Jack Dorsey (links) und TheFancy-Chef Joe Einhorn
Jack Dorsey (links) und TheFancy-Chef Joe Einhorn (Bild: Joe Einhorn)

The Fancy Apple will Pinterest-Konkurrenten kaufen

Apple soll in Übernahmeverhandlungen mit dem sozialen Netzwerk The Fancy stehen. Das Social-Commerce-Unternehmen dürfte 100 Millionen US-Dollar wert sein.

Anzeige

Apple verhandelt die Übernahme von The Fancy, einer Social-Commerce-Plattform und App, die von Facebook-Gründer Chris Hughes und Twitter-Mitbegründer Jack Dorsey finanziert wird. Das berichtet Business Insider. Fancy beschreibt sich selbst als Internetshop, Blog und Lifestyle-Magazin. Das Unternehmen hat seinen Sitz in New York City, Dorsey und Hughes sitzen im Aufsichtsrat der Mutterfirma Thingd. Weitere Investoren sind Andreessen Horowitz und die Investmentbank Allen & Co. Wichtigster Wettbewerber ist das deutlich größere Web-Unternehmen Pinterest.

Das Browser-Plugin Bookmarklet ermöglicht ähnlich wie der Amazon-Wunschzettel, Dinge, die Fancy-Nutzer im Netz finden, in den eigenen Feed aufzunehmen. Nutzer können anderen folgen, die einen attraktiven Feed haben und gelistete Gegenstände verkaufen. Wer viele Follower hat, erhält Titel wie "Editor" oder "Art Director".

Der Wert von The Fancy wird auf 100 Millionen US-Dollar geschätzt. In der letzten Finanzierungsrunde im August 2011 erhielt das Unternehmen 10 Millionen US-Dollar von Pinault Printemps Redoute. Zu dem französischen Konzern gehören die Marken Gucci, Bottega Veneta, Yves Saint Laurent und Balenciaga.

The Fancy hat 20 Mitarbeiter, Vorstandschef ist Joe Einhorn. Von Einkäufen, die über die Plattform zustande kommen, erhalte The Fancy 10 Prozent, berichtet Business Insider. Die Umsätze des Unternehmens würden stark ansteigen, einen unterschriebenen Vertrag gebe es noch nicht, ein Abschluss sei auch nicht sicher

Einhorn und Apple-Chef Tim Cook sollen sich während der Sun Valley Conference von Allen & Co. Getroffen haben. Cook, der sonst persönlich nicht in großen sozialen Netzwerken aktiv ist, soll kurz danach begonnen haben, The Fancy zu nutzen.


linuxuser1 06. Aug 2012

Doch habe ich und auf der Seite war ich auch. Das war aber nicht sehr nützlich, da eine...

Kommentieren



Anzeige

  1. C++/Qt Frontend Developer (m/w)
    über Dr. Pendl & Dr. Piswanger, Vomp (Österreich)
  2. Senior Project Manager Solutions & Databases, Google EMEA (m/w)
    Schober Information Group Deutschland GmbH, Stuttgart / London (Großbritannien)
  3. System- und Basisadministrator (m/w)
    RheinEnergie AG, Köln
  4. Projekt- / Service-Ingenieur HMI / SCADA / Prozessleittechnik (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. FSK-18-Filme reduziert
    (u. a. Scarface 8,99€, Band of Brothers 17,97€, Robocop 1-3 Collection 20,65€, Dawn of the...
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Avatar, 96 Hours, Pretty Woman, Lord of War, Die Bücherdiebin)
  3. NEU: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    24,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Amtsgericht Hamburg

    Online-Partnervermittlungen dürfen kein Geld nehmen

  2. Elite Dangerous

    Powerplay im All

  3. Martin Gräßlin

    KDE Plasma läuft erstmals unter Wayland

  4. Canonical

    Ubuntus Desktop-Next soll auf DEB-Pakete verzichten

  5. Glasschair

    Mit der Google Glass den Rollstuhl steuern

  6. Günther Oettinger

    EU und Telekom wollen Regulierung zu Whatsapp und Google

  7. Ebay

    Magento-Shops stehen Angreifern offen

  8. Acer Iconia One 8

    Kleines Android-Tablet mit Intels Quadcore-Atom

  9. Markenrecht

    Band Kraftwerk unterliegt Brennstoffzellenkraftwerk

  10. Teut Weidemann

    Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fuzzing: Wie man Heartbleed hätte finden können
Fuzzing
Wie man Heartbleed hätte finden können
  1. Fehlersuche LLVM integriert eigenes Fuzzing-Werkzeug
  2. Mozilla Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback
  3. IT-Sicherheit Regierung fördert Forschung mit 180 Millionen Euro

Mini-PCs unter Linux: Installation schwer gemacht
Mini-PCs unter Linux
Installation schwer gemacht
  1. Mini-Business-Rechner im Test Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  2. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  3. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

Fire TV mit neuer Firmware im Test: Streaming-Box wird vielfältiger
Fire TV mit neuer Firmware im Test
Streaming-Box wird vielfältiger
  1. Amazons X-Ray im Hands On Fire TV zeigt direkt Zusatzinformationen zu Filmen
  2. Update Amazon wertet Fire TV auf
  3. Workshop Kodi bequemer auf Amazons Fire TV verwenden

  1. Re: Hoffentlich setzt sich dieses Urteil bei...

    Madricks | 05:42

  2. Re: Fehlererklärung

    Moe479 | 04:51

  3. Re: Antwort: Alles ausser neuere Spiele, die...

    Tzven | 04:40

  4. Re: 1915 & 2015

    Tzven | 04:22

  5. Re: Hört hört....

    Aslo | 04:17


  1. 18:41

  2. 16:27

  3. 16:04

  4. 15:06

  5. 14:42

  6. 14:09

  7. 13:27

  8. 13:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel