Abo
  • Services:
Anzeige
Nur Kabel Deutschland erhält in dem Test die Bestnote.
Nur Kabel Deutschland erhält in dem Test die Bestnote. (Bild: Michaela Rehle/Reuters)

Teststudie Große Preisunterschiede bei Flatrate-Tarifen

Die Servicequalität der Provider hat sich im vergangenen Jahr leicht verbessert. Doch nur ein Anbieter schneidet weiterhin mit "sehr gut" ab. Kulant zeigen sich einige Unternehmen bei Sonderkündigungen.

Anzeige

Bei der Qualität des Kundenservices und den Tarifen gibt es weiter große Unterschiede zwischen den Internetanbietern in Deutschland. Die Servicequalität der Branche bewege sich auf einem "befriedigenden Niveau" und habe sich im Vergleich zum Vorjahr leicht verbessert, heißt es in einer Teststudie des Deutschen Instituts für Service-Qualität im Auftrag des Senders N-TV. Jedoch schneide mit Kabel Deutschland nur ein Anbieter weiterhin mit "sehr gut" ab. Acht Anbieter hätten mit "gut" abgeschnitten. Nur befriedigenden Service zeigten drei Unternehmen, ebenso viele erzielten ein lediglich ausreichendes Ergebnis.

Die Analyse der Flatrate-Tarife habe große Preisunterschiede aufgezeigt. Eine Doppelflatrate (Internet mit 16.000 KBit/s plus Telefon-Flat) habe beim günstigsten Anbieter monatlich effektiv rund 20 Euro gekostet, beim teuersten dagegen gut 40 Euro. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten könnte der Kunde durch einen Anbieterwechsel 478 Euro sparen. Für die Internettarife ohne Telefonflatrate seien die maximalen Preisdifferenzen vergleichbar hoch ausgefallen.

Kritik an langen Vertragslaufzeiten

Die Tester kritisierten zudem die Produktausstattung der untersuchten Tarife, zu der die Vertragsbedingungen zählten. So seien beispielsweise Mindestvertragslaufzeiten von 24 Monaten und kundenunfreundliche Kündigungsfristen die Regel. Einige Unternehmen hätten sich bei Sonderkündigungen aber "erfreulich kulant" gezeigt. So seien 5 der 15 getesteten Anbieter über das hinausgegangen, wozu sie verpflichtet seien. Sie hätten beispielsweise ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt, wenn die Internetverbindung in der Praxis viel langsamer gewesen sei als zugesagt.

Testsieger wurde wie im Vorjahr Kabel Deutschland. Das Unternehmen bot die "im Schnitt günstigsten Konditionen für Doppel-Flatrate-Tarife und auch den besten Service mit einer sehr guten telefonischen Beratung, einem sehr guten E-Mail-Support und auch Platz eins im Service-Teilbereich Internet". Auf den weiteren Plätzen folgten Unitymedia und 1&1. Die Deutsche Telekom erreicht Platz 9 von 15 getesteten Unternehmen. In die Studie flossen 465 Servicekontakte ein. Anhand von sechs definierten Nutzerprofilen erfolgte eine Bewertung der Angebote in den Bereichen Tarif (Kosten) und Ausstattung. Stichtag der erhobenen Tarifkosten war demnach der 18. September 2013.


eye home zur Startseite
Youssarian 07. Nov 2013

Beim Test ging es um den Internetzugang und den Telefonanschluss. Nicht um's Fernsehen...

eddie8 05. Nov 2013

Also ich kann nur HOFFEN, dass nicht der Standard bei denen ist... ;) Mir ist es wie...

vol1 05. Nov 2013

Warte nur, bis du mal eine p2p Lösung für etwas verwendest und dann funktioniert die...

Maxiklin 05. Nov 2013

Ich war länger bei 1&1, hatte 16 Mbit DSL (zumindest auf dem Papier, weil hatte meist...

Maxiklin 05. Nov 2013

Das ist schicht falsch. Zum einen ist die Bundesnetzagentur für ALLE Provider zuständig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. eins energie in sachsen GmbH & Co. KG, Chemnitz
  2. Software-Schmiede Vogler & Hauke GmbH, Neckarsulm
  3. Daimler AG, Affalterbach
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 525,01€
  2. und Civilization VI gratis erhalten
  3. und 15€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Willkommen im Neuland

    My1 | 22:58

  2. ... die Pay-TV-Plattform Freenet TV ...

    GenervterLeser | 22:56

  3. Weiergabe sicherheitsrelevanter Daten vs Kartellamt

    My1 | 22:56

  4. Re: Nichts aus Russland ist vertrauenswürdig

    TC | 22:55

  5. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    Gucky | 22:51


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel