The Elder Scrolls 5 Skyrim: Drachenzähmen in der Dragonborn-Erweiterung
Dragonborn (Bild: Bethesda Softworks)

The Elder Scrolls 5 Skyrim Drachenzähmen in der Dragonborn-Erweiterung

Nicht Himmelsrand, sondern die Insel Solstheim ist Schauplatz der dritten Erweiterung für Skyrim. Wie Bethesda bekanntgibt, wird der Spieler darin auf einen sehr alten und mächtigen Feind treffen.

Anzeige

Vor der Küste von Morrowind gibt es eine Insel namens Solstheim, die in der dritten Skyrim-Erweiterung Dragonborn allerlei Abenteuer verspricht. Der Spieler kann dort laut Bethesda auf das "erste Drachenblut" treffen - ein uralter und vor allem extrem gefährlicher Feind. Außerdem warten in den Aschewüsten und Gletschertälern des Eilands neue Städte und Dungeons mit Bewohnern wie den Dunkelelfen von Rabenfels und den Ureinwohnern Skaal.

Spieler sollen neue Schreie und Zauber wirken können. Darunter ist eine Spezialfähigkeit namens Drachenform, mit der man die inneren Kräfte eines Drachen gewinnen und das Biest damit zähmen können soll. Außerdem soll es weitere Quests, Ausrüstungsgegenstände und Monster geben.

  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
  • Dragonborn
Dragonborn

Bislang ist Dragonborn nur für die Xbox 360 angekündigt, auf der es am 4. Dezember 2012 für 1.600 MS-Punkte (rund 20 Euro) zu erwerben sein soll. Später dürfte die Erweiterung auch für den PC und die Playstation 3 erscheinen - darauf deutet zumindest eine kürzlich veröffentlichte Twitter-Nachricht von Bethesda hin.


DER GORF 05. Feb 2013

Verstehe ich gerade nicht, man kann doch über die ganzen Traits oder Perks oder wie die...

asic 16. Nov 2012

Man mag es kaum glauben, aber Hearthfire zählt tatsächlich als DLC, welches anfänglich...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Testmanager eCommerce (m/w)
    exali GmbH, Augsburg
  2. Doktorand/in videobasierte Merkmalserkennung - Fußgängerverhalten
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  3. Research Scientist (m/w) - Learning Systems
    Siemens AG, München
  4. Applikationsentwickler (m/w) für die Designated Complaint Unit
    Siemens AG, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig schön rotzig
Risen 3 im Test
Altbacken, aber richtig schön rotzig
  1. Risen 3 Die Magier der Donnerinsel

    •  / 
    Zum Artikel