein weniger umfangreiches Grafikmenü bietet. Während Spieler von GTA 5 so gut wie jede Einstellung an ihre Vorlieben anpassen können, dürfen Hexer zum Beispiel bei der Kantenglättung lediglich die Option FXAA ein- oder abschalten. Schade - sonst ist das Entwicklerstudio CD Projekt Red doch ausgesprochen gut darin, die Bedürfnisse der Zielgruppe "PC-Spieler" einzuschätzen und vor allem umzusetzen.

Von der Kantenglättung abgesehen stehen nur noch die Detailstufen Gering, Mittel, Hoch und Ultra zur Auswahl. Sie aktivieren immer mehr Postprocessing-Effekte - also Motion Blur, Reflexionen sowie die Anzahl von Gräsern und Blättern. Auch auf Gering sieht The Witcher 3 noch richtig gut aus, allerdings nicht so gut wie die Playstation-4-Fassung. Laut den Entwicklern soll es am PC übrigens auch ein paar zusätzliche Materialien mehr geben, etwa eine größere Auswahl unterschiedlicher Ledersorten - das konnten wir bislang allerdings nicht verifizieren.

Die minimalen Systemvoraussetzungen der PC-Version setzen einen Intel Core i5-2500K mit 3,3 GHz oder einen AMD Phenom II X4 940 sowie 6 GByte RAM vor. Als Grafikkarte sollte etwa eine Geforce GTX 660 von Nvidia oder eine Radeon HD 7870 von AMD vorhanden sein.

Das Entwicklerstudio CD Projekt Red empfiehlt allerdings, dass Spieler für vollen Grafikgenuss am PC eine Geforce GTX 770 von Nvidia oder eine Radeon R9 290 von AMD besitzen. Als Rechner schlägt CD Projekt einen Core i7 3770 3 von Intel mit 3,4 GHz oder einen AMD FX-8350 mit 4 GHz vor. Bei PC Games Hardware gibt es eine fortlaufend aktualisierte Liste mit Grafikkarten-Benchmarks. Das Rollenspiel benötigt grundsätzlich die 64-Bit-Version von Windows 7 oder Windows 8 und DirectX-11. Auf der Festplatte belegt das Programm rund 40 GByte.

Diskussionen um Downgrade 

eye home zur Startseite
mryello 01. Jun 2015

Hab's verkauft... Grafik bei weitem nicht der Scharm von Skyrim - Gameplay geht so...

mg 29. Mai 2015

Bei Projekt Cars habe ich gelesen, dass nur 6% der Verkäufe für den PC waren. Der Rest...

Janquar 27. Mai 2015

Du hast da absolut Recht. The Witcher ist sein Geld wert und es macht Spaß es...

OhgieWahn 22. Mai 2015

Super! Clean Code :D

Mett 22. Mai 2015

Man muss keine Ahnung haben, um etwas zu kritisieren. Ich kann auch ne Maus oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Business Development
    Canada Life Assurance Europe Limited, Neu-Isenburg
  2. Data Scientist / Statistiker (m/w)
    Ford-Werke GmbH, Köln oder Aachen
  3. PowerPoint Profi (m/w)
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin
  4. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    27,99€
  3. NUR BIS SONNTAG: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Indiana Jones, Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

  2. Nach Kritik

    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

  3. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  4. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  5. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  6. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard

  7. Kniterate

    Der Maker lässt stricken

  8. Maker Faire Hannover 2016

    Denkt denn keiner an die Kinder? Doch, alle!

  9. Sampling

    Hip-Hop bleibt erlaubt

  10. Tubeninja

    Youtube fordert Streamripper zur Schließung auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Xeon E3-1500 v5 Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher
  2. Tri-Radio-Plattform Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: Kein Splitscreen

    HierIch | 16:11

  2. Re: Preise auf ark.intel.com

    George99 | 16:11

  3. Re: Genau richtig

    Datalog | 16:11

  4. Alternativen!

    thrust26 | 16:10

  5. Re: Back to the 80s?

    AIM-9 Sidewinder | 16:10


  1. 15:40

  2. 14:13

  3. 13:50

  4. 13:10

  5. 12:29

  6. 12:04

  7. 11:49

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel