Anzeige
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole.
Zwei Jugendliche spielen mit der Atari-2600-Spielekonsole. (Bild: Internet Archive)

The Console Living Room Internet Archive speichert Spieleklassiker

Das Internet Archive hat damit begonnen, Konsolenspiele aus den siebziger und achtziger Jahren online zu speichern. Mit dem Javascript-Mess-Emulator können die Klassiker im Browser gespielt werden.

Anzeige

Pitfall, Phoenix, Centipede: Das sind drei von hunderten Spielen für TV-Spielkonsolen aus den siebziger und achtziger Jahren, die das Internet Archive gesammelt hat - und wahrscheinlich die bekanntesten für die Atari-2600-Konsole. In den kommenden Monaten soll die Spielesammlung auch für die anderen vier Spielkonsolen auf der Seite nach und nach erweitert werden.

Für folgende Konsolen sind Spiele verfügbar: Atari 2600, Atari 7800, Colecovision, Philips G7000 (Magnavox Odyssey2) und Bally Astrocade aus dem Jahr 1977. Mit dem Javascript-Mess-Emulator (JSMESS) lassen sich die Klassiker im Browser spielen - bisher allerdings ohne Ton. Auch das will das Internet Archive noch ändern.

Bei einem Test liefen bei uns nicht alle Spiele. Der Console Living Room des Internet Archives befindet sich im Betastadium und wird ständig erweitert, wie dessen Entwickler auf ihrer Seite schreiben. "Ein Heer von fleißigen Helfern hat sämtliche Informationen zu den Spielen gesammelt und wird sie in den nächsten Tagen noch weiter vervollständigen."

Das Internet Archive ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 gegründet wurde. Das Team digitalisiert freie Bücher, sammelt Videos, Musik, Webseiten und nimmt digitale Medien von allen Urhebern an, die ihre Inhalte konserviert und damit für die Zukunft gesichert haben wollen. Im Jahr 2011 zählte das Internet Archive über zwei Millionen Besucher täglich.

Im Oktober 2012 teilte das Internet Archive mit, die Marke von 10 Petabyte an Daten überschritten zu haben. Das sind mehr als 10 Millionen GByte.


eye home zur Startseite
tibrob 03. Jan 2014

Nein, und jetzt halt dich fest: es hätte doch tatsächlich jemand antworten können, der...

elitezocker 28. Dez 2013

Viele Dinge die getan/erfunden wurden, erschienen sinnlos zu sein. Manchmal erschließt...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HELUKABEL GmbH, Hemmingen
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München, Zürich, Basel (Schweiz)
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. birkle IT GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 169,99€
  2. 49,99€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Kompressionsverfahren

    Dropbox portiert Brotli auf Rust

  2. Amazon

    Smartphone-Kauf wird durch Werbeeinblendungen billiger

  3. EM-Drive

    Der Warp-Antrieb muss noch warten

  4. Faster

    Googles Seekabel ist fertig

  5. Uncharted 4

    Nathan Drake mit Level 70

  6. BVG

    U-Bahn nutzt für WiFi-Hotspots eigenes Glasfasernetz

  7. Brexit

    Nordrhein-Westfalen wirbt um Vodafone-Konzernzentrale

  8. Like-Buttons

    Facebook darf Daten von Nicht-Nutzern weiter speichern

  9. Linux-Distributor

    Canonical drängt Hoster zu Ubuntu-Markenlizenzen

  10. Klage gegen Apple

    Angeblicher iPhone-Erfinder will 21 Milliarden US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Not available for your region

    nicoledos | 12:24

  2. Re: Wirklich übel!

    ronlol | 12:24

  3. Re: EU Austritt aber im EWR bleiben?

    robinx999 | 12:23

  4. Re: Amazon ist sehr Kulant!

    tribal-sunrise | 12:23

  5. Re: Kann man die wirklich verwenden?

    ElDiablo | 12:23


  1. 12:20

  2. 12:17

  3. 12:06

  4. 12:05

  5. 11:18

  6. 11:15

  7. 10:03

  8. 09:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel