Abo
  • Services:
Anzeige
M8 gratis für Android und iOS
M8 gratis für Android und iOS (Bild: Telmap)

Telmap M8: Navigationssoftware gratis für Android und iOS

M8 gratis für Android und iOS
M8 gratis für Android und iOS (Bild: Telmap)

Telmap hat die Navigationssoftware M8 kostenlos für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht und tritt damit in Konkurrenz zu Google Maps und Apple Karten. Bisher gab es eine Navigationslösung von Telmap bereits gratis für O2-Kunden.

Die Intel-Tochter Telmap bietet die eigene Navigationslösung nun unter der Bezeichnung M8 pauschal für alle Geräte mit Android und iOS gratis zur Nutzung an. O2-Kunden konnten die Telmap-Software Navigator bereits länger kostenlos nutzen. Die Telmap-App verwendet das Kartenmaterial der Autonavigationsspezialisten von Tomtom. Mittels Stimmenführung kann sich der Nutzer zum Ziel navigieren lassen. Die App soll Navigation per Auto und eine Fußgängernavigation bieten.

Anzeige
  • M8 für Android (Bilder: Telmap)
  • M8 für Android
  • M8 für Android
  • M8 für iOS
  • M8 für iOS
  • M8 für iOS
M8 für Android

Neben den Navigationsfunktionen soll M8 auch die lokale Suche vereinfachen. Dazu wurden die Dienste von Das Örtliche, HRS, Tripadvisor, Yelp, Kaufda und Coupies direkt in die App integriert, um diese bequem zu durchsuchen. Damit soll die Suche nach Restaurants, Cafés, Geschäften oder Ausgehadressen vereinfacht werden. Auch Angebote von Händlern und Dienstleistungen aus der Umgebung soll die App anzeigen. Der Ansatz der M8-App ist es, dass die Nutzer damit nach bestimmten Läden suchen und sich dann direkt mit der App dahin navigieren lassen.

Telmap-App benötigt Internetverbindung

Bei M8 handelt es sich um einen Online-Navigationsdienst. Das bedeutet, die Software muss ständig eine Internetanbindung haben. Dadurch eignet sich die Navigationsanwendung nur für Nutzer mit einer ausreichend dimensionierten Datenflatrate. Im Ausland ist die Navigationslösung nur mit hohen Kosten nutzbar, weil hier zusätzlich vergleichsweise hohe Roaminggebühren dazukommen. Hier haben Onboard-Lösungen den Vorteil, dass sie auch im Ausland genutzt werden können, ohne dass schwer kalkulierbare zusätzliche Kosten anfallen.

Telmaps M8 steht für Geräte mit Android 2.1 und höher kostenlos in Googles Play Store zum Herunterladen bereit. Die Version für iOS kann über Apples App Store gratis bezogen werden.

Im September 2011 kaufte Intel das israelische Unternehmen Telmap auf.


eye home zur Startseite
fratze123 21. Feb 2013

Was für 'ne Bewertung? Ich dachte, es geht um Navigation?

Whampa 20. Feb 2013

Bei Waze hast du die Möglichkeit, direkt Marker in die Karte zu setzen, wo das Material...

Analysator 19. Feb 2013

Zu kleiner Markt. Und auf diesem zu kleinen Markt braucht die Nokia - Käuferschaft das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  3. com-partment GmbH, Maintal
  4. LR Health & Beauty Systems GmbH, Ahlen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  2. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  3. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  4. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  5. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  6. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  7. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  8. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen

  9. Besuch bei Dedrone

    Keine Chance für unerwünschte Flugobjekte

  10. In the Robot Skies

    Drohnen drehen einen Science-Fiction-Film



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Unterkünfte

    gadthrawn | 17:17

  2. Re: Codename XAVIER?

    lecram | 17:14

  3. Re: Grossartig.

    Stefan Grotz | 17:12

  4. Re: bis zu 20 GBit pro Sekunde und Latenzzeiten...

    zoeck | 17:11

  5. Re: Glasfaser? In Großstädten kein Problem

    zoeck | 17:11


  1. 16:36

  2. 15:04

  3. 14:38

  4. 14:31

  5. 14:14

  6. 13:38

  7. 13:00

  8. 12:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel