Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Bild: Konami)

The Phantom Pain Metal Gear Solid 5 angekündigt

Eindeutig und klar ist wenig in der Welt von Metal Gear Solid. Trotzdem scheint es so, als ob der japanische Desinger Hideo Kojima nun tatsächlich Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain angekündigt hat.

Anzeige

Das Spiel mit Echt und Falsch und den Facetten dazwischen liebt er offenbar, der japanische Designer Hideo Kojima. Auf der Games Developer Conference (GDC) 2013 trat er denn auch mit - falschen - Bandagen vor das Publikum, um seinen nächsten Metal Gear Solid vorzustellen. Das trägt den Untertitel The Phantom Pain. Hauptcharakter Solid Snake ist im parallel veröffentlichten Trailer im Krankenhaus zu sehen, wo er nach neun Jahren aus dem Koma erwacht. Das Spiel soll anfangs sehr linear sein, sich dann aber rasch in eine offene Spielewelt mit weitreichenden Freiheiten öffnen. Was das alles mit dem im August 2012 angekündigten Ground Zeroes zu tun hat, ist noch nicht ganz klar.

Das Programm basiert auf der Fox Engine, die laut Publisher Konami in der Lage ist, fotorealistische Grafik auf Bildschirme zu zaubern. Ob das auch bei The Phantom Pain gelingt, bleibt abzuwarten, denn nach aktuellem Stand erscheint der Titel für Playstation 3 und die Xbox 360, von Next-Generation-Hardware ist noch nicht die Rede.


Fallen Sun 02. Apr 2013

naja MGR ist halt kein richtiges Metal gear mehr, das eigentliche prinzip in der MG...

dysseus 28. Mär 2013

Der hauptcharakter heisst nicht Solid Snake, sonden Naked Snake oder auch Big Boss.

PriestofPigs 28. Mär 2013

Das könnte sehr interressant werden, vor allem bei Stealth-Spielen, wo man immer nach...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover
  2. Systemarchitekt (Microsoft) (m/w)
    znt Zentren für neue Technologien GmbH, Burghausen
  3. Full-Stack Entwickler (m/w)
    Scandio GmbH, München
  4. System- und Software-Entwicklungsingenie- ur/-in für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  2. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  3. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  2. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  3. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  4. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  5. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  6. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  7. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  8. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  9. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  10. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Neues Betriebssystem: Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
Neues Betriebssystem
Microsoft nennt viele neue Details zu Windows 10
  1. Microsoft Nicht alle Windows-Phone-Smartphones erhalten Windows 10
  2. Surface Hub Microsoft zeigt Konferenzsystem mit Digitizer und Windows 10
  3. Hololens mit Windows Holodeck-Zeitalter mit einer autarken Datenbrille

    •  / 
    Zum Artikel