Abo
  • Services:
Anzeige
Mobiler Sendemast von Telstra
Mobiler Sendemast von Telstra (Bild: Telstra)

Telstra: Mobilfunkkunde nutzt 1 TByte an einem Tag

Mobiler Sendemast von Telstra
Mobiler Sendemast von Telstra (Bild: Telstra)

Ein Australier hat es geschafft, an einem Gratistag 994 GByte zu "verbrauchen". Er wurde deshalb in einer Rede der Technikchefin des Netzbetreibers Telstra erwähnt.

Ein Kunde des Netzbetreibers Telstra hat an einem Tag fast ein TByte Datenvolumen heruntergeladen. Das erwähnte Kate McKenzie, Telstra Chief Operating Officer, auf der CommsDay Conference in Sydney. Der größte australische Telekommunikationskonzern gewährte seinen Kunden zwei Tage lang eine echte Flatrate.

Anzeige

"Und einige unserer Kunden haben wirklich einen Appetit auf Daten", sagte McKenzie. "Besonders ein Kunde, der bei Reddit beschrieb, wie er am ersten Free Data Day über 400 GByte herunterlud. Am Sonntag brach er nun seinen eigenen Rekord. Am Morgen und am Nachmittag lud er mit über 100 MBit/s, und zum Ende des Tages hatte er unglaubliche 994 GByte heruntergeladen." Der Rekord wurde von John Szaszvari aufgestellt.

"Wir freuten uns über die Performance des Netzwerks während dieses Daten-Tsunamis. Um alle Kunden im Netzwerk fair zu behandeln, wurde Traffic Balancing eingesetzt, um das Mobilfunknetz im Laufe des Tages zu optimieren", berichtete McKenzie. Die Free Data Days seien dazu da, um zu sehen, wie leistungsfähig das Netz ist.

Telstra baut sein Netz weiter aus, um höhere Datenübertragungsraten zu erreichen. LTE mit einer Datenrate von 1 GBit/s nennt der chinesische Netzwerkausrüster Huawei 4,5 G. Andere sprechen von LTE Evolution oder LTE Advanced +. Bei LTE mit 1 GBit/s werden einige 100 MBit/s beim Endnutzer erreicht.

1-GBit/s-LTE ist eine Kombination aus heute schon üblichen 3CA, was für Trägerfrequenzbündelung von 3 bis zu 20 MHz breiten Bändern steht, die in unterschiedlichen Frequenzbereichen liegen können, mit 4x4 MiMO sowie 256 QAM als Kodierungsverfahren. Durch diese Kombination wird eine Verdoppelung der Datendurchsatzraten im Vergleich zum Einsatz von 3CA allein erzielt. Die GBit-Technik von Ericsson werde im Netz Telstras bereits kommerziell umgesetzt.


eye home zur Startseite
M.P. 07. Apr 2016

"Ausbauen" ist im Mobilfunknetz - um das es im Artikel ja primär geht - prinzipbedingt...

Timmey203 07. Apr 2016

@M.P. stimmt ;) Als Elektroniker musste ich das einfach verbessern *Juckreiz am Gehirn*

DerDy 07. Apr 2016

Die Telekom bietet dir zwar kein 1TB for free an, aber 2x 5GB: https://www.t-mobile.de...

DJCray 06. Apr 2016

Die deutsche Rechtschreibung lässt beide Möglichkeiten zu. - LKW (Die Lastkraftwagen...

floinci 06. Apr 2016

Hier mitten in einer Großstadt (300000EW) und Einfamilienhaus gibt DSL nicht mehr als 6...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Bochum
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Daimler AG, Ulm
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...

Folgen Sie uns
       


  1. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  2. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  3. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  4. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  5. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  6. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

  7. Musikstreaming

    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

  8. Frankreich

    Filmförderung über "Youtube-Steuer"

  9. Galaxy S8

    Samsung will auf Klinkenbuchse verzichten

  10. Asteroid OS

    Erste Alpha-Version von offenem Smartwatch-OS veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Re: Und jetzt noch...

    Moe479 | 14:53

  2. Re: normale Schraubendreher...

    kaymvoit | 14:52

  3. Finde ich alles SUPER!

    Salzbretzel | 14:51

  4. Re: Kein Kopfhöreranschluß? Unglaublich..

    7hyrael | 14:50

  5. Re: Natürlich. Die Telekom ...

    sneaker | 14:50


  1. 15:04

  2. 15:00

  3. 14:04

  4. 13:41

  5. 12:42

  6. 12:02

  7. 11:48

  8. 11:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel