Anzeige
Dragonborn
Dragonborn (Bild: Bethesda Softworks)

The Elder Scrolls 5 Skyrim Drachenzähmen in der Dragonborn-Erweiterung

Nicht Himmelsrand, sondern die Insel Solstheim ist Schauplatz der dritten Erweiterung für Skyrim. Wie Bethesda bekanntgibt, wird der Spieler darin auf einen sehr alten und mächtigen Feind treffen.

Anzeige

Vor der Küste von Morrowind gibt es eine Insel namens Solstheim, die in der dritten Skyrim-Erweiterung Dragonborn allerlei Abenteuer verspricht. Der Spieler kann dort laut Bethesda auf das "erste Drachenblut" treffen - ein uralter und vor allem extrem gefährlicher Feind. Außerdem warten in den Aschewüsten und Gletschertälern des Eilands neue Städte und Dungeons mit Bewohnern wie den Dunkelelfen von Rabenfels und den Ureinwohnern Skaal.

Spieler sollen neue Schreie und Zauber wirken können. Darunter ist eine Spezialfähigkeit namens Drachenform, mit der man die inneren Kräfte eines Drachen gewinnen und das Biest damit zähmen können soll. Außerdem soll es weitere Quests, Ausrüstungsgegenstände und Monster geben.

  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
Dragonborn

Bislang ist Dragonborn nur für die Xbox 360 angekündigt, auf der es am 4. Dezember 2012 für 1.600 MS-Punkte (rund 20 Euro) zu erwerben sein soll. Später dürfte die Erweiterung auch für den PC und die Playstation 3 erscheinen - darauf deutet zumindest eine kürzlich veröffentlichte Twitter-Nachricht von Bethesda hin.


DER GORF 05. Feb 2013

Verstehe ich gerade nicht, man kann doch über die ganzen Traits oder Perks oder wie die...

asic 16. Nov 2012

Man mag es kaum glauben, aber Hearthfire zählt tatsächlich als DLC, welches anfänglich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht
  2. SAP CRM-Berater (m/w)
    Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  3. Internal Auditor (m/w)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  4. Diplom Informatiker/in / Verwaltungsinformatiker/in
    Bayerischer Verwaltungsgerichtshof München, München

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One 1 TB Tom Clancy’s The Division Bundle
    399,99€
  2. NEU: XCOM 2 (Steam-Key)
    32,79€
  3. Xbox-360-Spiele für je 6,99€
    (u. a. Halo 4, Fable Anniversary, Dance Central 3, Kinectimals mit Bären)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  2. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  3. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  4. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  5. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  6. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  7. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  8. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  9. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative

  10. Robotik

    Ein Roboter-Butler nimmt kein Trinkgeld



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Gut so

    Anonymouse | 16:51

  2. TV Sender schuld an diesem neuen Verhalten

    dumdideidum | 16:50

  3. Peinlich

    Daxter666 | 16:49

  4. Re: Egoismus vs, Gruppenerfahrung

    robinx999 | 16:48

  5. Re: Es werden keine Angestellten ersetzt...

    hammurabi | 16:48


  1. 16:39

  2. 16:15

  3. 15:33

  4. 15:27

  5. 14:41

  6. 14:00

  7. 12:35

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel