Skyrim mit Icenhancer
Skyrim mit Icenhancer (Bild: Icenhancer)

The Elder Scrolls 5 Bilder aus Skyrim mit Icenhancer

Die Grafikmodifikation durch Icenhancer von GTA 4 ist legendär, die ursprünglich von Fans gewünschte Neuausgabe von Skyrim kommt nicht so gut an - unter anderem, weil die düstere Fantasywelt plötzlich sehr bunt wirkt.

Anzeige

Mit Icenhancer hat der Programmierer Hayssam Keilany viel Aufsehen erregt: Dank einiger cleverer optischer Tricks sieht das schon etwas ältere GTA 4 stellenweise aus wie ein Next-Generation-Grafikspektakel. Inzwischen hat er erste Bilder der PC-Version von Skyrim mit Icenhancer veröffentlicht, worauf die Skyrim-Spielerschar mit Murren reagierte. Die eigentlich betont düstere Welt sieht plötzlich sehr bunt aus, die Figuren auf den Screenshots wirken wie aus einem japanischen Comic. Keilany verteidigt sich auf Facebook: Ihm gefalle der Stil - wer ihn nicht möge, müsse sich die Grafik ja nicht anschauen. Ursprünglich hatten Fans von Skyrim in einer kleinen Abstimmung das Spiel durchgesetzt.

  • Skyrim mit Icenhancer
  • Skyrim mit Icenhancer
  • Skyrim mit Icenhancer
  • Skyrim mit Icenhancer
  • Skyrim mit Icenhancer
Skyrim mit Icenhancer

Keilany hat vor allem die Wettereffekte von Skyrim überarbeitet. Die Körper und Gesichter sowie einige weitere Änderungen stammen von anderen Mod-Autoren - Keilany hat ebenfalls auf Facebook eine Liste mit den verwendeten Programmen veröffentlicht. Der große Unterschied zur Originalversion kommt vor allem durch eine sogenannte ENB-Mod zustande, die massiv die Verwendung von HDR-Rendering von Skyrim erhöht. Derartige Manipulationen am Kontrastumfang gibt es viele, Keilany verwendet schlicht andere Einstellungen, die ihm persönlich besser gefallen.


DekenFrost 13. Aug 2012

Eher nicht. Dass Skyrim (genau wie Oblivion und Morrowind davor) Modbar ist, ist ein gro...

KleinerWolf 11. Aug 2012

Scheint ein generelles Problem atm beim Workshop zu sein. Es gibt nun diverse Beiträge im...

der kleine boss 11. Aug 2012

Jetzt nicht, ich bin noch an Herobrine dran!

D-G 10. Aug 2012

... wieder mal nicht entgehen lassen. Ein Wunder, dass der Artikel nicht mit einem...

Aerouge 10. Aug 2012

Ich nehme Bob Ross... Skyrim braucht mehr good thoughts and happy litle trees: http...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München
  2. Mit­ar­beiter (m/w) Kunden­service Ein­woh­ner- und Per­sonen­stands­wesen
    AKDB, Mün­chen
  3. Senior Java-Ent­wick­ler / Java-Archi­tekt (m/w)
    AKDB, Regens­burg
  4. Customer Service Performance Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. NEU: PCGH-Gaming-PC GTX960-Edition
    (Core i5-4460 + Geforce GTX 960)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  2. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  3. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  4. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  5. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  6. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  7. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  8. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  9. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  10. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel