4G-Stick der Telekom
4G-Stick der Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Telekom 50 Städte mit LTE versorgt

Die Deutsche Telekom hat heute die 50. Stadt mit LTE 1800 ausgeleuchtet. Angefangen wird im Zentrum der Städte, die Randbereiche sollen folgen.

Anzeige

Die Deutsche Telekom hat die Namen der 50 Städte veröffentlicht, die bis zum 3. Juli 2012 mit LTE versorgt wurden. Bruno Jacobfeuerborn, Technikchef der Telekom Deutschland, hob Berlin, Bremen, Bochum und Stuttgart hervor.

Unternehmenssprecher Markus Jodl sagte Golem.de: "Die 50 Städte sind ab dem heutigen Tag mit LTE 1800 versorgt, also gerade fertig geworden." Ausgeleuchtet würden die Innenstadtbereiche. "Wir wachsen aus der Innenstadt hinaus in die Randbereiche rein. Wir fangen immer in den Innenstädten an", erklärte Jodl.

Weiterhin an das Mobilfunknetz der vierten Generation angeschlossen wurden: Augsburg, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Celle, Darmstadt, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Frankfurt am Main, Freiburg, Friedrichshafen, Fulda, Gera, Gießen, Göttingen, Gütersloh, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hanau, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Hildesheim, Kaiserslautern, Karlsruhe, Kassel, Koblenz, Köln, Leipzig, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neumünster, Oberhausen, Oldenburg, Paderborn, Pforzheim, Velbert und Wolfsburg. Bis zu 100 Städte will die Telekom bis Jahresende mit der 1,8-GHz-Technik versorgen.

In einer anderen Variante wird LTE vor allem im ländlichen Raum eingesetzt. Diese hat einen größeren Zellradius, ist damit für die Flächenversorgung geeignet und bietet Geschwindigkeiten von maximal 50 MBit/s für Gebiete, die noch nicht mit schnellem Internet versorgt sind. Jacobfeuerborn: "Im vergangenen Jahr haben wir rund zweitausend weiße Flecken geschlossen. In diesem Jahr werden noch einmal rund eintausend weitere weiße Flecken ausgebaut."

100 MBit/s sei ein Spitzenwert, hieß es in einem früheren Gespräch mit einem Konzernsprecher. "Wir haben Messungen gemacht, nach denen der Nutzer mit realistischen 70 MBit/s unterwegs war. Da waren die Zellen aber noch nicht so sonderlich voll. Die Datenrate wird abhängig sein von der Verkehrsnutzung, es ist Mobilfunk, ein Shared-Medium, in dem sich alle Teilnehmer die vorhandene Kapazität teilen." Dazu komme die jeweilige Empfangssituation. "Wir werden uns aber immer im guten zweistelligen Bereich bewegen", sagte der Sprecher.


HerrMannelig 05. Jul 2012

Vorsicht mit dem Ausdruck "unbegrenzt surfen"! Das heißt bei der Telekom 10GB, dann ist...

rbugar 05. Jul 2012

Warum bauen die nicht endlich mal UMTS flächendeckend aus? Selbst in Großstädten gibt's...

0xius 04. Jul 2012

Nirgends etwas bei der Telekom zu finden.

gisu 04. Jul 2012

Die auf dem Land leben und in der Stadt arbeiten können es sich in der Regel auch...

u21 04. Jul 2012

Huch? War wohl noch zu früh, als dieser Kommentar verfasst wurde... ;-) SCNR

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    über Schaaf Peemöller + Partner Top Executive Consultants, Südhessen
  2. Implementation Consultant (m/w)
    Dennemeyer, Luxembourg
  3. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  4. Senior Software-Entwickler/in Java
    Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Ismaning

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  2. NEU: PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  3. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  4. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  5. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  6. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  7. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  8. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  9. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  10. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel