Homeworld
Homeworld (Bild: THQ)

Team Pixel Indie-Entwickler wollen Homeworld wiederbeleben

Eine Neuauflage des klassischen Homeworld für iOS und Android sowie ein ganz neues Homeworld 3: Das sind die Pläne des unabhängigen Entwicklers Team Pixel - der Unterstützung beim Kauf der Lizenzrechte braucht.

Anzeige

Schon seit längerem versuchen die unabhängigen Entwickler von Team Pixel, die Rechte an der Weltraumstrategiespielserie Homeworld vom insolventen Publisher THQ zu lizenzieren. Jetzt steht möglicherweise ein Durchbruch bevor: Mit rund 50.000 US-Dollar, die über Kickstarter zusammenkommen sollen, könnte der Kauf gelingen. Team Pixel sichert den Unterstützern im Kampagnentext sogar zu, das gesamte Geld samt der Gebühren zu erstatten, falls der Deal doch nicht klappt.

Derzeit plant Team Pixel mehrere Spiele: Homeworld Touch soll ein Remake des 1999 veröffentlichten ersten Teils sein, das für Smartphones und Tablets unter Android und iOS mit Touch-Steuerung geplant ist. Die Entwickler haben nach eigenen Angaben bereits eine frühe Version fertiggestellt, deren Bedienung sehr gut funktionieren soll.

Mit Unterstützung der Community soll unter dem Titel Homeworld 3 eine echte, großangelegte Fortsetzung für Windows-PC und Mac OS erscheinen. Das Programm soll mit Unterstützung der Mod-Community entstehen, deshalb auch das vergleichsweise niedrige Kickstarter-Ziel. Bei einer früheren Kampagne auf Indiegogo sind zusätzlich bereits rund 14.000 US-Dollar eingegangen.

Außerdem will Team Pixel die bisherigen Teile der Serie legal auf Plattformen wie Steam und Gog.com veröffentlichen, damit Fans nicht auf zerkratzte CDs oder illegale Downloads zurückgreifen müssen.


Strulf 14. Mär 2013

Ja ist es. Davon abgesehen ist Homeworld eine unglaublich tiefgründige Geschichte, das...

DASPRiD 13. Mär 2013

Ich hatte gestern bei Kickstarter mal nachgefragt, in wiefern von den Jungs "PC...

Nephtys 11. Mär 2013

Eine der besten Mods für HW2 ist auch Fleet Commander (Battlestar Galactica). Die Reihe...

sardello 11. Mär 2013

Vielleicht nicht die GPL. Aber wie wäre es mit einer Lizenz, die der Community gehört...

Hackworth 11. Mär 2013

hi, Hat jemand ne Ahnung, was mit Kickstarter los ist? nach dem Login erreiche ich immer...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java Developer hybris E-Commerce (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  2. SAP ABAP-Entwickler/in
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Business Intelligence Consultant (m/w)
    BIVAL GmbH, Ingolstadt
  4. Enterprise Architect (m/w)
    Genesys Telecommunications Laboratories GmbH, Munich, Darmstadt (home office possible)

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GTA 5 (PC) mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.
  2. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€
  3. GTA V BIS 01.02. MIT VORBESTELLER-BONUS: Grand Theft Auto V [PC Download] mit Vorbesteller-Bonus bis 01.02.
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 24.03.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Solid Energy

    Neuer Akku schafft doppelte Energiedichte

  2. Lego

    Klötzchenspiele mit Jurassic Park und den Avengers

  3. Motorola

    Kitkat-Update fürs Razr i erreicht Deutschland

  4. Hat noch Potenzial

    Neustart für Googles Glass

  5. Falsche Planung

    Google bestätigt Lieferengpässe beim Nexus 6

  6. Finanzierungsrunde

    Spotify bewertet sich selbst mit 8 Milliarden US-Dollar

  7. Samsung

    Weniger Zwangs-Apps in neuem Touchwiz

  8. Facebook-AGB

    Akzeptieren oder austreten

  9. Videobuster

    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

  10. Oneplus

    Erstes eigenes Android-ROM heißt OxygenOS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Certify and go BSI räumt lasche Kontrolle von BND-Überwachungsgeräten ein
  2. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  3. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel