The Astronauts: Studio-Start mit Unreal Engine 3
Logo Unreal Engine (Bild: Epic Games)

The Astronauts Studio-Start mit Unreal Engine 3

Ehemalige Entwickler von People Can Fly haben ein neues Entwicklerstudio gegründet. Das erste Projekt entsteht mit Unterstützung durch Epic Games auf Basis der Unreal Engine.

Anzeige

Adrian Chmielarz, Andrzej Poznanski und Michal Kosieradzki haben bislang bei dem zu Epic Games gehörenden polnischen Entwicklerstudio People Can Fly gearbeitet. Vor kurzer Zeit hatten sie sich selbstständig gemacht und haben nun mit der neuen Firma The Astronauts die Unreal Engine von Epic für ihr erstes Projekt lizenziert. Das soll 2013 erscheinen, ein Titel oder weitergehende Informationen liegen noch nicht vor.

Bei People Can Fly waren die drei Studiogründer unter anderem an der Produktion von Painkiller und Bulletstorm beteiligt. Dort haben sie rund sechs Jahre lang Erfahrungen mit der Unreal Engine gesammelt - da lag die Wahl wohl recht nahe.


Kommentieren



Anzeige

  1. IT Infrastructure Architect (m/w)
    Elementis Services GmbH, Cologne
  2. IT-Servicemitarbeiter/in Betrieb
    Landeshauptstadt München, München
  3. Backend-Entwickler (m/w)
    mzentrale GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  2. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  3. PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K

    So klappt's mit Downsampling

  4. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  5. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung

  6. Amazon-Tablet

    Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro

  7. Chipsätze

    Ericsson stellt Modem-Entwicklung für Smartphones ein

  8. Epic Games

    Techdemo Zen Garden verfügbar

  9. Digitale Agenda

    Koalition wertet Internetausschuss ein bisschen auf

  10. World of Tanks

    Schnelle Wettrennen mit schweren Panzern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel