Red Engine 3
Red Engine 3 (Bild: CD Projekt)

The Witcher 3 CD Projekt stellt Red Engine 3 vor

Mit einem Bild, das vermutlich The Witcher 3 zeigt, stellt das Entwicklerstudio CD Projekt seine neue Laufzeitumgebung für Spiele vor. Die Engine soll unter anderem für Next-Generation-Konsolen ausgelegt sein.

Anzeige

Am 5. Februar 2013 stellt das polnische Entwicklerstudio CD Projekt ein neues Spiel vor. Alles andere als eine Präsentation von The Witcher 3 wäre eine echte Überraschung - zumal ein jetzt veröffentlichtes Bild, das eigentlich die Leistungsfähigkeit der dritten Version der Red Engine demonstrieren soll, nur zu der Rollenspielserie passen kann.

  • Das Bild dürfte eine Szene aus The Witcher 3 zeigen. (Bild: CD Projekt)
Das Bild dürfte eine Szene aus The Witcher 3 zeigen. (Bild: CD Projekt)

Die neue Fassung der Engine soll nach Angaben des Studios im bereits angekündigten Cyberpunk 2077 zum Einsatz kommen - und eben in einem weiteren Projekt. Die Entwicklerwerkzeuge sollen besonders für die Erschaffung von komplexen Rollenspielen mit verzweigender Handlung in offenen Spielewelten programmiert worden sein.

Nach Angaben von CD Projekt ist die Red Engine 3 für "Next-Gen" ausgelegt, womit offensichtlich die nächste Playstation und die nächste Xbox gemeint sind. Die Laufzeitumgebung unterstützt außerdem High Dynamic Range Rendering (HDR) mit 64 Bit sowie Effekte wie Depth-of-Field, Color Grading und beliebige Arten von Reflexionen. Es sollen kaum noch Unterschiede zwischen vorab gerenderten Filmen und in Echtzeit berechneter Grafik zu sehen sein. Dazu kommen große tessellierte Landschaften mit mehreren übereinanderliegenden Materialebenen sowie zeitgemäße Animation- und Physiksysteme.


Satan 05. Feb 2013

Hm, hatte nie solche Probleme (deutsche Untertitel, deutsche Tastatur, englische...

Satan 05. Feb 2013

Jop, und wie man das mit der offenen Welt umsetzt, interessiert mich brennend. Ich meine...

Satan 05. Feb 2013

Bei OpenGL sehe ich viel eher das Problem, dass man pro Plattform ein eigenes Backend...

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsleiter/-in Zeitwirtschaft
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. SAP IT Expert PP/PR (m/w)
    Armacell GmbH, Münster
  3. Informatiker/-in für den Bereich Auftragsabwicklung
    Daimler AG, Düsseldorf
  4. Senior Systemadministrator (m/w) (Microsoft/AD / VMware / Citrix)
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    24,97€
  2. Blu-rays je 8,97 EUR
    (u. a. The Wolf of Wall Street, 12 Years a Slave, American Hustle, Prisoners)
  3. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 12,97€, Ich einfach unverbesserlich 1&2 für 19,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verschlüsselung

    Neue TLS-Angriffe Smack und Freak

  2. OxygenOS von Oneplus

    "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"

  3. Leap

    Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor

  4. VR-Brille Project Morpheus

    Fast-Endkundenversion jetzt mit 120 Hz Bildrate

  5. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  6. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera

  7. MWC-Tagesrückblick im Video

    Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise

  8. Unity Technologies

    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

  9. Windows 7

    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

  10. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On

    Oben, unten, egal



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Die Woche im Video: Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
Die Woche im Video
Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  1. Die Woche im Video Ein Spionagering, Marskandidaten und Linux für den Desktop
  2. Die Woche im Video New 3DS, Stromzähler und der schnellste Smartphone-Chip
  3. Die Woche im Video Raspberry Pi 2, die Telekom am DE-CIX und Alienware Alpha

IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

  1. Re: Warum immer diese unsinnigen Animationen?

    Inkunabula | 08:00

  2. Re: Wieso konnte er sich nicht mit 5000 Euro...

    Moe479 | 07:59

  3. Re: Leider nicht für Linux

    elgooG | 07:58

  4. Bildschirm zu klein fürs Gehäuse

    Bernie78 | 07:56

  5. Re: Aus einer anderen Perspektive funktioniert...

    wilima | 07:51


  1. 08:01

  2. 07:58

  3. 06:30

  4. 05:55

  5. 22:12

  6. 21:41

  7. 20:41

  8. 18:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel