Abo
  • Services:
Anzeige
Taxi-Konkurrent: Uberpop startete in Berlin.
Taxi-Konkurrent: Uberpop startete in Berlin. (Bild: Uber)

Taxi-App: Startup Uber hat bald 50 Beschäftigte in Deutschland

Uber will in Deutschland bald Tausende Fahrer haben, meint Vertriebschef Emil Michael. Die Belegschaft des Startups soll auf 50 wachsen.

Anzeige

Das US-Startup Uber will in Deutschland personell stärker werden. Das kündigt Uber-Vertriebschef Emil Michael im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin Focus an. Aktuell beschäftige Uber in Deutschland etwa ein Dutzend Mitarbeiter. Dem Vertriebschef zufolge sollen es bald 50 sein. Michael kündigte an: "Derzeit haben wir in Deutschland ein paar Hundert Fahrer, binnen zwölf oder 18 Monaten sollten es Tausende sein."

Uber wurde 2009 in San Francisco gegründet und wird mit bis zu vier Milliarden Dollar bewertet. Es bietet per Smartphone-App einen Limousinen-Dienst und einen Service, bei dem Fahrer ohne Personenbeförderungsschein Fahrgäste transportieren. Uber ist aktuell in 40 Ländern und 110 Städten aktiv und wächst laut Michael "extrem schnell, mit 300 bis 400 Prozent pro Jahr".

Deutschland sei für Uber der "größte noch unerschlossene Markt in Europa". Bislang ist Uber nur in Berlin und München vertreten. "Wir wollen unsere Dienste noch dieses Jahr auf sechs oder sieben weitere Städte ausweiten", so Michael zu Focus. Im Mai ist der Start in Frankfurt am Main geplant, wenig später sollen Düsseldorf, Köln und Hamburg folgen.

Uber kämpft in Berlin mit einem Verbot. Die Berliner Taxivereinigung hatte dem US-Unternehmen per einstweiliger Verfügung untersagen lassen, im Bundesland Berlin mit der Smartphone-App Uber einen taxenähnlichen Verkehr mit Limousinen zu betreiben.

Taxiunternehmen in mehreren europäischen Ländern haben Klagen gegen Uber eingereicht.


eye home zur Startseite
bazoom 12. Mai 2014

Stimmt, WA ist ja ganz und gar nicht überbewertet...

DrWatson 11. Mai 2014

Laut Wikipedia ist ein Startup ein Junges Unternehmen. Uber wurde vor 4 Jahren gegründet...

User_x 11. Mai 2014

jeder pizzafahrer wird sich um diesen nebenverdienst freuen. wenn dir ein fahrgast nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kirchheim
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Einnahmequellen?

    RaZZE | 10:50

  2. Re: Fragwürdiges Funktionsprinzip

    igor37 | 10:50

  3. Re: wirklich ein tolles Beispiel für Gesetzgebung...

    ImBackAlive | 10:38

  4. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    Atomio | 10:34

  5. Re: Was ist mit iOS 6, 7 und 8?

    subjord | 10:28


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel