The Secret World
The Secret World (Bild: Funcom)

The Secret World Funcom plant monatliche Erweiterungen

Neue Missionen, Waffen, Spielverbesserungen und Gebiete im Monatstakt: Das verspricht Funcom für sein Echtwelt-MMORPG The Secret World. Das erste derartige Update soll Ende Juli 2012 erscheinen.

Anzeige

Das norwegische Entwicklerstudio Funcom hat ehrgeizige Pläne für das kürzlich veröffentlichte Onlinerollenspiel The Secret World. Jeden Monat soll ein umfangreiches Update mit Missionen inklusive vertonter Zwischensequenzen, Waffen, Raids, neuer Gebiete und sonstiger Verbesserungen erscheinen. "Wir haben eine sehr ambitionierte Planung für unsere Updates, aber unser Ziel war und ist es, unseren Abonnenten jeden Monate qualitativ hochwertige, neue Inhalte anzubieten", sagt Ragnar Tørnquist, Chefentwickler des MMORPGs. Die erste derartige Erweiterung soll am 31. Juli 2012 erscheinen, Details will Funcom diese Woche bekanntgeben.

Langfristig soll es unter anderem eine deutlich erweiterte Charaktergenerierung inklusive Schönheitsoperationen geben - also der Möglichkeit, das Aussehen des Spielers nachträglich zu ändern. Es soll einen Player-versus-Player-Dungeon in einer ganz neuen Echtweltumgebung geben, Raids in oder bei New York, Veranstaltungen wie Feiern zu Halloween und der Winterzeit, zwei weitere große Abenteuergebiete und mehr Angebote in London. Außerdem will Funcom das Kampfsystem sowohl vom Ablauf als auch von den Animationen und Effekten noch weiter verbessern.

Funcom gibt sich mit dem bisherigen Erfolg von The Secret World zufrieden. Konkrete Spielerzahlen nennt das Unternehmen nicht, aber immerhin sei der Ansturm so groß, dass die Eröffnung eines weiteren Servers nötig geworden sei.


JoePhi 11. Jul 2012

Hm. Sturmgewehr. Ja klar. Ich spiele auf Englisch ... man sollte manchmal bei der...

JoePhi 11. Jul 2012

Ein DLC spült Geld in die Kassen von Entwicklern, die einmal Kohle für ein Spiel sehen...

Trollfeeder 11. Jul 2012

Naja! Ich finde es zwar sehr löblich sich so etwas vorzunehmen. In der Realität wird man...

Kommentieren



Anzeige

  1. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz
  4. System Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR DIESES WOCHENENDE: PlayStation Vita WiFi + MegaPack Heroes
    124,97€
  2. TIPP: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.
  3. TIPP: 3 MP3-Alben für 12 EUR

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Honor Holly im Test: 130 Euro - wer bietet weniger?
Honor Holly im Test
130 Euro - wer bietet weniger?
  1. Honor Preis des Holly sinkt auf 110 Euro
  2. Honor Holly Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
  3. Honor T1 8-Zoll-Tablet im iPad-Mini-Format für 130 Euro

SLED 12 im Test: Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
SLED 12 im Test
Die Sinnhaftigkeit eines kostenpflichtigen Linux-Desktops
  1. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Test Samsung NX1: Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
Test Samsung NX1
Profikamera oder nicht - Samsung muss noch viel lernen
  1. Freihändige 40-Megapixel-Fotos Olympus verändert Kameramarkt mit Zittersensor
  2. EOS M3 Neue Systemkamera mit deutlich schnellerem Autofokus
  3. Micro-Four-Thirds-Sensor Olympus Air ist eine Smartphonekamera zum Anklemmen

  1. Re: punkt für apple!

    Jogibaer | 00:00

  2. Re: was ich von Spock gelernt hab

    Soseki | 28.02. 23:59

  3. Re: Nimoy hat auch ...

    dEEkAy | 28.02. 23:51

  4. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    cthl | 28.02. 23:40

  5. Re: IMHO: In 10 Jahren gibt es das Ding

    berritorre | 28.02. 23:31


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel