Abo
  • Services:
Anzeige
Tele Columbus: Kabelnetzbetreiber bietet Internet mit 400 MBit/s
(Bild: Kabel Deutschland)

Tele Columbus: Kabelnetzbetreiber bietet Internet mit 400 MBit/s

Tele Columbus: Kabelnetzbetreiber bietet Internet mit 400 MBit/s
(Bild: Kabel Deutschland)

Tele Columbus stattet eine erste Stadt mit 400 MBit/s aus. Der Preis ist noch ein Geheimnis, weitere Städte sollen folgen, so der Kabelnetzbetreiber.

Anzeige

Die Tele-Columbus-Gruppe startet ein neues Internetangebot mit bis zu 400 MBit/s. Das gab das Unternehmen am 12. Januar 2015 bekannt. Der Zugang ist vom 1. April 2015 an zunächst nur in der Region Potsdam verfügbar, an das Tele-Columbus-Stadtnetz in der brandenburgischen Landeshauptstadt seien laut den Angaben rund 40.000 Haushalte angeschlossen.

Die Tele-Columbus-Gruppe setzt DOCSIS 3.0 ein. Das Netz biete eine "vergleichsweise hohe Anzahl von Glasfaserknoten zur Versorgung der angeschlossenen Haushalte". In Potsdam wurden die Aktivkomponenten in der lokalen Kopfstelle verstärkt. Dort nutze jeder dritte Kunde die Internetversorgung.

"Datenraten, die vor kurzem noch als Bedarf einer kleinen Spitzengruppe galten, sind sehr rasch zum Mindeststandard für eine vollwertige Multimediaanbindung jeder Wohnung geworden - und entsprechend hat sich auch die Nachfrage nach neuen Spitzengeschwindigkeiten erhöht", sagte Ronny Verhelst, Vorstandsvorsitzender der Tele-Columbus-Gruppe.

Der Preis für den 400-MBit/s-Zugang wird erst zum Marktstart des Angebots bekanntgegeben. Eine Bereitstellung des Angebots in weiteren Regionen sei in Planung, ein genauer Zeitplan stehe noch nicht fest. Nach Kabel Deutschland und Unitymedia ist Tele Columbus mit rund 1,7 Millionen angeschlossenen Haushalten die Nummer drei in Deutschland.

Ein Nutzertest der Computerbild hatte ergeben, dass die Kabelnetzbetreiber den DSL-Anbietern bei der Datenübertragungsrate überlegen sind. Doch die Kabelanschlüsse sind nicht bundesweit verfügbar, und das tatsächlich ermittelte Tempo ist auch im Kabelnetz nur etwa halb so hoch wie beworben.

Vor allem bei schnelleren Anschlüssen lagen die realen Datenraten in der Regel ein gutes Drittel oder mehr unter den Werbeangaben.


eye home zur Startseite
DxC 13. Jan 2015

Mal aus Interesse .... wer von euch streamt in 4k ?! Da es bisher nur wenig Displays zu...

Maximilian_XCV 13. Jan 2015

Braucht man nicht schon für die Antwortpakete 10 MBits up?

grorg 13. Jan 2015

Hab bei Unitymedia deutlich besseren Ping als früher mit DSL, je nach Server 15-40ms...

golam 12. Jan 2015

Versteh ich nicht ...

hoscht13 12. Jan 2015

IPv6 gibt es wohl für Neukunden: http://www.telecolumbus.de/kundenservice/internet/ Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  2. Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  3. Landkreis Tübingen, Tübingen
  4. Formel D GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 34,99€
  3. (-80%) 3,99

Folgen Sie uns
       


  1. Patent

    Samsung zeigt konkrete Ideen für faltbares Smartphone

  2. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  3. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

  4. Projekt Titan

    Apple will Anti-Kollisionssystem für Autos patentieren

  5. Visualisierungsprogramm

    Microsoft bringt Visio für iOS

  6. Auftragsfertiger

    TSMC investiert 16 Milliarden US-Dollar in neue Fab

  7. Frontier Developments

    Weltraumspiel Elite Dangerous erscheint auch für die PS4

  8. Apple

    MacOS 10.12.2 soll Probleme beim neuen Macbook Pro beheben

  9. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  10. Glasfaser

    EWE steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

  1. Re: normale Schraubendreher...

    phre4k | 10:45

  2. Re: VR?

    SMN | 10:45

  3. Re: Sensoren die Hindernisse erkennen - GENIAL

    sundilsan | 10:44

  4. Re: asus kapiert es nicht

    Niaxa | 10:43

  5. Re: Liegt an der Zuzahlung bei Verträgen.

    nmSteven | 10:43


  1. 10:40

  2. 10:23

  3. 09:00

  4. 08:48

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:28

  8. 07:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel