O2-Shop
O2-Shop (Bild: O2)

Telefónica 50-MBit-VDSL mit Allnet-Flat und Drosselung für 35 Euro

Die Telefónica bündelt Festnetz-Internet mit einer Flatrate für alle Mobilfunknetze und ins Festnetz. Dabei wird ab Juli 2014 auch gedrosselt, und für 14,99 Euro wieder freigeschaltet.

Anzeige

Telefónica Deutschland bringt am 17. Oktober 2013 im Festnetzbereich Allnet-Flats für Internet, Mobilfunk- und Festnetztelefonie auf den Markt. Das gab das Unternehmen am 9. Oktober 2013 bekannt.

Das Paket O2 DSL All-In S bietet bis zu 8 MBit/s für monatlich 24,99 Euro. Der O2 DSL All-In M erlaubt die Internetnutzung mit bis zu 16 MBit/s und kostet 29,99 Euro. Die VDSL-Variante O2 DSL All-In L, mit der der Nutzer eine Datenübertragungsrate von bis zu 50 MBit/s erhält, ist für 34,99 Euro monatlich erhältlich. In den ersten drei Monaten liegt die monatliche Grundgebühr für alle drei Tarifvarianten bei 14,99 Euro. Die monatlichen Preise sollen mit und ohne feste Vertragslaufzeit gelten.

Für die Tarife O2 DSL All-In M und L hat Telefónica eine Drosselung vorgesehen, die ab dem 1. Juli 2014 wirksam wird. Nutzt ein Kunde drei Monate in Folge über 300 GByte, drosselt der spanische Netzbetreiber die Geschwindigkeit im vierten Monat und für alle Folgemonate bei erneuter Überschreitung bis zum Ende des Abrechnungsmonats auf bis zu 2 MBit/s. Für 4,99 Euro erhalten die gedrosselten Kunden monatlich 100 GByte, für 14,99 Euro verspricht das Unternehmen "unbegrenztes Datenvolumen". "Auch im Festnetz-Bereich steigt das genutzte Datenvolumen kontinuierlich an", sagte Marcus Kopp von Telefónica Deutschland.

Im März 2013 stellte Telefónica Deutschland seine O2-Blue-All-in-Mobilfunk-Tarife vor - mit Telefonaten und SMS in alle Netze. Außerdem gehört zu allen Tarifen eine lokale Festnetznummer. Der Einsteigertarif Blue All-in S kostet monatlich 19,99 Euro. Darin enthalten ist eine Datenflatrate, deren Bandbreite gedrosselt wird, sobald mehr als 50 MByte an Daten im Monat bezogen werden. Bis dahin steht eine maximale Bandbreite von 3,6 MBit/s zur Verfügung.


Trollfeeder 14. Okt 2013

Ach für weniger würden es die Provider nicht machen? Entweder wir machen >100 Mio Gewinn...

spantherix 14. Okt 2013

Eben! Beim All-You-Can-Eat Buffet können ja auch manche viel nehmen, andere eher...

spantherix 14. Okt 2013

Das ist purer Unsinn, was dir bei weiterem nachdenken auch gleich hätte auffallen...

spantherix 13. Okt 2013

Und Deutschland zeigt, wie man sich lächerlich machen kann und gleichzeitig zurück ins...

spantherix 13. Okt 2013

Ich habe auch Unitymedia und bin froh darüber x) Schön zuverlässig, keine Drosseln und...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachbereichsleiter Bildungsförderung (m/w)
    Datenzentrale Baden-Württemberg, Stuttgart
  2. Con­tent Manager (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  3. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  4. Software-Engineer/IT-Profess- ional (m/w)
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  2. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. E-Mail-App

    Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox

  2. Windows 10

    Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

  3. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  4. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  5. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  6. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  7. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  8. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  9. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  10. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test: Zurück zu den Wurzeln
Lenovo Thinkpad X1 Carbon im Test
Zurück zu den Wurzeln
  1. HyperX-Serie Kingstons Predator ist die vorerst schnellste Consumer-SSD
  2. Dell XPS 13 Ultrabook im Test Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!
  3. Ultrabook Lenovo zeigt neues Thinkpad X1 Carbon

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. MSI 970A SLI Krait Edition Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt
AMD Freesync im Test
Kostenlos im gleichen Takt
  1. eDP 1.4a Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig
  2. Adaptive Sync für Notebooks Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul
  3. LG 34UM67 Erster Ultra-Widescreen-Monitor mit Freesync vorgestellt

  1. Browser Name

    trapperjohn | 07:23

  2. Re: schlimme Hype

    exxo | 07:09

  3. Re: Ruckelorgie. Mit jedem update schlechter

    cuthbert34 | 07:05

  4. Re: Wer kauft bitte schön ein 850 Euro Handy mit...

    exxo | 07:01

  5. Re: ähm

    drsnuggles79 | 06:59


  1. 07:25

  2. 07:17

  3. 22:59

  4. 19:05

  5. 16:54

  6. 16:22

  7. 14:50

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel