Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer-Handheld
Die Wii U im Test auf Golem.de (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Unspektakuläre, aber moderne Grafik

Anzeige

Die grafischen Möglichkeiten der Wii U sind auf dem Papier etwas besser als die der Playstation 3 und der Xbox 360. In Auflösungen von bis zu 1080p gibt die Konsole Grafik über das mitgelieferte HDMI-Kabel oder das alte Komponentenkabel der Wii aus. Das analoge Videosignal über das Komponentenkabel ist allerdings nicht für so hohe Auflösungen gedacht, weshalb wir sehr zur Nutzung des neuen HDMI-Ports raten.

Die Grafik von Nintendos Launch-Titeln Nintendo Land und New Super Mario Bros. U ist zweckmäßig und immerhin in 720p berechnet und flüssig. In Nintendo Land ist der Einsatz von modernen Shader-Effekten gut sichtbar, wenn der Spieler mit seinem Mii über die Plaza läuft.

Die grafischen Verbesserungen in New Super Mario Bros. U beschränken sich ebenfalls nicht auf die Pixelanzahl. Marios Klempnerbäuchlein wird schick in Echtzeit beleuchtet, beispielsweise, wenn ihm weiß-grelle Buu Huus oder orange-feurige Lava zu nahe kommen.

Mit Assassin's Creed 3, Batman Arkham City und Mass Effect 3 stehen auch zahlreiche Spiele für die Wii U im Startangebot, die es bereits eine Zeit lang für PC, Xbox 360 und Playstation 3 zu kaufen gibt. Die schickste Version ist und bleibt bei allen drei Beispielen die PC-Fassung. Manche Wii-U-Portierungen sehen streckenweise auch etwas besser aus als auf Xbox 360 oder PS3.

Die Texturen in Assassin's Creed 3 sind etwas höher aufgelöst und auch die Unschärfeeffekte wirken stimmiger. Ruckler und zahlreiche aufpoppende Objekte finden sich in der Wii-U-Fassung aber ebenso. Alle Portierungen nutzen das Wii-U-Gamepad in erster Linie dadurch das Elemente vom HUD (Heads Up Display) auf das Gamepad ausgelagert werden. Dadurch bleibt die 3D-Grafik auf dem TV frei von Anzeigen, was die Spielerfahrung durchaus positiv intensiviert. Leider finden sich in vielen Ports auf der Wii U, beispielsweise Batman, mehr Ruckler als in der Xbox-Fassung.

 Test Wii U: Konkurrenzloses Wohnzimmer-HandheldTypischer Wii-Look mit mehr Anschlüssen 

denoe 27. Dez 2012

Ich fand das große Update auch echt missglückt. Aber man kann es doch auch im Hintergrund...

easy_da_man 21. Dez 2012

Joypad! Die Dinger heissen Joypad! Die alten Teile wie bei NES und so. Oder Joystick...

easy_da_man 21. Dez 2012

weil du nicht so gut informiert bist!?

easy_da_man 21. Dez 2012

Is zwar schon bisschen älter, aber man muss das schon noch sagen! In dem von dir...

dave.h 07. Dez 2012

+1 Du sprichst mir aus der Seele.

Kommentieren


Wii U Spiele - Der beste Fanblog zur Wii U mit allen News / 01. Dez 2012

Top 10 Wii U Tests und Spiele in der Übersicht



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  2. User Experience Designer (m/w)
    Nemetschek Allplan Systems GmbH, München
  3. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel