Abo
  • Services:
Anzeige
The Division
The Division (Bild: Massive Entertainment)

The Division Prozedurale Zerstörung

Schmelzender Schnee, realistische Tag- und Nachtwechsel und weitere Highend-Grafikeffekte soll The Division von Massive Entertainment bieten. In einem aktuellen Blog-Eintrag gehen die Entwickler auch auf die PC-Version ein.

Anzeige

Bei der Ankündigung von The Division im Sommer 2013 war noch nicht entschieden, ob es neben den Versionen für Xbox One und Playstation 4 auch eine PC-Fassung geben wird. Erst nachdem mehr als 100.000 Unterstützer eine Onlinepetition unterzeichnet hatten, kündigten das schwedische Entwicklerstudio Massive Entertainment und Publisher Ubisoft das Spiel auch für die dritte Plattform offiziell an.

Im Blog äußert sich Massive nun kurz zu der PC-Ausgabe. Dabei soll es sich nicht um einen simplen Port, sondern um eine "voll ausgearbeitete, optimierte Version" handeln.

Außerdem gehen die Entwickler auf einige weitere Möglichkeiten der von ihnen programmierten Snowdrop-Engine ein. So ist es offenbar dank eines neuartigen Shader-Systems möglich, dass sich Oberflächen dynamisch im Spiel verändern. Konkretes Beispiel: Schnee, der auf Straßen liegt, sich in Eis verwandelt und wieder schmilzt.

Ihr Zerstörungssystem bezeichnen die Entwickler als das "bislang realistischste" überhaupt. Dabei sollen "prozedurale Technologien" zum Einsatz kommen. Wenn etwa Glas oder Holz splittere, sehe das realistischer aus als jemals zuvor. Weitere Details verrät Massive derzeit noch nicht.

The Division schickt den Spieler als Agenten nach New York - drei Wochen, nachdem ein Großteil der Bevölkerung von mysteriösen Viren infiziert wurde. Spieler haben im Verlauf der Kampagne zwar die Aufgabe, die Stadt zu retten. Aber wer mag, soll relativ weitgehende Freiheiten dabei haben, die Metropole noch weiter ins Chaos zu stürzen.

Neben Action sollen auch Rollenspielelemente großes Gewicht haben. Das Programm erscheint nach aktuellem Stand Ende 2014 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4.


eye home zur Startseite
Nomis est 24. Dez 2013

in battlefield ist alles pre-rendered was große objekte wie häuser angeht. ablauf pi x...

BLi8819 23. Dez 2013

ach wie schön, dass es diese Verschwörung noch immer gibt :-P

wmayer 23. Dez 2013

Leider nein.

booyakasha 22. Dez 2013

Grösstenteils habe ich die Zeit damit verbracht in der Nase zu bohren. Darüber dass...

igor37 21. Dez 2013

Wo habe ich denn behauptet dass Gears of War gut wäre? Ich spiele da eher an auf Ghost...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Dynamic Engineering GmbH, München
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. Landkreis Tübingen, Tübingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. beim Kauf ausgewählter Gigabyte-Mainboards
  2. und 19 % Cashback bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  2. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  3. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  4. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

  5. Patent

    Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone

  6. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  7. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  8. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  9. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  10. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Touchscreen im Auto geht garnicht (kt)

    RicoBrassers | 12:27

  2. das war ja klar, dass die Presse solche...

    rocountry | 12:27

  3. Wenn wir schon beim Thema Fanfilmen sind: Mario...

    kabauterman | 12:25

  4. Re: Jetzt mal ohne zu lachen...das ist ein Klapphandy

    Endwickler | 12:23

  5. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    Trollversteher | 12:22


  1. 12:30

  2. 12:01

  3. 11:35

  4. 11:31

  5. 10:40

  6. 10:23

  7. 09:00

  8. 08:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel