Call of Duty: Modern Warfare 3
Call of Duty: Modern Warfare 3 (Bild: Activision)

Tencent Call of Duty Online nimmt China ins Visier

Seit über zwei Jahren arbeitet Activision in Schanghai an Call of Duty Online, jetzt gibt der Publisher seine Pläne für den chinesischen Markt bekannt: Gemeinsam mit Tencent soll der Shooter als Free-to-Play-Multiplayerspiel vermarktet werden.

Anzeige

Activision hat mit dem Telekommunikationsunternehmen Tencent eine auf mehrere Jahre angelegte Kooperation über die Vermarktung von Call of Duty Online in China geschlossen. Voraussichtlich noch 2012 soll das Programm als kostenloses Multiplayergame auf den Markt kommen und vor allem in den rund 140.000 Internetcafés des Landes spielbar sein. An Call of Duty Online arbeitet ein Entwicklerstudio von Activision in Schanghai seit gut zwei Jahren, es basiert thematisch auf dem Modern-Warfare-Szenario der Serie.

In dem Free-to-Play-Titel können Spieler ihre Renminbi - so heißt die Währung in China - in Extras wie Waffenupgrades und sonstige Ausrüstungsgegenstände investieren. Derzeit ist es nicht geplant, Call of Duty Online auch in anderen Teilen der Welt an den Start zu schicken. Activision-Chef Bobby Kotick bezeichnet es als "unwahrscheinlich, dass das Spielkonzept in einem anderen Markt erfolgreich" wäre - ganz ausgeschlossen ist es allerdings nicht.

Der chinesische Spielemarkt unterscheidet sich in vielen Bereichen deutlich von dem, was in westlichen Ländern gut ankommt. Allerdings ist insbesondere Activision mit den von Blizzard produzierten Titeln World of Warcraft und Starcraft dort bereits erfolgreich. Kürzlich gab es massive Probleme mit Diablo 3 in Südkorea, weil sich Massen an chinesischen Spielern das Programm unter der Hand besorgt hatten und die Server überlastet waren - offiziell ist Diablo 3 noch nicht in China erhältlich.

Im Gegenzug wagt aber auch Tencent vorsichtige Schritte in Richtung Westen: Kürzlich hat das Unternehmen eine kleine Beteiligung an Epic Games erworben.


Charles Marlow 05. Jul 2012

Nämlich dass die "bösen Commies" schon wieder die Gegner sind. ;) Aber keine Sorge, für...

7hyrael 04. Jul 2012

Mehr abzocke in Form von P2W hat man vermutlich noch nie gesehen, zumindest wenns nach...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projectmanager SAP AA & MM International Business (m/w), SDM-1
    Deutsche Telekom Accounting GmbH, Bonn
  2. SAP-Berater/in Data Management Materialstamm
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  3. Software Application Engineer (m/w)
    MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  4. Softwarearchitektinnen / Softwarearchitekten
    Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Sankt Augustin

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. NEUE BLU-RAY-/DVD-AKTION: 7 Tage Tiefpreise bei Amazon
    (u. a. Blu-rays: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere 11,11€, The Scorpion King 1-3 Box 9...
  3. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. US-Steuerbehörde

    Hunderttausend Konten kompromittiert

  2. Teststrecke

    Hyperloop wird in Kalifornien gebaut

  3. Surreal Vision

    Oculus VR kauft Spezialisten für gemischte Realität

  4. Microsoft

    Cortana kommt auf Android und iOS

  5. Mobilfunk

    Frequenzversteigerung beginnt heute in Deutschland

  6. VW Car Net

    Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

  7. Yeair

    Benzincopter fliegt eine Stunde lang

  8. Elektromobilität

    Elektroautos sind etwas fürs Land

  9. TV-Kabelnetz

    Primacom will auf 500 MBit/s beschleunigen

  10. Linux-Distribution

    Fedora 22 ist ein Release für Admins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  2. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  3. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"

Die Woche im Video: Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
Die Woche im Video
Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test
  1. Die Woche im Video Tests, Tests, Tests
  2. Die Woche im Video Microsoft greift an, AMD kündigt an, BND-Affäre zieht an
  3. Die Woche im Video Microsofts Build, LGs neues Smartphone und viel Open Source

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: Studie...

    Trollversteher | 09:48

  2. Wozu? Flächendeckende Telefonversorgung reicht!

    marcel.mustermann | 09:48

  3. Re: 500 MBit/s bringen nur was mit anständigem...

    Sebbi | 09:46

  4. Re: technische Gründe für /boot auf ext4?

    Seitan-Sushi-Fan | 09:45

  5. Re: Dubios

    siola | 09:44


  1. 09:51

  2. 09:42

  3. 09:39

  4. 09:04

  5. 08:59

  6. 08:44

  7. 08:22

  8. 20:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel