Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5 mit The Pinnacle of V
GTA 5 mit The Pinnacle of V (Bild: Team Pinnacle)

The Pinnacle of V: Glanz und Gangs für GTA 5

GTA 5 mit The Pinnacle of V
GTA 5 mit The Pinnacle of V (Bild: Team Pinnacle)

Nicht nur überarbeitete Grafik mit neuen Effekten, sondern auch ein modifiziertes Fahrgefühl und mehr Kämpfe zwischen Straßengangs und der Polizei: Ein Team von Moddern hat die PC-Version von GTA 5 nach ihren Vorstellungen umgestrickt.

Anzeige

Grafikmodifikationen für die aktuelle oder frühere PC-Versionen von Grand Theft Auto gibt es inzwischen viele. Meist ändern sie die Shader, ein paar Postprocessing-Filter und manipulieren die Farbpalette - das reicht oft schon für beeindruckende Effekte. Eine neue Mod namens The Pinnacle of V für GTA 5 geht nun deutlich weiter.

Pinnacle enthält Änderungen an den Schatten etwa von Stadt und Wolken sowie deutlich verbesserte Reflexionen, Lichter und mehr. Künstlich wirkende Elemente wie die Lensflare-Effekte von Rockstar Games haben die Modder dafür entfernt - insgesamt ergibt das einen etwas schmutzigeren, aber echteren Look in den Straßen von Los Santos als im Original. Dazu kommen viele neue 4K-Texturen.

Gleichzeitig hat das Team aber auch inhaltliche Änderungen an GTA 5 vorgenommen. So gibt es nun mehr Passanten sowie mehr Straßenkämpfe zwischen Gangs und der Polizei oder wilden Tieren. Auch das Fahrverhalten der Vehikel haben die Modder realistischer gestaltet - sie schreiben selbst, dass sich die Autos nun nicht mehr wie "Spielzeuge" anfühlen.

Auf Fragen zur Installation und zu den Systemanforderungen geht das Team hinter Pinnacle 1.8.1 auf seiner Webseite ein - allerdings nicht sehr ausführlich. Trotzdem sollte jedem neugierigen Spieler klar sein, dass er derartige Mods auf eigenes Risiko auf seinem Rechner einrichtet und anschließend gegebenenfalls eine Neuinstallation von GTA 5 nötig ist, um wieder gemütlich seine Runden etwa in GTA Online zu drehen.


eye home zur Startseite
nachgefragt 04. Dez 2015

Ja....?!?!? Im selben Jahr in dem Anno 1602 rauskam, erschien auch Starcraft (ohne DRM...

Unix_Linux 03. Dez 2015

Auch z. B. Hier sieht man das die mods total übertrieben sind. Schau dir das Video mal...

Prypjat 02. Dez 2015

Bezieht sich das auf die recht schnelle Gewöhnung der Geschwindigkeiten? Denn deswegen...

theonlyone 02. Dez 2015

GTA hat immer Weichzeichner aktiv die dem ganzen ein etwas "matschigeren" Comic-Look...

Mett 02. Dez 2015

Wow, so weit kommt noch. Es hat gefälligste derjenige den Nachweis zu führen, der die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Digital Performance GmbH, Berlin
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,49€ statt 19,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. Re: Günstig? Dafür bekommt man ein S7...

    Cerb | 01:14

  2. Re: Kritik unberechtigt?

    Impergator | 01:11

  3. Re: 200.000 Pfund für Essen?

    Seismoid | 01:08

  4. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    DerSkeptiker | 01:05

  5. Re: dauert noch

    ArcherV | 01:02


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel