Test-Video Forza Horizon: Raserei mit Festivalatmosphäre
Forza Horizon (Bild: Microsoft)

Test-Video Forza Horizon Raserei mit Festivalatmosphäre

Weniger Realismus sowie Inspirationen von Rennspielen wie Test Drive Unlimited und Burnout Paradise - Forza-Puristen waren skeptisch, als mit Horizon ein ungewöhnlicher Ableger der Forza-Reihe angekündigt wurde. Die Sorgen waren aber unbegründet.

Anzeige

Schauplatz von Forza Horizon ist das Horizon-Festival im US-Bundesstaat Colorado - ein Racing-Event mit zahlreichen Herausforderungen, Nebenschauplätzen und einem breiten Rahmenprogramm. Die Entwickler von Turn 10 und Playground haben dieses Festival stimmig in Szene gesetzt. Die von anderen ähnlichen Rennspielen bekannten großmäuligen Tuning-Experten und leicht bekleideten Damen gibt es auch hier, dazu kommen aber ein riesiges, größtenteils frei befahrbares und vielseitiges Gelände, Zeltplätze, Bühnen und viel Partypublikum.

Der Spieler steuert zu Beginn einen aufstrebenden Nachwuchsfahrer, der sich zunächst in seinem alten VW Corrado qualifizieren muss. Ist das geschafft, muss er sich nach und nach Bändchen erarbeiten und so immer neue Events freischalten, um schließlich gegen die ganz großen Konkurrenten anzutreten.

  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
  • Forza Horizon
Forza Horizon

Auf einer Übersichtskarte wählt der Spieler jeweils das nächste Rennen aus. Dann fährt er zum Startplatz. Neben Rundstreckenkursen und Straßenrennen warten auch andere Modi auf den Fahrer - etwa Blitzer-Herausforderungen, bei denen möglichst hohe Geschwindigkeiten erreicht werden müssen, und illegale Straßenrennen abseits des Wettbewerbs. Bei Sponsoren- und Schaurennen fährt er mit einem Flugzeug oder Heißluftballon um die Wette.

Erfolge und spektakuläre Fahrmanöver erhöhen die Punkte und den Rang des Spielers. Regelmäßig ergattert der Spieler auch neue Fahrzeuge, die er individualisieren darf.

Fuhrpark und Fazit 

beaver 29. Okt 2012

Deswegen darf man keinen "Fun" haben beim hören? Alles klar...

KleinerWolf 26. Okt 2012

Es sieht auch wenn man selber Spielt nicht gut aus. Ich habe die 360 atm an einem 27...

KleinerWolf 25. Okt 2012

ich hoffe meins kommt morgen. Bei Amazon steht "Versand in Kürze".

Kommentieren



Anzeige

  1. Spezialist/-in für Datenverkabelungen und Multimedia für Schulen
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld
  3. Entwickler (m/w) Controllingsysteme / SAP
    Bitburger Braugruppe GmbH, Bitburg
  4. Wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in Operations Research im Bereich logistische Netzplanung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Anonymisierung

    Tor könnte bald in jedem Firefox-Browser stecken

  2. Gutscheincodes

    Taxi-Unternehmer halten auch Ubertaxi für illegal

  3. Chris Roberts

    "Star Citizen ist heute besser als ich es mir erträumte"

  4. Leistungsschutzrecht

    Google keilt gegen Springer und Burda

  5. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  6. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  7. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  8. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  9. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  10. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutsche Telekom: 300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
Deutsche Telekom
300.000 von Umstellung auf VoIP oder Kündigung betroffen
  1. Deutsche Telekom Umstellung auf VoIP oder Kündigung
  2. Entlassungen Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark
  3. Mobile Encryption App angeschaut Telekom verschlüsselt Telefonie

Nicholas Carr: Automatisierung macht uns das Leben schwer
Nicholas Carr
Automatisierung macht uns das Leben schwer
  1. HP Proliant m400 Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren
  2. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt
  3. Computerchip IBM stellt künstliches Gehirn vor

Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

    •  / 
    Zum Artikel