Abo
  • Services:
Anzeige
Telefonica-Mobilfunknetze mit falscher Uhrzeit.
Telefonica-Mobilfunknetze mit falscher Uhrzeit. (Bild: Albert Gea/Reuters)

Telefónica: Falsche Uhrzeit im O2- und E-Plus-Netz

Zehn Minuten können durchaus kostbar sein: Das dürften heute einige O2- und E-Plus-Kunden gemerkt haben, als ihr Wecker im Smartphone zu spät Alarm schlug. Beide Mobilfunknetze zeigten eine falsche Uhrzeit an, die dann an die Smartphones der Kunden übertragen wurden.

Die beiden Mobilfunknetze von Telefónica Deutschland haben in der vergangenen Nacht eine fehlerhafte Uhrzeit angezeigt und weitergereicht. Wenn das Smartphone so eingestellt ist, dass die Netzzeit automatisch aus dem Mobilfunknetz bezogen wird, geht in so einem Fall auch die Smartphone-Uhr falsch. In der Standardkonfiguration wird die Uhrzeit aus dem Mobilfunknetz bezogen. Der Mobilfunknetzbetreiber hat Golem.de bestätigt, dass der Fehler ab dem Abend des 28. Januar 2016 auftrat.

Anzeige

Nach Aussage von Telefónica Deutschland ist der Fehler seit den frühen Morgenstunden des 29. Januar 2016 behoben. Golem.de kann bestätigen, dass die Uhrzeit bei einem Smartphone zwischen 8 und 9 Uhr automatisch korrigiert, nachdem die Uhr vorher knapp 10 Minuten nachging. Allerdings funktioniert die Zeitkorrektur nach Auskunft des Netzbetreibers nicht bei allen Kunden.

In einem solchen Fall empfiehlt Telefónica Deutschland, einen Geräteneustart durchzuführen und wenn das nicht hilft, zusätzlich einmal den Flugmodus am Smartphone zu aktivieren. Die Ursache für die falsche Uhrzeiteinstellung ist nach Auskunft vom Netzbetreiber bislang nicht gefunden.


eye home zur Startseite
MüllerWilly 15. Feb 2016

Heute ist das ganze bei mir passiert. Callmobile mit einer ganz alten Sim-Karte die noch...

elf 01. Feb 2016

Ohne zu wissen, ob ich damit richtig liege: Der nette Herr vom mobilen...

Feuerfred 30. Jan 2016

1&1 hat 2 Netzpartner. Wenn man die 5 ¤ günstigeren Flattarife hat, ist es E-Plus, wenn...

boxcarhobo 30. Jan 2016

War bei mir ähnlich. Hab um etwa 18:10 auf dem Heimweg auf mein Handy geschaut und...

strik0r 29. Jan 2016

Müsste eben auch die Uhr manuell stellen, da wieder 10 Minuten hinterher



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg
  3. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  4. OCLC GmbH, Böhl-Iggelheim bei Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,90€
  2. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: YAy! Dann kann man wenigstens im Internet...

    Keks2 | 15:49

  2. Re: nicht eher O2?

    masel99 | 15:47

  3. Re: Mit einem solchen Programm hat der Staat die...

    Magroll | 15:46

  4. Re: Falsche Zielgruppe?

    t3st3rst3st | 15:45

  5. Der Mann verfolgt den grundlegend falschen Ansatz

    Sharra | 15:45


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel