Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Batman Arkham Origins
Artwork von Batman Arkham Origins (Bild: Warner Bros.)

Multiplayer und Fazit

Anzeige

Wie im Vorgänger kann sich Batman grundsätzlich frei in der Spielewelt bewegen und ein paar Nebenaufgaben absolvieren. Eine Schnellreisefunktion macht das Ganze etwas komfortabler - was ganz gut ist, weil sich in den ausgestorbenen Gassen nur noch Ganoven auf der Suche nach Prügeln herumtreiben.

Den Multiplayermodus hat das britische Entwicklerstudio Splash Damage (Brink) produziert. Unter anderem gibt es eine neue Mischung aus klassischem Arkham-Gameplay und Shooter-Spielmechaniken in der Third-Person-Ansicht. Die Spieler können als Batman oder Robin gegen Freunde oder andere Onlinemitstreiter antreten, oder sich in der Rolle eines Superschurken dem Joker oder Bane anschließen.

Batman Arkham Origins ist für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erhältlich und kostet jeweils um die 50 Euro. Am 8. November 2013 soll es für rund 60 Euro eine Wii-U-Fassung geben. Die hierzulande verfügbare Version ist ungeschnitten und hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren.

Fazit

Arkham Origins ist mehrere Flügelspannweiten davon entfernt, ein so mutiges, episches und rundum packendes Spiel wie die beiden letzten Batman-Abenteuer zu sein. Statt intelligenter Rätsel gibt es Prügeleien, statt abwechslungsreicher Aufgaben gibt es Prügeleien, und statt einer wirklich packenden Handlung mit überraschenden Wendungen gibt es - richtig: Prügeleien.

Die sind zwar insbesondere bei den Treffen mit Bossgegnern schick in Szene gesetzt, und das dezent verbesserte Kampfsystem der Arkham-Serie ist sowieso eine Klasse für sich. Trotzdem wird es auf Dauer eintönig, sich ständig mit immer gleich aussehenden Ganoven herumzuschlagen.

Batman Arkham Origins ist kein schlechtes Spiel, insbesondere die stimmungsvollen Umgebungen und die vielen schrägen Charaktere machen Spaß. Trotzdem wirkt Origins über weite Strecken fast wie eine sehr lange Faustkampf-Erweiterung für einen der ersten beiden Teile. Hoffentlich sind die Entwickler bei einem eventuellen Teil 4 wieder mutiger - diese eigentlich tolle Reihe hätte es verdient.

 Test Batman Arkham Origins: Flattermann in der Faustkampfschleife

eye home zur Startseite
Huetti 04. Nov 2013

Ich spiele es nur auf Konsole, aber auch als absolut nicht "Prügel-Talentierter" Zocker...

Anonymer Nutzer 01. Nov 2013

Eigentlich ist über deinem Post bestimmt die PC-Fassung gemeint. Die Testberichte, auf...

Anonymer Nutzer 31. Okt 2013

@ Bastie Danke, hab seit zwei tagen überlegt wer die neue Joker stimme ist. Für mich ist...

psuch 31. Okt 2013

Die beiden Vorgänger habe ich wirklich rauf und runter gezockt. Großartige Spiele. Nur...

Fusselicious 31. Okt 2013

Scheinbar habt ihr vor lauter Faustkämpfen den doch recht schicken (und stellenweise...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  2. ComputerKomplett SteinhilberSchwehr GmbH, Bielefeld
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wilhelmshaven
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Haßmersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 900$/815,11€ mit Gutscheincode: CIVILTOP
  2. bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  2. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  3. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  4. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  5. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  6. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  7. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  8. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  9. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  10. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    ArcherV | 18:17

  2. Re: Blizzard muss nicht ...

    quineloe | 18:16

  3. Re: Wie so etwas immer wieder Verwundern auslöst...

    ArcherV | 18:15

  4. micro SD fehlt bei neuen Version?

    Bosancero | 18:14

  5. Re: Die werde in Zukunft sicher noch weitere...

    Sharra | 18:13


  1. 17:57

  2. 17:33

  3. 17:00

  4. 16:57

  5. 16:49

  6. 16:48

  7. 16:29

  8. 16:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel