Abo
  • Services:
Anzeige
Gebäude der Bundesnetzagentur in Bonn
Gebäude der Bundesnetzagentur in Bonn (Bild: Bundesnetzagentur.de)

Telecom Billing: Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab

Wer auf eine vermeintlich private SMS einer Frau reagiert, kann eine Rechnung über 90 Euro von Telecom Billing aus Bulgarien bekommen. Die Bundesnetzagentur hat dazu jetzt viele Rufnummern abgeschaltet und das Inkasso verboten.

Anzeige

Die Bundesnetzagentur geht gegen SMS-Fallen vor. Die Behörde hat die Abschaltung von weiteren 60 Rufnummern angeordnet, die im Zusammenhang mit der Telecom Billing aus Bulgarien rechtswidrig genutzt wurden. Wer auf eine SMS reagierte, bekam Rechnungen in Höhe von 90 Euro.

Insgesamt habe die Bundesnetzagentur seit Ende April 2014 die Abschaltung von 522 Rufnummern der Betrüger verfügt. Um die unberechtigten Forderungen zu blockieren, hat die Bundesnetzagentur gegen die Telecom Billing und deren Inkassounternehmen Verbote für Rechnungsstellung und Kassierung erlassen. Wer bereits bezahlt hat, sollte mit Unterstützung der Verbraucherzentralen oder von Rechtsanwälten versuchen, das Geld zurückzufordern.

"Verbraucher sollen auf unverlangte SMS von unbekannten Absendern nicht reagieren. Dies gilt in erster Linie für SMS mit vermeintlich persönlichen Inhalten oder Kontaktwünschen", sagte Behördenchef Jochen Homann.

Seit April 2014 erhielten Verbraucher per SMS angebliche private Kontaktwünsche. Die SMS mit dem Inhalt "Julia hat eine Sprachnachricht hinterlassen" soll zum Rückruf auf eine genannte Mobilfunk- oder Ortsnetzrufnummern verleiten. Wer darauf reagierte, dem wurde unterstellt, die kostenpflichtigen Chatdienste "Flirt und Party Flatrate" oder "Flirt & Erotik Chat" telefonisch bestellt zu haben. Kurze Zeit später folgte eine Rechnung des Anbieters Telecom Billing mit Absenderadressen in Sofia, Hamburg oder Düsseldorf.

Um an die Adresse für die Rechnung zu kommen, rufen auch vermeintliche DHL-Mitarbeiterinnen an und erklären, sie hätten einen unzustellbaren Brief, bei dem die Adresse unleserlich sei.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 14. Okt 2014

Na und? Unser Gehirn ist keine Wikipedia... Deshalb gibt es sie ja! 2... Ich frage mich...

__destruct() 20. Sep 2014

Jeden bekommt man mit dem Anrufen auch nicht, aber einfach danach zu suchen, ist 1...

Casandro 19. Sep 2014

Dann bekommt man halt Abzockfirmen. Ist halt so. Das ist auch der Grund warum das...

himitsu 19. Sep 2014

Oder großes/wichtiges Packet: Da könnten die dich anrufen, ob du nicht doch schnell da...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. adesso AG, Stuttgart, München, Karlsruhe
  2. Regiocom GmbH, Magdeburg
  3. ACP IT Solutions AG, Hannover
  4. moovel Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. (-90%) 1,99€
  3. (-75%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  2. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  3. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  4. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  5. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  6. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  7. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  8. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  9. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones

  10. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: Rollenspiele sind out

    countzero | 15:29

  2. Re: Muss ich Planescape: Torment ja doch mal...

    Randalmaker | 15:27

  3. Re: SteamMover

    My1 | 15:26

  4. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 15:25

  5. Wow, Spiele verschieben!

    MrReset | 15:24


  1. 15:29

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:56

  5. 11:46

  6. 11:40

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel