GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Take 2 Warten auf GTA 5, Borderlands 2 & Co.

Normalerweise sind Verluste ein Alarmzeichen, bei Take 2 ist das wohl etwas anderes: Das Unternehmen hat mit Max Payne 3 zwar auch einen aktuellen Verkaufsschlager - aber erst demnächst steht ein potenzieller Blockbuster nach dem anderen an.

Anzeige

Take 2 tickt oft ein bisschen anders als der Rest der Branche. Während Firmen wie Electronic Arts, Activision und Ubisoft vor allem daran gemessen werden, wie erfolgreich sie im Internet sind, geht es bei Take 2 vor allem darum, wann welche Marke vor einer großen Veröffentlichung steht. Jahre mit einem neuen Grand Theft Auto bringen für gewöhnlich ein dickes Plus. In Jahren ohne Konsolen-GTA sieht es normalerweise anders aus - so im Geschäftsjahr von April 2011 bis März 2012.

Da hat die Firma aus New York einen Umsatz von 826 Millionen US-Dollar erzielt - im Geschäftsjahr davor waren es noch 1,14 Milliarden US-Dollar. Statt eines Gewinns von 53,8 Millionen sind Verluste von 108 Millionen US-Dollar angefallen. Umsatzbringer waren LA Noire, Duke Nukem Forever, NBA 2012 und ältere Titel und Ableger der GTA-Reihe sowie Red Dead Redemption. Von Max Payne 3 hat Rockstar Games weltweit angeblich drei Millionen Exemplare abgesetzt - das Spiel zählt aber schon ins nächste Geschäftsjahr.

Max Payne 3 soll nur der Auftakt gewesen sein. Am 29. Juni 2012 erscheint das vielversprechende Actionspiel Spec Ops: The Line, am 21. September 2012 kommt Borderlands 2 und am 12. Oktober das Strategiespiel Xcom: Enemy Unknown. Bioshock Infinite hat sich auf den 26. Februar 2013 verschoben.

Der neue Termin für das nächste Bioshock hatte zuletzt zu Spekulationen geführt, dass so im Herbst 2012 keine hauseigene Konkurrenzsituation mehr zum nächsten GTA bestehen würde und das Actionrennspiel deshalb noch vor Ende des Jahres erscheinen werde. Der aktuelle Geschäftsbericht geht allerdings so gut wie nicht auf Grand Theft Auto 5 ein.

Im letzten Quartal, das am 31. März 2012 beendet war, hatte Take 2 insgesamt Umsätze von 148 Millionen US-Dollar erzielt (Vorjahreszeitraum: 182 Millionen US-Dollar). Der Verlust lag bei 66 Millionen US-Dollar - nach einem Minus von 22,4 Millionen US-Dollar im Jahr zuvor.


ryazor 24. Mai 2012

Für Interessierte: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.rockstar.gta3ger

DiDiDo 24. Mai 2012

schon immer was soll es sonst sein ? weiß die Definition klingt blöde aber so heißt das...

fratze123 24. Mai 2012

eigentlich nur, dass aktuelle gewinne ins nächste geschäftsjahr gerechnet werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadvisor (m/w) IT for Manufacturing
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Field Service Engineer (m/w) für 3D-Drucker
    3D Systems GmbH, Raum Frankfurt, Hamburg, Berlin und deutschlandweit (Home-Office)
  3. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln
  4. SAP Consultant Internal Logistics (m/w)
    MAHLE International GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  3. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  2. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  3. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  4. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  5. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  6. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  7. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  8. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  9. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  10. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

Verschlüsselung: Neue Angriffe auf RC4
Verschlüsselung
Neue Angriffe auf RC4
  1. Netzverschlüsselung Mythen über HTTPS
  2. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  3. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus

Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI
Displayport über USB-C
Huckepack-Angriff auf HDMI

    •  / 
    Zum Artikel