Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Metal Gear Solid - Ground Zeroes
Artwork von Metal Gear Solid - Ground Zeroes (Bild: Konami)

Plastik-Grafik und Fazit

Anzeige

Irgendwann ist auch der letzte Marine im aktuellen Teilgebiet des Camps ausgeschaltet. Wir hören per Funk, dass der Gegner die Alarmstufe senkt oder gar aufhebt und können weitermachen. Ganz bugfrei ist das Spiel nicht: Es kann durchaus passieren, dass das US-Militär mitten im Gefecht mitteilt, dass die Lage ruhig und der Alarm aufgehoben ist - was allerdings nicht wirklich störend ist.

Beim Schleichen hat Snake mit diesem Problem natürlich nicht zu kämpfen: Dann bewegt er sich um Wachsoldaten herum und erreicht seine Ziele, ohne einen Schuss abgegeben zu haben. Die Hauptmission lässt sich ohne einen getöteten Gegner absolvieren, das gilt jedoch nicht für alle Zusatzeinsätze.

  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes (Bilder: Konami)
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
  • Metal Gear Solid: Ground Zeroes
Metal Gear Solid: Ground Zeroes

Der Schwierigkeitsgrad ist moderat, aber in einem zweiten Durchgang können Spieler in der Stufe "extrem" unter härteren Bedingungen antreten. Eine detaillierte Übersichtskarte des Lagers sowie eine Reihe von Dokumenten, die für Snake im Einsatz mehr oder weniger hilfreich sind, stehen jederzeit auf Tastendruck zur Verfügung. Dabei handelt es sich übrigens vorwiegend um Kassetten - Smartphones gab es in den 80er-Jahren schließlich noch nicht.

Die KI macht keinen erstklassigen, aber ordentlichen Eindruck. Feindliche Soldaten suchen systematisch die Umgebung ab und gehen halbwegs sinnvoll in Deckung. Trotzdem ist es nicht allzu schwierig, hinter sie zu gelangen und sie - durch einen Tastendruck - in den Schwitzkasten zu nehmen. Dann kann Snake per Menü entscheiden, ob er sie zu ein paar vorgegebenen Stichworten befragt. Wahlweise kann er sie bewusstlos schlagen oder sie mit einem Messerstich in den Hals töten.

Das Spiel basiert auf der Fox Engine, die beim Entwickler Kojima Productions zwar in erster Linie für Metal Gear Solid entstanden ist, aber auch in anderen Titeln wie dem Sportspiel PES 2014 Verwendung findet. Die Grafik macht insgesamt einen gelungenen Eindruck. Highlights sind die teils sehr lebensechten Animationen und Teile der Umgebung, etwa eine schöne Steilklippe am Meer. Etwas merkwürdig sehen dagegen einige der Texturen aus, die beispielsweise nasse Kleidung darstellen sollen, aber eher an glänzendes Plastik erinnern.

Metal Gear Solid - Ground Zeroes ist für Playstation 3 und 4 sowie für Xbox 360 und One verfügbar und kostet rund 30 Euro. Die PS4 berechnet die Grafik in 1.080p, alle anderen Plattformen verwenden eine Auflösung von 720p. Weitere technische Details hatte Konami schon früher bekanntgegeben. Das Programm erscheint hierzulande mit englischer Sprachausgabe, wobei Schauspieler Kiefer Sutherland Snake seine Stimme geliehen hat. Inhaltliche Schnitte gibt es nicht, die USK hat eine Freigabe ab 18 Jahren erteilt.

Fazit

Es wäre bestimmt ein großer Spaß, nichtsahnende Käufer von Ground Zeroes mit einer versteckten Kamera in dem Moment zu beobachten, in dem sie merken: Mehr als diese eine Mission hat die Handlung nicht zu bieten. Zumal sich der Einsatz wie ein recht guter Auftakt für kommende Highlights anfühlt, aber selbst ohne allzu dramatische Momente oder Überraschungen daherkommt. Da sind die Intro- und Schlusssequenzen schon deutlich aufregender - sie bieten gleich mehrere der besonderen Momente und Wendungen, für die Hideo Kojima zu Recht berühmt ist.

Über Ground Zeroes kann man sich ärgern, weil es etwas Ähnliches früher als kostenlose Demo gab. Oder sich freuen, weil man jetzt schon ein bisschen vom nächsten Metal Gear Solid spielen kann. Und immerhin: Wer als beinharter Fan wirklich alle Details und Feinheiten von Ground Zeroes auslotet, ist eher zehn als nur zwei Stunden mit dem Programm beschäftigt.

 Test Metal Gear Solid - Ground Zeroes: Spiele-Snack mit Snake

eye home zur Startseite
Z101 21. Mär 2014

Ich denke du erwartest dir zuviel von der neuen Konsolengeneration. Mehr als höhere...

strik0r 20. Mär 2014

Seitdem es ein Metall Gear mit Sprachausgabe gibt, hat David Hayter die Synchro...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  2. über HRM CONSULTING GmbH, Köln
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 14,99€
  3. 239,95€

Folgen Sie uns
       


  1. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  2. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  3. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  4. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  5. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  6. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  7. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  8. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  9. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  10. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Abos verliert man nicht...

    SchmuseTigger | 12:22

  2. Re: Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts?

    Apfelbrot | 12:19

  3. Tada!

    Kleine Schildkröte | 12:17

  4. Nützt nix

    Ein Spieler | 12:12

  5. Re: Science Fiction

    merlinhst123 | 12:07


  1. 11:12

  2. 09:02

  3. 18:27

  4. 18:01

  5. 17:46

  6. 17:19

  7. 16:37

  8. 16:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel