Tesla Motors: grundlegender Wendepunkt
Tesla Motors: grundlegender Wendepunkt (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Tesla Motors Höhere Verluste, höhere Produktion

Tesla Motors hat nach eigenen Angaben die Massenproduktion des Elektroautos Model S aufgenommen. Diese Nachricht hat den Aktienkurs trotz eines negativen Ergebnisses im dritten Quartal nach oben getrieben.

Anzeige

Der US-Elektroautohersteller Tesla Motors hat zwar im dritten Quartal 2012 mehr Verluste gemacht als im Quartal zuvor. Dennoch ist das Unternehmen optimistisch: Die Massenproduktion des Model S sei angelaufen, schreiben Unternehmenschef Elon Musk und Finanzchef Deepak Ahuja in einem Brief an die Investoren.

Im dritten Quartal 2012 habe Tesla einen Verlust von 110,8 Millionen US-Dollar gemacht, erklärten Musk und Ahuja. Im zweiten Quartal habe der Verlust 105,6 Millionen US-Dollar betragen.

Tal des Todes durchschritten

Dennoch zeigte sich Musk in einer Telefonkonferenz mit Analysten zu den Quartalsergebnissen optimistisch: "Insgesamt habe ich das Gefühl, dass Tesla über das größte Risiko hinweg ist", sagte der Tesla-Chef. Die vergangenen Monate seien ein Test für das Unternehmen gewesen: "Das ist der klassische Satz vom Durchschreiten des Tal des Todes, und ich glaube, dass wir jetzt durch dieses Tal hindurch sind."

Das dritte Quartal sei "ein grundlegender Wendepunkt für Tesla" gewesen, heißt es in dem Schreiben, da das Unternehmen den Übergang zu einem Autohersteller mit Massenfertigung geschafft habe. Am Anfang des Quartals seien fünf Autos pro Woche vom Band gelaufen, am Ende waren es 100. Im Oktober sei die Produktion noch einmal gesteigert worden: Inzwischen baut Tesla 200 Autos in der Woche. Die ersten Model S waren im Juni ausgeliefert worden.

400 Autos pro Woche

Das Ziel seien 400 Autos in der Woche - das will Tesla im Dezember erreichen. Damit werde Tesla es schaffen, im vierten Quartal wie geplant zwischen 2.500 und 3.000 Elektroautos vom Typ Model S auszuliefern. Das Unternehmen werde das Ertragsziel von 400 bis 440 Millionen US-Dollar für das Jahr 2012 erreichen, schreiben Musk und Ahuja.

Diese Produktionszahlen bedeuteten den Börsianern offensichtlich mehr als die Bilanz: Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen habe die Tesla-Aktie über acht Prozent zugelegt, berichtet die Tageszeitung San Jose Mercury News.


Kondom 07. Nov 2012

Wer fährt denn bitte NUR zur Arbeit? Also ich fahr mit meinem Auto auch noch einkaufen...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w) Module SD/MM/PP
    Brüel & Kjaer Vibro, Darmstadt
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. Inbetriebnehmer / Programmierer (m/w)
    Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  4. Implementation Consultant (m/w)
    Dennemeyer, Luxembourg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Battlefield 4 Download
    8,99

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

    •  / 
    Zum Artikel