Abo
  • Services:
Anzeige
Informatiker um Anna Feit (r.) haben ein Verfahren entwickelt, das die Tasten des Klaviers nutzt, um Texte zu schreiben.
Informatiker um Anna Feit (r.) haben ein Verfahren entwickelt, das die Tasten des Klaviers nutzt, um Texte zu schreiben. (Bild: Jörg Pütz/Max-Planck-Institut Informatik)

Texteingabe Texte schreiben auf dem Klavier

Wer gut Klavier spielen kann, sollte auch mühelos schnell Buchstaben eingeben können, dachten sich Informatiker aus Saarbrücken und entwickelten ein Text-Eingabeverfahren für die Klaviatur.

Anzeige

Wörter und Buchstaben werden von Saarbrücker Informatikern im Rahmen des Projekts Pianotext auf dem Klavier Noten und Akkorden zugeordnet. So sollen Klavierspieler besonders schnell Texte in den Rechner eingeben können, ohne sich mit einer herkömmlichen Tastatur abmühen zu müssen.

Die Schwierigkeit bestand darin, dass zunächst Musikmuster gefunden werden mussten, die Klavierspieler gut beherrschen, und sie dann Buchstaben und Wörtern zuzuweisen. Bei 26 Buchstaben im englischen Alphabet, das die Forscher für ihre Umsetzung nutzten, und 88 Klaviertasten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Noten Buchstaben zuzuweisen.

Mit dem Wissen, wie Buchstaben und Buchstabenpaare in englischen Texten verteilt sind, wurden häufige Buchstaben mit Noten übersetzt, die besonders häufig in der analysierten Musik auftauchen. So wurden zum Beispiel für "th" und "he" Terzen oder Quinten verwendet. Auch der Abstand zwischen den "Buchstabentasten" darf natürlich nicht zu groß sein, weil es sonst zu lange dauert, bis sie gedrückt werden können. Das ließ sich realisieren, indem fast allen Buchstaben mehrere Noten zugewiesen wurden.

Der in englischen Texten häufigste Buchstabe "e" kann durch vier verschiedene Noten in verschiedenen Oktaven eingegeben werden. Für Silben und Wörter haben die Forscher zudem Moll- und Durakkorde verwendet. So sind ganze Buchstabenfolgen mit nur einer Bewegung möglich. Das Mapping haben die Forscher als PDF veröffentlicht.

In einem Test konnten ein Pianist und eine Freizeit-Klavierspielerin nach dem teilweise sehr langen Üben etwa 80 Wörter pro Minute schreiben. Wer die Technik selbst ausprobieren will, benötigt ein Klavier mit Midi-Output, JRE 7.0 und die vom Max-Planck-Institut Informatik bereitgestellten Programme.


eye home zur Startseite
Nocta 19. Sep 2013

1. Virtuelle Maschine? 2. Schnell ein Betriebssystem auf einer kleinen Partition...

Acid 303 18. Sep 2013

Ein innovatives Projekt, dass sich mit danke Open source wohl am besten umsetzen lies.

mla.rue 18. Sep 2013

genau so ist es

Endwickler 18. Sep 2013

Jetzt warte ich auf die ersten Spiele mit Klaviersteuerung, die keine Musikspiele sind...

Markus* 17. Sep 2013

http://www.youtube.com/watch?v=EDRVJ0deE8s



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  3. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  4. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 329,00€
  2. 10,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  2. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen

  3. Docsis 3.1

    Unitymedia bereitet erste Gigabit-Stadt vor

  4. Donald Trump

    Ein unsicherer Deal für die IT-Branche

  5. Apsara

    Ein Papierflieger wird zu Einweg-Lieferdrohne

  6. Angebliche Backdoor

    Kryptographen kritisieren Whatsapp-Bericht des Guardian

  7. Hyperloop

    Nur der Beste kommt in die Röhre

  8. HPE

    Unternehmen weltweit verfehlen IT-Sicherheitsziele

  9. Youtube

    360-Grad-Videos über Playstation VR verfügbar

  10. Online-Einkauf

    Amazon startet virtuelle Dash-Buttons



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

  1. Re: Sich nicht von der Angst anstecken lassen!

    teenriot* | 16:53

  2. Re: Na und?

    divStar | 16:52

  3. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    superdachs | 16:52

  4. Re: Vakuum

    powa | 16:51

  5. Re: 40% - in den USA!

    thinksimple | 16:50


  1. 16:49

  2. 16:22

  3. 15:31

  4. 15:03

  5. 13:35

  6. 12:45

  7. 12:03

  8. 11:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel