Gemeinsam gegen die fiesen Monster: Rayman Legends
Gemeinsam gegen die fiesen Monster: Rayman Legends (Bild: Ubisoft)

Test Rayman Legends Jump-'n'-Run-Held mit Taktgefühl

Rayman ist zurück! Wie immer ohne Gliedmaßen, aber dafür mit seinen altbekannten Jump-'n'-Run-Qualitäten und neu entdecktem Taktgefühl.

Anzeige

Alles wie gehabt in der Welt von Rayman: Kaum legt sich der knuffige Held zusammen mit seinem dicken Kumpel Globox für ein kleines Schläfchen hin, erobern die bösen Monster erneut die Welt. Rayman muss also wieder drauflos hüpfen und prügeln und die gemeinen Bösewichte vertreiben.

Ausgangspunkt ist dieses Mal eine Gemäldegalerie. Jedes Bild eröffnet den Einstieg in eine kunterbunte und liebevoll gestaltete Welt voll mit abgedrehten Kontrahenten - von bunten Wäldern über mexikanische Wüsten bis hin zu Unterwasserlandschaften.

In den Welten fühlen sich Rayman-Veteranen schnell wohl. Laufen, hüpfen, schlagen ist an der Tagesordnung, dazu kommen bewährte Extras wie der Propeller-Haarschopf, der Rayman durch die Gegend gleiten lässt, und das Erklimmen von Wänden und Decken mit dem nötigen Tempo.

  • Rayman Legends (Bilder: Ubisoft)
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
  • Rayman Legends
Rayman Legends (Bilder: Ubisoft)

Apropos Tempo: Rayman Legends legt teilweise eine beachtliche Geschwindigkeit an den Tag. Immer wieder gilt es, unter Zeitdruck rasend schnell hinter Feinden her oder flüchtend vor Fallen durch die Welten zu rennen. Das erhöht den Schwierigkeitsgrad teilweise drastisch - und lässt dem Spieler leider kaum ausreichend Zeit, die wunderbaren Szenerien zu genießen.

Wie gewohnt werden in den Welten Lums und Kleinlinge gesammelt, um Extras wie Kostüme sowie den Zugang zu neuen Gemäldewelten freizuschalten. Neu sind die Level im Stile eines Musikspiels, in denen Rayman Taktgefühl beweisen muss: Er darf im Trommel-Rhythmus hüpfen oder zu Gitarrenriffs ein Seil hinabrutschen - das sind alles sehr stimmige und schön umgesetzte Aufgaben.

Grafikgenuss und Fazit 

Tzven 02. Sep 2013

Wenn du jedes Einzelbild von nativ 1080p runterskalieren musst, wird ggf nur weniger Ram...

mnementh 30. Aug 2013

Naja, wie im Artikel beschreiben steuert sich Murphy per Touchscreen am Besten. Das wäre...

Esquilax 29. Aug 2013

" Besser so, dann wird eben "Das schwarze Auge: Schicksalsklinge HD" für diesen Monat...

TheDelta 28. Aug 2013

Man waren das noch Zeiten. Würde gerne sowas in HD wieder spielen :(

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln
  2. Softwareentwickler C++/C# (m/w) für die Analysetools CANoe und CANalyzer
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart, Karlsruhe
  3. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  4. Gruppenleiter/-in Security und IT-Systeme
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  2. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  3. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  4. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  5. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  6. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  7. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  8. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  9. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  10. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Ubuntu 14.10: Zum Geburtstag kaum Neues
Ubuntu 14.10
Zum Geburtstag kaum Neues
  1. Thomas Voß "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"
  2. Ubuntu Unity 8 soll Standard in 16.04 werden
  3. Ubuntu Unity-Lockscreen-Bug kann Passwort verraten

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

    •  / 
    Zum Artikel