Textbausteinverwaltung Phraseexpress: Phrasen in der Cloud
Phraseexpress 9 geht in die Cloud. (Bild: Bartels Media)

Textbausteinverwaltung Phraseexpress Phrasen in der Cloud

Die für Privatanwender kostenfreie Windows-Textbausteinverwaltung Phraseexpress sichert ihre Daten jetzt in der Cloud. So können auch andere Nutzer darauf zugreifen und zum Beispiel aus MFG automatisch die bekannte Grußformel erzeugen lassen.

Anzeige

Die neue Version Phraseexpress 9 der Textbausteinverwaltung unterstützt nicht nur Windows 8, sondern kann die Texte nun auch in der Cloud über Anbieter wie Dropbox, Skydrive oder Google Drive sichern und anderen Anwendern zugänglich machen. Bislang klappte das nur im lokalen Netzwerk und der kostenpflichtigen Version. Die Synchronisationsfunktion soll nach Herstellerangaben erkennen, wenn mehrere Anwender die Datei bearbeiten und deren Änderungen zusammenführen.

  • Phraseexpress 9 (Bild: Bartels Media)
  • Phraseexpress 9 (Bild: Bartels Media)
Phraseexpress 9 (Bild: Bartels Media)

Die Windows-Software Phraseexpress erzeugt aus Abkürzungen ganze Textbausteine. So wird zum Beispiel aus "sgduh" der Text "Sehr geehrte Damen und Herren". Der Hersteller stellt zahlreiche Wortlisten zum Download zur Verfügung, die gängige Abkürzungen in mehreren Sprachen, typische Tippfehler und einige Makros enthalten.

In Version 9 wurde ein Passwortschutz für Textbausteindateien eingebaut, damit nicht mehr jeder, der den Rechner benutzt, einfach die Daten einsehen kann. Das ist zum Beispiel nicht unwichtig, wenn in den Textbausteinen auch Logins gespeichert sind. Die Daten werden AES-verschlüsselt, was auch bei der Speicherung auf Cloud-Speichern funktioniert.

In der neuen Version ist auch noch eine Option dazugekommen, die die eigentlich systemweit arbeitende Funktion des Programms auf einzelne Anwendungen beschränken kann. Dann passiert es auch nicht mehr, dass beispielsweise beim Chatten aus Versehen Textbausteine ausgelöst werden.

Damit Textbausteine nicht durch einfaches Überschreiben verloren gehen, legt die Anwendung ein Protokoll der letzten 99 Änderungen der Datei an. Daraus kann auch ein früherer Zustand der Textbausteindatei wiederhergestellt werden.

Phraseexpress 9 ist für private Anwender kostenlos, während kommerzielle Anwender die netzwerkfähige Standard Edition für 49,95 Euro erwerben müssen. Wer eine Vorversion einsetzt, erhält 50 Prozent Preisnachlass beim Update.


Kommentieren



Anzeige

  1. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Abteilungsleiter (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf
  3. Operations Specialist (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones

  2. Tails

    Zero-Day im Invisible Internet Project

  3. Geräuschunterdrückung

    Bose verklagt Beats wegen Patentverletzungen

  4. Google-Konkurrent

    Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen

  5. USA

    Kongress ermöglicht das Entsperren von Smartphones

  6. Urheberrecht

    Spanien besteuert Hyperlinks

  7. NSA-Affäre

    Grüne und Linke stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

  8. Hamburg

    Behörde geht nicht gegen Mitfahrdienst Uber vor

  9. Buchanalyse

    Apple hat E-Book-Startup Booklamp gekauft

  10. Liebessimulation Love Plus

    "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel