Anzeige
Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Tencent Call of Duty Online nimmt China ins Visier

Seit über zwei Jahren arbeitet Activision in Schanghai an Call of Duty Online, jetzt gibt der Publisher seine Pläne für den chinesischen Markt bekannt: Gemeinsam mit Tencent soll der Shooter als Free-to-Play-Multiplayerspiel vermarktet werden.

Anzeige

Activision hat mit dem Telekommunikationsunternehmen Tencent eine auf mehrere Jahre angelegte Kooperation über die Vermarktung von Call of Duty Online in China geschlossen. Voraussichtlich noch 2012 soll das Programm als kostenloses Multiplayergame auf den Markt kommen und vor allem in den rund 140.000 Internetcafés des Landes spielbar sein. An Call of Duty Online arbeitet ein Entwicklerstudio von Activision in Schanghai seit gut zwei Jahren, es basiert thematisch auf dem Modern-Warfare-Szenario der Serie.

In dem Free-to-Play-Titel können Spieler ihre Renminbi - so heißt die Währung in China - in Extras wie Waffenupgrades und sonstige Ausrüstungsgegenstände investieren. Derzeit ist es nicht geplant, Call of Duty Online auch in anderen Teilen der Welt an den Start zu schicken. Activision-Chef Bobby Kotick bezeichnet es als "unwahrscheinlich, dass das Spielkonzept in einem anderen Markt erfolgreich" wäre - ganz ausgeschlossen ist es allerdings nicht.

Der chinesische Spielemarkt unterscheidet sich in vielen Bereichen deutlich von dem, was in westlichen Ländern gut ankommt. Allerdings ist insbesondere Activision mit den von Blizzard produzierten Titeln World of Warcraft und Starcraft dort bereits erfolgreich. Kürzlich gab es massive Probleme mit Diablo 3 in Südkorea, weil sich Massen an chinesischen Spielern das Programm unter der Hand besorgt hatten und die Server überlastet waren - offiziell ist Diablo 3 noch nicht in China erhältlich.

Im Gegenzug wagt aber auch Tencent vorsichtige Schritte in Richtung Westen: Kürzlich hat das Unternehmen eine kleine Beteiligung an Epic Games erworben.


Charles Marlow 05. Jul 2012

Nämlich dass die "bösen Commies" schon wieder die Gegner sind. ;) Aber keine Sorge, für...

7hyrael 04. Jul 2012

Mehr abzocke in Form von P2W hat man vermutlich noch nie gesehen, zumindest wenns nach...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager Automobilfinanzierung (m/w)
    Commerz Finanz GmbH, München
  2. Head of HR Automation & Innovation (m/w)
    Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TV- oder Haushaltsgrossgerät kaufen und bis zu 100 Euro Media-Markt-Geschenkkarte erhalten
  2. NEU: VTX3D Radeon R9 390, 8GB GDDR5
    279,99€
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Skylake Intel verbietet Overclocking bei non-K-CPUs
  2. Bundesverkehrsminister Dobrindt pocht auf pünktliches WLAN-Rollout im ICE
  3. Netgear-Router-Software Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Re: 3D Drucker sind leider noch Spielzeug

    alexmh | 21:27

  2. Re: Adblocker

    crazypsycho | 21:20

  3. Re: Ansatz : Das Strike-Modell

    crazypsycho | 21:14

  4. Re: Frage an Golem - Werbung für Betrüger

    janoP | 21:13

  5. Re: Einschätzung basiert auf ...?

    ArcherV | 21:13


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel