Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

Team Pixel Indie-Entwickler wollen Homeworld wiederbeleben

Eine Neuauflage des klassischen Homeworld für iOS und Android sowie ein ganz neues Homeworld 3: Das sind die Pläne des unabhängigen Entwicklers Team Pixel - der Unterstützung beim Kauf der Lizenzrechte braucht.

Anzeige

Schon seit längerem versuchen die unabhängigen Entwickler von Team Pixel, die Rechte an der Weltraumstrategiespielserie Homeworld vom insolventen Publisher THQ zu lizenzieren. Jetzt steht möglicherweise ein Durchbruch bevor: Mit rund 50.000 US-Dollar, die über Kickstarter zusammenkommen sollen, könnte der Kauf gelingen. Team Pixel sichert den Unterstützern im Kampagnentext sogar zu, das gesamte Geld samt der Gebühren zu erstatten, falls der Deal doch nicht klappt.

Derzeit plant Team Pixel mehrere Spiele: Homeworld Touch soll ein Remake des 1999 veröffentlichten ersten Teils sein, das für Smartphones und Tablets unter Android und iOS mit Touch-Steuerung geplant ist. Die Entwickler haben nach eigenen Angaben bereits eine frühe Version fertiggestellt, deren Bedienung sehr gut funktionieren soll.

Mit Unterstützung der Community soll unter dem Titel Homeworld 3 eine echte, großangelegte Fortsetzung für Windows-PC und Mac OS erscheinen. Das Programm soll mit Unterstützung der Mod-Community entstehen, deshalb auch das vergleichsweise niedrige Kickstarter-Ziel. Bei einer früheren Kampagne auf Indiegogo sind zusätzlich bereits rund 14.000 US-Dollar eingegangen.

Außerdem will Team Pixel die bisherigen Teile der Serie legal auf Plattformen wie Steam und Gog.com veröffentlichen, damit Fans nicht auf zerkratzte CDs oder illegale Downloads zurückgreifen müssen.


Strulf 14. Mär 2013

Ja ist es. Davon abgesehen ist Homeworld eine unglaublich tiefgründige Geschichte, das...

DASPRiD 13. Mär 2013

Ich hatte gestern bei Kickstarter mal nachgefragt, in wiefern von den Jungs "PC...

Nephtys 11. Mär 2013

Eine der besten Mods für HW2 ist auch Fleet Commander (Battlestar Galactica). Die Reihe...

sardello 11. Mär 2013

Vielleicht nicht die GPL. Aber wie wäre es mit einer Lizenz, die der Community gehört...

Hackworth 11. Mär 2013

hi, Hat jemand ne Ahnung, was mit Kickstarter los ist? nach dem Login erreiche ich immer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Trainee IT / Internationales Graduate Programm (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) medizinische Systeme
    DRK-Krankenhaus Mölln-Ratzeburg gGmbH, Ratzeburg
  3. Specialist (m/w) Incident Management
    Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart
  4. Web Developer Frontend oder Backend (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Warrior [Blu-ray]
    5,99€
  2. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: Blu-rays je 6,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Bad Country, Nirgendwo in Afrika, Elvis Presley, The Breed)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

  1. Re: Wandel von Online-Videothek zum Pay-TV?

    Dino13 | 21:40

  2. Re: Nicht nur "Autonome" sondern auch biologische...

    tingelchen | 21:37

  3. Re: Kostenlos gebe ich keinen Schrott ab

    User_x | 21:36

  4. Re: Design naja, Idee Top

    TC | 21:36

  5. Re: Künstlerische Freiheit?

    Edmund Himsl | 21:35


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel