Abo
  • Services:
Anzeige
Mario gewinnt in Nintendo Land.
Mario gewinnt in Nintendo Land. (Bild: Nintendo)

Test Nintendo Land: 360-Grad-Freiheit in Marios Disney World

Mario gewinnt in Nintendo Land.
Mario gewinnt in Nintendo Land. (Bild: Nintendo)

Nintendo legt der Premiumversion der Wii U die Minispielsammlung Nintendo Land bei. Golem.de hat die zwölf Minispiele getestet, die versuchen, die Stärken der neuen Konsole aufzuzeigen.

Spieler landen in Nintendo Land zu Beginn auf dem sogenannten Plaza und werden von einem neuen Maskottchen begrüßt: Monita. Das Wichtigste, was die Dame mit dem Monitorkopf zu erzählen hat, betrifft das Wii-U-Gamepad. Das dient nämlich als Virtual-Reality-Brille und verleiht dem Spieler komplette Blickwinkelfreiheit.

Anzeige

Wer sich das Gamepad mit etwas Abstand vor die Augen hält, seine Arme nicht bewegt und den Oberkörper dreht, erlebt eine Illusion, die am ehesten mit John Carmacks Head Mounted Display oder Oculus Rift zu vergleichen ist. Das gelingt dank des geringen Gewichts des Pads mühelos und beeindruckt angesichts der latenzfreien Übertragung.

Über den Plaza wählen Spieler eine von zwölf verschiedenen Attraktionen aus.

Bis zu fünf Spieler dürfen in drei Minispielen von Nintendo Land gleichzeitig antreten - das ist einer mehr als etwa bei Wii Party. Möglich wird das durch vier angeschlossene Motion-Plus-Wiimotes und das neue Wii-U-Gamepad. Der Spieler mit dem Gamepad hat sein eigenes Display in der Hand und damit immer eine andere Spielerfahrung als der Rest der Gamergruppe.

  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
  • Nintendo Land
Nintendo Land

In Luigis Geisterhaus jagen vier Spukjäger mit Wiimotes den Geist, der von dem Spieler mit dem Wii-U-Gamepad gesteuert wird. Er versucht, seine Mitstreiter von hinten zu überraschen, ohne entdeckt zu werden. Dabei hat er den Vorteil, alle Protagonisten zu sehen. Die Spukjäger dagegen sehen den Geist nur, wenn sie ihre Taschenlampe anschalten, die allerdings eine sehr schwache Batterie hat und nicht lange benutzbar ist.

Zeitweise erhellen auch Blitze einzelne Gänge des Hauses und verraten so den Standort des Geistes. Außerdem vibrieren die Wiimotes der Spukjäger, wenn sich der Geist in ihrer Nähe befindet. Das resultierende Katz-und-Maus-Spiel ist unser Favorit in Nintendo Land und macht immer wieder Spaß. Leider gibt es nur drei unterschiedliche Geisterhausgrundrisse.

Mario Chase und das Minispiel Animal Crossing spielen sich ganz ähnlich. In Ersterem flüchtet Mario vor vier Toads, im Zweiten vier Früchtediebe vor zwei Mitgliedern eines Dorfmobs, der mit Mistgabeln und Piken bewaffnet ist.

Pikmin Adventure, Zelda und Metroid mit Live-View 

eye home zur Startseite
Lomaxx 30. Nov 2012

Vor allem gibt es da draussen mehr Menschen die dem Bild "kleiner, pummeliger Klempner...

Falkentavio 30. Nov 2012

Nehmen wir mal an die hardware für die WiiU steht seit 3 Jahren fest, damit die...

Falkentavio 30. Nov 2012

Du verstehst einfach das Prinzip nicht auf dem Nintendo siene Konsolen entwickelt...

knete 30. Nov 2012

die softwareentwickler bringen zu anfang immer "nur" bruchteile von dem was geht. das...

Paykz0r 30. Nov 2012

ja eben nur das. mit dem ds (selbst als ds entwickler) war es auch so eine sache...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. iXus GmbH, Berlin
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn
  3. FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 699,00€
  2. ab 229,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Und der Rest ist Zuckerwatte

    johnsonmonsen | 21:52

  2. Also fassen wir mal zusammen...

    Kleine Schildkröte | 21:52

  3. Re: Q.E.D.

    Wallbreaker | 21:46

  4. Re: Irgendwas stimmt da aber nicht....

    large-m | 21:39

  5. Re: "aber weiterhin Probleme mit der Kultur der...

    Seismoid | 21:38


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel