Abo
  • Services:
Anzeige
Geladene Akkupacks gibt es in den Telekom-Shops.
Geladene Akkupacks gibt es in den Telekom-Shops. (Bild: Akos Stiller/Bloomberg via Getty Images)

Telekom: Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

Geladene Akkupacks gibt es in den Telekom-Shops.
Geladene Akkupacks gibt es in den Telekom-Shops. (Bild: Akos Stiller/Bloomberg via Getty Images)

Die Telekom erweitert in Kürze ihre Prepaid-Tarife. Es gibt mehr ungedrosseltes Datenvolumen und eine höhere Geschwindigkeit. Künftig erhalten Kunden in jedem Telekom-Shop gegen Pfand einen Akkupack zum mobilen Aufladen.

Die Prepaid-Tarife bei der Deutschen Telekom werden erneuert. Die meisten Neu- und Bestandskunden erhalten vor allem mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Außerdem gibt es für die Kunden eine höhere Geschwindigkeit, weil LTE max auch in den LTE-Tarifen freigeschaltet wird. Die maximal verfügbare Geschwindigkeit im Download liegt dann bei 300 MBit/s.

Anzeige

Basistarif bleibt unverändert

Der Basistarif von Magenta Mobil Start bleibt unverändert. Kunden erhalten gegen Zahlung von 2,95 Euro für vier Wochen statt bisher 30 Tage, eine Telekom-interne Flatrate für Telefonate und SMS-Nachrichten. Außerdem sind alle Telefonate zu einer ausgewählten Telefonnummer im deutschen Festnetz im Preis enthalten. Alle anderen Telefonate innerhalb Deutschlands kosten 9 Cent pro Minute und der SMS-Versand wird mit 9 Cent je Nachricht abgerechnet.

Ergänzend zu diesen Leistungen enthält der Tarif Magenta Mobil Start S für 4,95 Euro eine Datenflatrate. Die Datenoption wird ab einem monatlichen Datenvolumen von 150 MByte gedrosselt - bisher bietet der Tarif hier mit 100 MByte weniger ungedrosseltes Datenvolumen.

1-GByte-Tarif wird günstiger

Der nächst höhere Prepaid-Tarif kostet für 30 Tage 9,95 Euro und enthält ein Datenflatrate mit einem ungedrosselten Volumen von 750 MByte. Bisher liegt diese Schwelle bei 500 MByte. Beim Tarif Magenta Mobil Start L gab es keine Erhöhung des ungedrosselten Datenvolumens, sondern eine Preissenkung. Für 1 GByte in 30 Tagen zahlen Kunden künftig 14,95 Euro statt bisher 16,95 Euro.

In allen Prepaid-Tarifen wird die kostenlose Nutzung der etwa 1,5 Millionen von der Telekom betriebenen Hotspots integriert. Außerdem stehen künftig alle Leistungen der Tarife auch im EU-Ausland bereit.

Akkupacks in den Telekom-Shops

Die Starter-Pakete der neuen Magenta-Mobil-Start-Tarife sollen im Oktober 2016 erscheinen und kosten einmalig 9,95 Euro. Sie enthalten ein Startguthaben von 10 Euro. Wer bis zum Jahresende Start-M-Kunde wird, erhält sogar ein Startguthaben von 20 Euro.

Neuerdings verteilt die Deutsche Telekom in ihren Shops gegen eine Pfandgebühr geladene Akkupacks. Diese sollen auch Nicht-Telekom-Kunden erhalten. Wer sein Smartphone unbedingt unterwegs aufladen muss, aber kein Akkupack dabei hat, kann sich eines bei der Telekom ausleihen. Für das Akkupack fällt ein Pfand von 10 Euro an, den der Kunde wiederbekommt, wenn er das Akkupack wieder bei einem Telekom-Shop abgibt. Das Akkupack muss dabei nicht wieder geladen werden, darum kümmert sich die Telekom.


eye home zur Startseite
PiranhA 07. Sep 2016

Okay, also ähnlich wie bei der Telekom. Dann muss ich nicht den 1 GB Tarif für 15 Euro...

Unix_Linux 06. Sep 2016

Und da hast du dann wie wild speedtests gemacht? Lol

devarni 06. Sep 2016

Ob sich das auch auf Congstar auswirken wird, das dort auch die Tarife angepasst werden...

Füchslein 06. Sep 2016

Geladene Akkus ausleihen ist interessant. Gefällt mir. Nette Idee :-)

|=H 06. Sep 2016

Wieso? Ist doch eine Flatrate. Allerdings nicht mit 300MBit/s (bzw. aktuelle 50 MBit/s...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI Deutschland GmbH, Hannover
  2. SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  3. Stuttgarter Lebensversicherung a.G., Stuttgart
  4. Universität zu Köln RRZK, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. und doppelten Cashback von 150 € bis 1.000 € sichern

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    Llame | 01:47

  2. Re: 1+N-Tonnen-System

    Carlo Escobar | 01:45

  3. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Prinzeumel | 01:43

  4. Auch im incognito mode?

    Llame | 01:42

  5. Re: Andere Firmen bei Leergut nicht besser...

    Carlo Escobar | 01:27


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel