Abo
  • Services:
Anzeige
Das Katzenfrett - Namensgeber für Raring Rintail
Das Katzenfrett - Namensgeber für Raring Rintail (Bild: Robert Body/CC BY-SA 3.0)

Derivate, aktuelle Software und Fazit

Neben den KDE Plasma Workspaces 4.10.2 enthält Kubuntu in der neuen Version auch einige Software, die noch nicht offiziell Teil der Desktopumgebung ist. Dazu gehört das Werkzeug KScreen, welches den Umgang mit mehreren Displays vereinfachen soll. Als alternatives Startmenü können Kubuntu-Nutzer Homerun ausprobieren und das eigene Muon Software Center erlaubt die Installation von Plasma-Widgets.

Anzeige

Mit Ubuntu 13.04 ist die Variante mit der Gnome-Shell als Desktop erstmals offiziell ein sogenanntes Flavour. Den Entwicklern erlaubt dies vor allem einen einfachen Zugang zu Ressourcen wie etwa den Launchpad-Build-Servern, um täglich Entwicklungsschnappschüsse als ISO-Abbilder zu veröffentlichen. Wie auch in Ubuntu 12.10 wird Gnome 3.6 als Desktopumgebung verwendet. Gnome 3.8 steht aber ebenfalls zur Nutzung über ein PPA zur Verfügung.

Ebenfalls neu in der Liste der Ubuntu-Abkömmlinge ist das auf den chinesischen Markt zielende Ubuntu Kylin. Kylin wird in Zusammenarbeit mit der chinesischen National University of Defense Technology (NUDT) und staatlichen Behörden entwickelt. Der Flavour soll mehr als nur übersetzte Software bieten und integriert dazu zum Beispiel Dienste der Suchmaschine Baidu oder die in China populäre Office-Suite WPS von Kingsoft.

Im Zuge der üblichen Aktualisierungen der Pakete verwendet Ubuntu nun Libreoffice 4.0, der eingesetzte Kernel basiert auf Linux 3.8.8. Für experimentierfreudige Anwender bietet der Init-Dienst Upstart 1.8 eine Vorschau auf die Verwaltung der User-Sessions. Eine kurze Erklärung dazu findet sich in den Release Notes.

Fazit

Die Unity-Oberfläche wirkt mittlerweile sehr ausgereift und stabil, auch wenn kleinere Unstimmigkeiten diesen Eindruck manchmal etwas trüben. Der positive Eindruck begründet sich wohl aber auch darin, dass größere Neuerungen in diesem Entwicklungszyklus ausgeblieben sind.

Dafür haben die Anstrengungen des Ubuntu-Distributors in den vergangenen Monaten gezeigt, dass Software künftig viel häufiger firmenintern und unabhängig von bestehenden Community-Projekten entwickelt werden wird. Außerdem wurde klar, dass Canonical den Veröffentlichungen mit Long-Term-Support einen noch größeren Stellenwert einräumen möchte als bisher. Die Zwischenversionen werden zum Versuchsfeld, bei denen auch kurzfristig Neuerungen integriert und wieder entfernt werden können.

Canonicals Ziele für den Desktop sind sehr ambitioniert - vor allem der Displayserver Mir sowie der Qt5-Port, der in einem Jahr vollendet sein soll. Ob die Umstellung tatsächlich so problemlos verläuft, wie Canonical dies darstellt, bleibt abzuwarten. Denn Testmöglichkeiten sind derzeit noch sehr beschränkt vorhanden.

Ubuntu 13.04 steht auf den Projektseiten zum Download bereit. Die bisher angebotenen CDs werden künftig nur noch für LTS-Versionen gepresst und zum Verkauf angeboten. Auch die sogenannten Loco-Teams (Local Communitys) erhalten keine CDs zum Verteilen. Zudem wird der Wubi-Installer für Windows nicht mehr angeboten. Dieser ist nicht kompatibel zu Windows 8 und wird nicht mehr aktiv gepflegt.

 Suche mit Tippfehlern

eye home zur Startseite
neutum 24. Apr 2014

Nachtrag: Hat man mit CAIRO-DOCK noch ein Start-Problem-Kind dann: in Startprogramme mit...

mwildam 29. Apr 2013

Danke der Aufklärung. Ich finde, das sind harte Worte - und das als Ergebnis vom...

mwildam 28. Apr 2013

Es kommt auf den Bereich an. Ich arbeite beruflich im DMS- und ECM-Bereich, da stimmt...

jayrworthington 28. Apr 2013

Blah, Du "darfst" auch Steuern zahlen, was... ***PLONK****

Thaodan 27. Apr 2013

Bei den Z68k Boards gab es vor kurzem ein "Upgrade" au UEFI vielleicht gibt es das auf...


Antary / 25. Apr 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. über Ratbacher GmbH, München
  4. INTENSE AG, Würzburg, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)
  2. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...

Folgen Sie uns
       


  1. Travelers Box

    Münzgeld am Flughafen tauschen

  2. Apple

    Produktionsfehler macht Akkutausch im iPhone 6S notwendig

  3. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  4. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  5. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  6. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  7. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  8. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  9. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  10. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Digitales Fernsehen Verbraucherschützer warnen vor falschen DVB-T2-Geräten
  2. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  3. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

  1. Re: Wenn Obama seinen Behörden das Hacken von...

    Desertdelphin | 09:26

  2. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    Andre_af | 09:24

  3. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    DasBoeseBlub | 09:24

  4. Re: Habe selbst keinen Raspberry

    RicoBrassers | 09:24

  5. Re: Genau sowas steht in den...

    M.P. | 09:22


  1. 09:26

  2. 08:41

  3. 12:54

  4. 11:56

  5. 10:54

  6. 10:07

  7. 08:59

  8. 08:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel