Take 2 Suche nach GTA 5

Die aktuelle Quartalsbilanz von Take 2 ist vor allem aus einem Grund interessant: Wegen möglicher Hinweise auf den Erscheinungstermin von GTA 5. Aus finanzieller Sicht gab es wenig Aufregendes.

Anzeige

"Grand Theft Auto 5 is in full development": Mehr als die Tatsache, dass an GTA 5 heftig gearbeitet wird, verrät Take 2 - die Firma hinter Rockstar Games und 2K Games - in seiner Bilanzpressemitteilung nicht. Immerhin dürfte jetzt klar sein, dass der Titel nicht vor Ablauf des Geschäftsjahres Ende März 2012 erscheint, weil die prognostizierten Umsatzerlöse dafür viel zu niedrig wären. Immerhin findet sich in dem Text ein kleiner Hinweis auf den Termin eines anderen hochkarätigen Titels: Bioshock Infinite kommt nach offizieller Planung im Geschäftsjahr 2013 - was wohl bedeutet, dass das nächste Werk von Ken Levine nicht vor Weihnachten, sondern erst im Frühjahr 2013 zu haben sein wird; sicher ist das allerdings nicht.

Das Weihnachtsgeschäft 2011 verlief bei Take 2 auffallend ruhig - kein Wunder, denn der einzige größere neue Titel war NBA 2K12, das durch den verzögerten Saisonauftakt der Basketballstars auch noch zusätzlich unter Druck geriet. Der Publisher erzielte deshalb vor allem mit seinem Backkatalog einen Umsatz in Höhe von 263 Millionen US-Dollar, im Vorjahr waren es 334 Millionen. Der Nettogewinn ging von 40,9 auf 14,1 Millionen US-Dollar zurück. Bei den Ergebnissen für das Gesamtjahr erwartet das Management keine Überraschungen.

Die nächsten größeren Titel von Take 2 sind The Darkness 2, das am 10. Februar 2012 in Deutschland erscheint, und das für den 18. Mai 2012 angekündigte Max Payne 3. Außerdem soll das vom Berliner Entwickler Yager Development kommende Spec Ops: The Line noch im ersten Halbjahr 2012 zu haben sein.


Anonymouse 06. Feb 2012

Für mich war GTA4 der langweiligste Teil der Reihe. So unterscheiden sich die Meinungen ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Intelligence Expert (m/w) (BI-Management & -Reporting)
    DÖHLERGRUPPE, Darmstadt
  2. IT-Administrator (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Dresden
  3. Inhouse PHP Web-Entwickler (m/w)
    IPO PrämienServices GmbH, Weingarten bei Karlsruhe
  4. SOC Security Analyst (m/w) in IT Security Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO - Heartbleed und die Folgen

    TLS entrümpeln

  2. Quartalsbericht

    Google kann Gewinn nur leicht steigern

  3. Maynard

    Wayland-Shell für das Raspberry Pi

  4. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  5. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  6. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  7. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  8. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  9. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  10. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    •  / 
    Zum Artikel