The Raven
The Raven (Bild: King Art)

The Raven Ermittlungen auf der Spur des Raben

Mit dem Episodenabenteuer The Raven: Das Auge der Sphinx will das Bremer Entwicklerstudio King Art alle Krimifreunde auf Windows-PC, Mac OS, Linux und Konsolen ansprechen.

Anzeige

Bei den Fans von Adventure-Spielen ist das Entwicklerstudio King Art vor allem für die Fantasy-Persiflage The Book of Unwritten Tales bekannt. Jetzt haben die Bremer ihr nächstes Projekt vorgestellt. Unter dem Titel The Raven entsteht ein Point-and-Click-Krimi in drei Teilen. Die erste Episode mit dem Untertitel Das Auge der Sphinx soll Ende Juli 2013 als Download für Windows-PC, Mac OS, Linux, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Spieler steuern den eher gemütlichen Schweizer Wachtmeister Anton Jakob Zellner, der halb unfreiwillig einem berühmten Interpol-Kollegen namens Nicolas Legrand hilft, der ein paar Jahre zuvor den Einbrecherkönig The Raven erschossen hat. Allerdings treibt jetzt erneut ein Dieb mit dem Erkennungszeichen des Raben sein Unwesen...

  • The Raven (Bilder: King Art)
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
  • The Raven
The Raven (Bilder: King Art)

Das Adventure soll in mehreren Teilen der Welt spielen, unter anderem auf einem Kreuzfahrtschiff. Etwa für die Hälfte soll es einen Seitenwechsel geben, sprich: Der Spieler sieht die Geschehnisse dann aus der Perspektive der oder des Ganoven. King Art kündigt logische und nicht aufgesetzte Rätsel an, die zum Ermittlerszenario passen. Wer genug Detektivpunkte freigespielt hat, soll damit im Notfall auch mal einen Tipp freischalten können.


baldur 08. Jul 2013

Könnte mir durchaus vorstellen, daß das noch klappt. Adventures sind jetzt nicht so das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Experte/-in Communication Networks
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Datenspezialist (m/w) Geoinformationssysteme (GIS)
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  2. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  3. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  4. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  5. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  6. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  7. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  8. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  9. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  10. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel