Anzeige
Die Wii U im Test auf Golem.de
Die Wii U im Test auf Golem.de (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Gamepad-Revolution?

Während die Verarbeitung der Konsole okay ist, hat Nintendo beim Wii-U-Gamepad für unseren Geschmack zu viel knarzendes und klapperndes Plastik verwendet. Beim Schütteln des Controllers wackeln nicht nur die Knöpfe an der Front, sondern auch das Innenleben scheint in Bewegung zu kommen.

Wir empfinden das Gamepad in erster Linie als funktional. Es ist trotz seiner Größe angenehm leicht und lässt sich mehrere Stunden benutzen, ohne dass beim Spieler Ermüdungserscheinungen auftreten - jedenfalls solange der Akku hält.

Anzeige

Der Akku des Gamepads wird über ein separates Netzteil mit 3,6 Watt aufgeladen, wenn die Wii U nicht in Betrieb ist. Ist der Akku voll geladen und wir stecken das Netzteil ein, verbraucht es 2,1 Watt. Ein voller Akku hält drei bis fünf Stunden durch, bevor sich das Gerät abschaltet, abhängig von der Displayhelligkeit und dem Spiel. Die Leistungsaufnahme der Wii U haben wir mit maximal 33 Watt gemessen. Minimal nimmt sie 28 Watt auf.

  • Die Wii U von hinten
  • Die Lüftungsschächte der Wii U sind an der rechten Seite der Konsole.
  • Im Vergleich mit der Vorgängerkonsole Wii hat die Wii U nur einen HDMI-Anschluss gewonnen.
  • Der Synchronisierungsknopf für die Controller ist bei der Wii U nicht länger hinter der Frontklappe versteckt
  • Die Wii U ist ein langes Gerät, passt aber noch immer vier Mal in eine Xbox 360 der ersten Generation.
  • Der Wii-U-Pro-Controller
  • Der Wii-U-Pro-Controller
  • Im Wii-U-Gamepad steckt hinten ein Stylus für den resistiven Touchscreen.
  • An der Unterseite des Wii-U-Gamepads findet sich ein Gewinde. Vermutlich für Accessoires wie Ständer oder um das Gamepad als Lenkrad zu nutzen.
  • Die auf den Nutzer gerichtete Kamera hat 1,3 Megapixel.
  • Die Unterseite des Wii-U-Gamepad. Gut sichtbar: der proprietäre Anschluss, der bisher noch nicht genutzt wird.
  • Der NFC-Chip verbirgt sich unter diesem Symbol.
  • Die Analogsticks fühlen sich gut an und bewegen sich erstmals nicht in dem Nintendo-typischen Achteck, sondern komplett oval.
  • Das Wii-U-Gamepad ist sehr leicht und lässt sich mehrere Stunden am Stück komfortabel bedienen.
  • An der Oberseite lässt sich das Netzteil direkt in das Wii-U-Gamepad stecken. Dort ist auch der Klinkenanschluss für Kopfhörer.
  • Das Display des Wii-U-Gamepad hat eine Auflösung von 854 x 480 Pixeln auf 6,2 Zoll.
  • Der Klavierlack des Controllers und der Konsole ist extrem anfällig für Fingerabdrücke.
  • Die Nintendonetzteile des Wii-U-Gamepad, der Wii und der Wii-U. (von links nach rechts)
  • Drücken Nutzer während des Spieles auf den Homebutton des Gamepads erscheint das Hauptmenü der Konsole und das Spiel pausiert.
  • Von links nach rechts: Das Wii-U-Gamepad, die Wii und die Wii-U, jeweils mit dem dazugehörigen Netzteil.
  • Die Wii-U ist abwärtskompatibel zur Wii und nutzt daher die komplette Peripherie.
  • Wie die Wii bietet auch die Wii-U eine Klappe an der Front hinter der sich zwei USB-Anschlüsse und ein SD-Karten-Slot befinden.
  • Viele Internetfunktionen wie das innovative Miiverse stehen erst nach einem großen Patch zur Verfügung.
  • Wir installieren den Shooter Nano Assault Neo auf einen externen USB-Stick. Software kann von externen USB-Datenträgern gestartet werden.
  • Im eShop gibt es eine Demoversion zu Fifa 13. Alle Downloads müssen einzeln installiert werden.
  • Das Hauptmenü der Wii U
  • Auf dem Wara Wara Plaza tummeln sich Miis aus der ganzen Welt und geben Kommentare von sich...
  • ... oder zeigen selbstgemalte Bilder, wie dieser Nintendo-Angestellte.
  • Das große Update zum Start der Konsole brauchte bei uns eine knappe Stunde für Download und die anschließende Installation.
  • Die Startseite von Nintendos Internet Browser
  • Der Internet Browser zeigt Webseiten sehr flüssig und schnell dar, zeigt aber nur einen kleinen Ausschnitt.
  • Wenn es auf dem TV nichts zu sehen gibt, ...
  • Mit einem farbigen Vorhang können Nutzer Webseiten auf dem Gamepad verhüllen, dann auf den TV spiegeln und dramatisch enthüllen. Welche Webseite wir wohl verbergen?
  • Fifa 13 im Nintendo eShop
Im Wii-U-Gamepad steckt hinten ein Stylus für den resistiven Touchscreen.

Ein kleiner Motor sorgt im Wii-U-Gamepad für das bekannte Rumble-Feature moderner Controller. Es ist aber sehr schwach und im Vergleich zu einem Dual-Shock oder Xbox-360-Gamepad enttäuschend.

Der resistive Touchscreen ermöglicht präzise Eingaben mit dem mitgelieferten Touchpen. Naturgemäß wirkt er aber nicht so edel wie eine mit Glas verkleidete kapazitive Variante. Letztere wäre aber in jedem Fall teurer zu produzieren gewesen. Mit 854 x 480 Pixeln im 16:9 Format auf 6,2 Zoll ist die Auflösung ausreichend hoch, um moderne Games mit viel Schrift und detaillierten Texturen noch angemessen spielen zu können.

Einige Launchtitel wie New Super Mario Bros. U, Assassin's Creed 3 oder Batman Arkham City lassen sich nämlich ohne Fernseher auf dem Gamepad spielen. Der Sound kommt dann komplett aus den kleinen Stereolautsprechern oder geht über den Klinkenanschluss an Kopfhörer oder Stereoboxen. Die Übertragung der Displayinhalte von der Konsole an das Gamepad erfolgt über den Peer-to-Peer-Funk-Screencast-Standard Miracast. Dieser wird über ein dediziertes zweites WLAN im 5-GHz-Betrieb von der Wii U ausgesendet.

 Typischer Wii-Look mit mehr AnschlüssenUngewöhnliches WLAN mit Dual-Band-Konfiguration 

eye home zur Startseite
denoe 27. Dez 2012

Ich fand das große Update auch echt missglückt. Aber man kann es doch auch im Hintergrund...

easy_da_man 21. Dez 2012

Joypad! Die Dinger heissen Joypad! Die alten Teile wie bei NES und so. Oder Joystick...

easy_da_man 21. Dez 2012

weil du nicht so gut informiert bist!?

easy_da_man 21. Dez 2012

Is zwar schon bisschen älter, aber man muss das schon noch sagen! In dem von dir...

dave.h 07. Dez 2012

+1 Du sprichst mir aus der Seele.

Kommentieren


Wii U Spiele - Der beste Fanblog zur Wii U mit allen News / 01. Dez 2012



Anzeige

  1. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Prozess- und Systemgestalter im Bereich IT AfterSales (m/w)
    Daimler AG, Neu-Ulm
  3. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Re: Breaking News: GoG muss sich an die selben...

    jidmah | 08:04

  2. Re: und noch was ...

    Sebbi | 07:17

  3. Re: Endlich...

    Sebbi | 07:06

  4. Re: Notoperation...

    Sebbi | 07:01

  5. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    Rulf | 06:43


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel