Abo
  • Services:
Anzeige
Base bietet neue Tarife an.
Base bietet neue Tarife an. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Telefonie: Vier neue Base-Tarife mit LTE ab 10 Euro

Telefónica hat neue Tarife unter der Marke Base vorgestellt: Für zwischen 10 und 25 Euro gibt es insgesamt vier Modelle mit unterschiedlich großen Datenvolumen und Telefonie-Flatrates. Die teureren Tarife enthalten auch eine SMS-Flat.

Der Netzanbieter Telefónica hat über seine Marke Base vier neue Handytarife vorgestellt. Die Tarife Base Light, Base Pur, Base Plus und Base Pro bieten allesamt LTE und unterscheiden sich durch verschieden große Datenvolumen und zusätzliche Flatrates.

Anzeige

Base Light mit 2 GByte Datenflat

Base Light kostet bei einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten 10 Euro im Monat, nach den ersten zwei Jahren 15 Euro im Monat. Im Tarif ist bei Online-Vertragsabschluss eine 2-GByte-Datenflat enthalten. Nutzer surfen dank LTE mit bis zu 21,6 MBit/s, nach Ablauf des Datenvolumens wird die Geschwindigkeit auf maximal 64 KBit/s gedrosselt.

Im Light-Tarif ist eine Telefonie-Flatrate enthalten, aber keine SMS-Flat. Eine SMS kostet 9 Cent, eine MMS 39 Cent. Das Datenvolumen kann ohne Aufpreis nicht im EU-Ausland genutzt werden, hier werden weitere 5 Euro pro Monat fällig. Dann lassen sich 1 GByte auch innerhalb der EU nutzen.

Der Tarif Base Pur unterscheidet sich durch die Größe des Datenvolumens von Base Light: Nutzer erhalten für 15 Euro im Monat 3 GByte bei Online-Vertragsabschluss. Nach zwei Jahren kostet der Tarif 20 Euro monatlich. Im Tarif Base Plus für 20 Euro im Monat ist neben einer 4-GByte-Datenflat bei Online-Vertragsabschluss auch eine SMS-Flatrate enthalten. Der Tarif kostet nach zwei Jahren 25 Euro monatlich.

Base Pro mit 5 GByte Datenvolumen und EU-Flat

Der teuerste neue Base-Tarif ist Base Pro mit einer Datenflat von 5 GByte bei Online-Vertragsabschluss für 25 Euro im Monat. Neben einer Telefonie- und SMS-Flat ist hier zudem die 1-GByte-Datenoption für die EU im Preis enthalten. Nach zwei Jahren kostet dieser Tarif 30 Euro.

Bei allen Tarifen werden die Gespräche im Minutentakt abgerechnet. Telefónica verlangt bei allen Tarifen eine Anschlussgebühr von 30 Euro. Haben Nutzer ihr Datenvolumen ausgeschöpft, möchten aber weiterhin nicht nur mit reduzierter Geschwindigkeit surfen, können sie Extrapakete hinzubuchen. 200 MByte gibt es einmalig für 3 Euro, 500 MByte für 5 Euro und 2 GByte für 15 Euro. Die Extrapakete können auch fest monatlich zugebucht werden, dann kosten sie jeweils 2, 3 und 10 Euro.


eye home zur Startseite
TrollNo1 06. Jul 2016

Aktionspreis vor Kurzem im Mediamarkt/Saturn. Keine Anschlussgebühr, auf der Rechnung 9...

TrollNo1 06. Jul 2016

Es gibt einen Unterschied zwischen 21MBit im 3G Netz und im 4G Netz. Die Abdeckung im 4G...

TrollNo1 06. Jul 2016

Was für Fantasiepreise... Ich zahl im Telekomnetz mit 50MBit LTE 9,99 auf der Rechnung...

Mad_D 06. Jul 2016

Hm, unter Fonic Mobile (die früher die Lidl Mobile Tarife vermarktet haben und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  4. ifb KG, Seehausen am Staffelsee


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 5,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  2. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  3. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  4. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  5. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  6. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  7. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  8. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  9. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  10. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: nicht eher O2?

    GenXRoad | 09:12

  2. Re: Verräter!

    jake | 09:12

  3. Freie Codecs 4ever

    My1 | 09:11

  4. Re: an alle @assange schreier

    jake | 09:10

  5. Re: Hab ich was verpasst?

    thecrew | 09:08


  1. 08:59

  2. 08:44

  3. 08:21

  4. 08:18

  5. 06:01

  6. 22:50

  7. 19:05

  8. 17:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel