Abo
  • Services:
Anzeige
Age of Empires 2 HD und das Original von 1999 im Vergleich
Age of Empires 2 HD und das Original von 1999 im Vergleich (Bild: Golem.de)

Grafikvergleich mit Video und Fazit

Im direkten Vergleich der alten und neuen Version ist uns aufgefallen, dass die neue HD-Variante beim Scrollen über die Karte auffälliger zuckelt. Wir nennen es zuckeln, weil das Spiel nicht ruckelt, die Übergänge wirken nur nicht so geschmeidig wie im Original. Die Animationen der Einheiten sind identisch: Einmal Zuhauen bei der Kavallerie besteht noch immer aus drei Einzelbildern. Dadurch bewegen sich auch die Schiffe nach wie vor sehr abrupt über die Gewässer.

Anzeige

Das HD-Remake enthält alle Inhalte des Hauptprogramms und der Erweiterung The Conquerors. Der Umfang ist mit 18 Zivilisationen und 12 Kampagnen somit riesig. Einen LAN-Modus konnten wir in der Neuauflage nicht finden. Für Mehrspielergefechte nutzt der Titel Steam. Löblich: Für neue Karten und Mods gibt es Support im Steam Workshop.

  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Age of Empires 2 HD Edition
  • Die Übersichtsseite der Briten in 1.920  x 1.080 Pixeln
  • Die Übersichtsseite der Briten in 1.920 x 1.200 Pixeln (links und rechts abgeschnitten)
  • Age of Empires 2 HD Edition im Vergleich mit dem Original von 1999
Die Übersichtsseite der Briten in 1.920 x 1.080 Pixeln

Age of Empires 2 HD unterstützt als maximale Auflösung 1.080p. Auf 16:10-Monitoren (beispielsweise mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten) werden links und rechts Bildschirminhalte abgeschnitten. Das ist besonders im Menü ärgerlich, wo wir uns deshalb die Fähigkeitenbäume unserer Völker nicht mehr ordentlich ansehen können.

Fazit

Den Spielfluss eines Starcraft 2 erreicht Age of Empires 2 HD durch diese HD-Neuveröffentlichung nicht. An der Steuerung haben die Entwickler von Hidden Path genauso wenig verbessert wie an der durchwachsenen Wegfindung der Einheiten.

Das Ergebnis ist ein recht originalgetreues Retroerlebnis von Age of Empires 2, das durch die hohe Auflösung neue Vor- und Nachteile bietet. Wir haben uns trotz der ernüchternd schüchternen Änderungen sehr gerne wieder in die Geschichtsstunden der Ensemble Studios begeben. Das ideal genutzte Stein-Schere-Papier-Prinzip, der melancholische Soundtrack und die vielfältigen Szenarien können auch 14 Jahre nach Erscheinen des Originals restlos überzeugen. Was uns zu der Frage bringt: Warum arbeitet immer noch niemand an Age of Empires 4?

 Test Age of Empires 2 HD: Zeitloser Klassiker bleibt pixelig

eye home zur Startseite
MrSpok 15. Apr 2013

Soviel ich über den MOD gelesen habe, gibt es sehr wohl einen Multiplayer-Modus via LAN...

Hotohori 12. Apr 2013

Der Punkt ist aber auch, dass es wiederum etliche stören würde, wenn es verändert wurde...

Nivrelin 12. Apr 2013

Das Spiel erkennt zumindest wer im LAN sitzt und wer nicht und routet die dementsprechend...

Neonen 12. Apr 2013

Joar, so 15 Minuten is schon doof... vorallendingen da es egal ist wenn man sowas wie...

silentburn 11. Apr 2013

Secher Noprob hehe



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Daimler AG, Stuttgart-Wangen
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Deutsche Bundesbank, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. 6,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Eugene Cernan

    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

  2. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  3. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  4. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  5. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  6. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  7. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  8. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  9. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  10. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound
  2. Raspberry Pi Pixel-Desktop erscheint auch für große Rechner
  3. Raspberry Pi Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    Proctrap | 07:45

  2. Re: Ich glaube das grundliegende Problem von...

    MrReset | 07:39

  3. Re: Für das gebotene ist der Preis einfach zu hoch.

    Kakiss | 07:27

  4. Re: Manchmal bin ich Mercedes für Ihre Pfusch...

    ronlol | 07:21

  5. Re: VW kooperiert in dem Bereich

    nf1n1ty | 07:20


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel