Abo
  • Services:
Anzeige
Teamviewer
Teamviewer (Bild: Teamviewer)

Teamviewer 8: Fernwartung mit Feierabendfunktion

Teamviewer
Teamviewer (Bild: Teamviewer)

Die Fernwartungssoftware Teamviewer ist nach einer kurzen Betaphase in der neuen Version 8 für Windows und Mac OS X erschienen. Das Programm wurde vor allem im Hinblick auf professionelle Supportaufgaben verbessert. So kann ein Bearbeiter seine Sitzung an den nächsten ganz oder temporär übergeben.

Professionelle Anwender der neuen Fernwartungssoftware Teamviewer 8 können ihre Sitzungen an Kollegen weitergeben, wenn sie zum Beispiel nicht weiterwissen, Pause machen wollen oder in den Feierabend gehen. Je nach Anwendungszweck kann die Fernwartungssitzung dann auch wieder zurückgeholt werden zum ursprünglichen Nutzer. Wer will, kann auch noch Kommentare zu den Sitzungen hinterlassen, um zum Beispiel ein Problem zu schildern oder Abrechungsinformationen zu hinterlegen.

Anzeige

Ebenfalls für größere Supportteams ist die Funktion gedacht, mit der Kollegen über die Gruppenfunktion Zugriff auf die Kundenrechner erhalten, die gemeinsam bearbeitet werden sollen. Dabei können unterschiedliche Schreib- und Leserechte über die neue, webbasierte Teamviewer Management Console vergeben werden. Darüber lassen sich neue Konten einrichten. Über den Browser lassen sich jetzt ebenfalls Teamviewer-Sitzungen eröffnen. Auch über Outlook können Einladungen zu Fernwartungssitzungen verschickt und angenommen werden.

Außerdem unterstützt Teamviewer in Version 8 nun auch das Drucken von Dokumenten vom Fernrechner auf der eigenen Infrastruktur. Zur Protokollierung können nun zu den Sitzungen auch Video- und Tonaufnahmen gemacht werden. Die Töne, die vom ferngesteuerten Rechner abgespielt werden, hört der Supporter nun ebenfalls. Videoübertragungen sind auch möglich, allerdings nur bei lizenzierten Teamviewern.

Eine recht praktische Funktion für Vergessliche ist die Möglichkeit, dass der entfernte Rechner automatisch den Benutzer ausloggt, wenn der Fernzugriff beendet wird. Das kann auch bei wackeligen Verbindungen ohne Zutun des Bearbeiters passieren. Das kann sicherheitsrelevant sein, wenn der Fernrechner von anderen Benutzern vor Ort eingesehen werden kann.

Windows 8 wird ebenso unterstützt wie die Retina-Displays unter Mac OS X. Weitere Änderungen an der Fernwartungssoftware hat der Hersteller online dokumentiert.

Die Teamviewer-Software für Windows und Mac OS X ist für die private, nichtgewerbliche Nutzung kostenlos. Für professionelle Anwender stehen verschiedene Lizenzen zur Auswahl.


eye home zur Startseite
KleinerWolf 05. Dez 2012

Wir haben Business 5 auf 8 mit 3 Kanälen für über 1000 im Angebot



Anzeige

Stellenmarkt
  1. agorum® Software GmbH, Stuttgart, Ostfildern
  2. imbus AG, Norderstedt, Köln, Hofheim am Taunus, München, Möhrendorf
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ - Release 13.10.
  2. für je 11,99€
  3. 28,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Mortar

    Mozilla möchte Chrome-Plugins für Firefox unterstützen

  2. Remedy

    Steam-Version von Quantum Break läuft bei Nvidia flotter

  3. Videostreaming

    Twitch Premium wird Teil von Amazon Prime

  4. Dark Souls & Co.

    Tausende Tode vor Tausenden von Zuschauern

  5. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  6. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  7. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  8. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  9. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  10. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

  1. Rechtliche Verwertbarkeit?

    Tuxianer | 22:21

  2. Re: Riskanter Neuanfang

    Steffo | 22:19

  3. Re: Welche meiner Daten verkaufe ich dafür?

    Micki | 22:06

  4. Re: Die ist gut

    ChMu | 22:00

  5. Ich will nur eines... XPoint!

    maverick1977 | 21:48


  1. 13:15

  2. 12:30

  3. 11:45

  4. 11:04

  5. 09:02

  6. 08:01

  7. 19:24

  8. 19:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel