The Phantom Pain: Metal Gear Solid 5 angekündigt
Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain (Bild: Konami)

The Phantom Pain Metal Gear Solid 5 angekündigt

Eindeutig und klar ist wenig in der Welt von Metal Gear Solid. Trotzdem scheint es so, als ob der japanische Desinger Hideo Kojima nun tatsächlich Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain angekündigt hat.

Anzeige

Das Spiel mit Echt und Falsch und den Facetten dazwischen liebt er offenbar, der japanische Designer Hideo Kojima. Auf der Games Developer Conference (GDC) 2013 trat er denn auch mit - falschen - Bandagen vor das Publikum, um seinen nächsten Metal Gear Solid vorzustellen. Das trägt den Untertitel The Phantom Pain. Hauptcharakter Solid Snake ist im parallel veröffentlichten Trailer im Krankenhaus zu sehen, wo er nach neun Jahren aus dem Koma erwacht. Das Spiel soll anfangs sehr linear sein, sich dann aber rasch in eine offene Spielewelt mit weitreichenden Freiheiten öffnen. Was das alles mit dem im August 2012 angekündigten Ground Zeroes zu tun hat, ist noch nicht ganz klar.

Das Programm basiert auf der Fox Engine, die laut Publisher Konami in der Lage ist, fotorealistische Grafik auf Bildschirme zu zaubern. Ob das auch bei The Phantom Pain gelingt, bleibt abzuwarten, denn nach aktuellem Stand erscheint der Titel für Playstation 3 und die Xbox 360, von Next-Generation-Hardware ist noch nicht die Rede.


Fallen Sun 02. Apr 2013

naja MGR ist halt kein richtiges Metal gear mehr, das eigentliche prinzip in der MG...

dysseus 28. Mär 2013

Der hauptcharakter heisst nicht Solid Snake, sonden Naked Snake oder auch Big Boss.

PriestofPigs 28. Mär 2013

Das könnte sehr interressant werden, vor allem bei Stealth-Spielen, wo man immer nach...

Kommentieren



Anzeige

  1. Produktmanager Digital (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Softwarearchitekt (m/w) - Portale und Internetanwendungen
    Deutscher Genossenschafts-Verlag eG, Wiesbaden
  3. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  4. (Junior) Consultant (m/w) Big Data / Business Intelligence / Data Warehouse
    saracus consulting GmbH, Münster und Baden-Dättwil (Schweiz)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  2. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  3. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  4. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  5. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben

  6. Galileo-Debakel

    Russischer Software-Fehler soll schuld sein

  7. Programmiersprache

    PHP 5.6 bringt interaktiven Debugger

  8. GTA 5

    Spekulationen über eingestellte PC-Version

  9. Test Assassin's Creed Memories

    Kartenspiel für Meuchelmörder

  10. Mozilla

    Werbe-Tiles in Firefox-Nightly verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IPv6: Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
IPv6
Der holprige Weg zu neuen IP-Adressen
  1. Containerverwaltung Docker 1.2 erlaubt Regelung von Containerneustarts
  2. Stellenanzeige Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD
  3. Für Azure Microsoft gehen US-IPv4-Adressen aus

Formel E: Motorsport zum Zuhören
Formel E
Motorsport zum Zuhören

Raspberry B+ im Test: Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
Raspberry B+ im Test
Sparsamer Nachfolger für mehr Bastelspaß
  1. Erweiterungsplatinen Der Raspberry Pi bekommt Hüte
  2. Odroid W Raspberry Pi-Klon für Fortgeschrittene
  3. Eric Anholt Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    •  / 
    Zum Artikel