Artwork von The Witcher 3: Wild Hunt
Artwork von The Witcher 3: Wild Hunt (Bild: CD Projekt)

The Witcher 3 Geralt kämpft in 30-mal größerer Welt

Eine größere Fantasywelt als Skyrim soll The Witcher 3 bieten, das CD Projekt derzeit für PC und die nächste Konsolengeneration entwickelt.

Anzeige

Geralt von Riva hat eigentlich keine Lust mehr - schließlich hat der Held der ersten beiden Teile von The Witcher schon genug erlebt. In The Witcher 3: Wild Hunt muss er trotzdem noch mal ins Abenteuer ziehen. Und das macht er in einer Welt, die 30-mal größer sein soll als in früheren Spielen und auch die Weiten von The Elder Scrolls 5: Skyrim deutlich übertrifft, so ein Vorabbericht des US-Magazins Game Informer. Das alles wird offenbar durch die Red Engine 3 ermöglicht, die das Entwicklerstudio CD Projekt vor einigen Tagen vorgestellt hatte.

Angeblich können Spieler die riesige Welt, von sturmumtosten Inseln über riesige Wälder bis zu einer düsteren Fantasy-Metropole, ohne zwischenzeitliche Ladebalken erkunden.

Das Spiel soll für PC und für "alle verfügbaren High-End-Plattformen" erscheinen - damit sind vermutlich vor allem die Nachfolger der Xbox 360 und der Playstation 3 gemeint. Im Laufe dieses Tages ist mit weiteren Informationen über The Witcher 3 direkt von CD Projekt zu rechnen.


morningstar 10. Feb 2013

Da geb ich Dir an sich recht, aber nach dem großen Witcher 2 2.0 Patch wollte ich...

shazbot 06. Feb 2013

Schau dir eben mal die Bücher an: http://www.amazon.de/gp/product/3423209933/ Aber...

Rei 06. Feb 2013

+1 Deiner Aussage kann man absolut nichts mehr hinzufügen. :)

F.A.M.C. 05. Feb 2013

So eine Technik gab's schon bei Heretic 2 anno 1998. Aber ja, selbst heute gibt's dieses...

Kommentieren



Anzeige

  1. Referent (m/w) IT (Projekt- und Portfoliomanagement)
    Amprion GmbH, Dortmund
  2. Visual Designer (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Bad Homburg, Hamburg, München
  3. .NET Entwickler (m/w)
    Palmer Hargreaves GmbH, Köln
  4. Administratoren / -innen IT-Netze, IT-Sicherheit
    Bundesstelle für Informationstechnik (BIT), Wiesbaden

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
  2. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3
  3. Fire TV Stick
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  2. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  3. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  4. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  5. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  6. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  7. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  8. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  9. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug

  10. Google

    Chrome unterstützt Windows XP bis Ende 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Axiom Verge im Test: 16 Bit für Genießer
Axiom Verge im Test
16 Bit für Genießer
  1. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  2. Test Mushroom Men Der Knobelpilz und die dicke Prinzessin
  3. The Witness Ex-Indie-Millionär nimmt Kredit für nächstes Projekt auf

Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

  1. Re: Smart-Grid geht auch ohne Smartmeter

    tingelchen | 17:07

  2. Re: Transrapid

    fanreisender | 17:03

  3. Re: Smartgrid&Smartmeter unabdingbar für die...

    tingelchen | 16:58

  4. Re: In Deutschland: ICE mit 80kmh.

    Onkel Ho | 16:57

  5. Re: Wo liegt das Problem?

    opodeldox | 16:40


  1. 15:13

  2. 14:40

  3. 13:28

  4. 09:01

  5. 20:53

  6. 19:22

  7. 18:52

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel