Anzeige
Roter 3DS mit Circle Pad Pro
Roter 3DS mit Circle Pad Pro (Bild: Michael Wieczorek/Golem.de)

Test Resident Evil Revelations 3D-Horrortrip mit zweitem Analogstick

Resident Evil Revelations bringt nicht nur Grusel und Action auf den stereoskopischen Bildschirm von Nintendos 3DS, sondern stattet das Handheld auf Wunsch mit einem zweiten Analogstick aus. Braucht man das wirklich? Wir haben es getestet.

Anzeige

Gleichzeitig laufen und schießen: Das können Spieler in jedem Call of Duty, Uncharted oder im aktuellen Tomb Raider. In Resident Evil war das erstmals in der Episode Outbreak - File #2 auf der Playstation 2 möglich. Den bedeutenderen Serienteilen 1 bis 5 hat es Entwickler Capcom vorenthalten. In Resident Evil Revelations für Nintendos 3DS ist gleichzeitiges Laufen und Schießen nun möglich, allerdings nur, wenn Spieler die Hardwareerweiterung Circle Pad Pro benutzen.

Das ausschließlich in Schwarz erhältliche Circle Pad Pro ist knapp doppelt so breit wie der 3DS. Das Handheld wird einfach in die Erweiterung hineingesteckt. Gummistopper an der Innenseite halten es sicher am Platz. Die Kommunikation erfolgt über die Infrarotschnittstelle an der Oberseite. Leider verdeckt das 143 Gramm schwere Circle Pad Pro mit seinem ausladenden Plastikgehäuse Stylus, Spieleschacht und WLAN-Schieberegler vom 3DS. Die Lautstärkeregelung, der Kopfhörerausgang und der Stromanschluss bleiben erreichbar. Auf der Rückseite hat das Circle Pad Pro zwei zusätzliche digitale Knöpfe: Zr und Zl sowie einen Ersatz für den R-Knopf. Letzterer ist nötig, weil das Zubehör auf der rechten Seite breiter ist als auf der linken. Dadurch befindet sich der Bildschirm nicht mehr mittig zwischen den Händen, sondern ist nach links versetzt. Der R-Knopf muss also verlängert werden, da er sonst nicht mehr erreichbar wäre.

Mit angestecktem Circle Pad Pro lässt sich Resident Evil Revelations deutlich komfortabler steuern als ohne. Spieler können dynamischer reagieren, wenn sie von BOWs (Bio-Organic-Weapons) oder Zombiehunden umzingelt werden. Außerdem entfällt der Resident-Evil-typische Kreislauf: weglaufen, umdrehen, zielen, schießen, umdrehen, weglaufen.

  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
  • Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo
Circle Pad Pro für das 3DS von Nintendo

Die Handlung von Revelations spielt zwischen den Serienteilen 4 und 5 und wird in Form von 15- bis 30-minütigen Episoden erzählt. Bedeutsame Enthüllungen - etwa, wie Jill in die Fänge von Wesker gerät - sollten Serienfans aber nicht erwarten. Die Handlung ist in sich geschlossen. Wer noch nie ein Resident Evil gespielt hat, dürfte den Verlauf albern finden, Vorkenntnisse der anderen Serienteile werten die hanebüchenen Geschehnisse samt Sonnenlaser im Weltall allerdings deutlich auf.

Das portable Revelations hat trotz seiner engen Missionsstruktur viel Atmosphäre. Der Sound ist insbesondere mit guten Kopfhörern stimmungsvoll und der mittlere Teil des Spiels erinnert streckenweise stark an das erste Resident Evil im Herrenhaus.

Raid-Modus und Fazit 

eye home zur Startseite
mnementh 13. Feb 2012

Ich habe mir das 3DS erst gekauft, als von diesen Zusatzakkus wusste. Für mich war die...

Seasdfgas 09. Feb 2012

nein oo keine andeutung das sowas geplant ist, nachdem man dieses addon hat entwickeln...

Seasdfgas 08. Feb 2012

tjah, high five wer ne schwarze konsole hat

Z101 08. Feb 2012

Braucht man eh nicht. Relevations lässt sich auch ohn zweiten Analogstick sehr gut steuern.

Z101 08. Feb 2012

Klar sind die gaga, aber auch nicht mehr gaga als die von Modern Warfare, Uncharted oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    Dr. Noll GmbH, Bad Kreuznach
  2. Software-Entwickler (m/w) für Embedded-Systeme
    Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. Senior Consultant WWS (m/w)
    ADVARIS Informationssysteme GmbH, Bruchsal
  4. Softwareentwickler (m/w) C++
    CST - Computer Simulation Technology AG, Darmstadt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  3. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Und was ist in dem Pulver drin?

    Eheran | 00:15

  2. Re: wer sich so eine wanze in die wohnung stellt

    Noro_Eisenheim | 00:09

  3. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  4. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  5. Re: Was ich im Artikel viel lieber gelesen hätte

    Eheran | 30.05. 23:58


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel