GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Take 2 Kein GTA im Jahrestakt

Zu viel Grand Theft Auto ist ungesund - jedenfalls für die Bilanzen von Publisher Take 2, weil die Kunden der Serie schnell müde werden könnten, so der Firmenchef. Knapp 90.000 PC-Spieler hätten allerdings gerne deutlich mehr von GTA 5.

Anzeige

Ein Call of Duty erscheint jedes Jahr und ist damit erfolgreich - warum dauert es bei GTA dann so lange, bis ein neuer Teil erscheint? Mit dieser Frage wurde auf der Credit Suisse 2012 Technology Conference in Zürich nun Strauss Zelnick, der Chef von Take 2, konfrontiert. Nach seinen Angaben haben die langen Serienpausen nicht nur Kapazitätsgründe, sondern sind durchaus beabsichtigt: Wenn zu viele Titel erschienen, würden die Kunden irgendwann ihre "Liebe für die Marke verlieren", erklärte Zelnick laut Gamespot UK.

Activision sehe das anders, aber offenbar verkaufe sich das aktuelle Black Ops 2 ja auch nicht mehr so gut, sagte Zelnick, der lediglich bei Sportspielen eine Ausnahme macht. Der Manager verweist auf die James-Bond-Filme, die seiner Meinung nach mit einer jährlichen Erscheinungsweise nicht so lange funktioniert hätten.

Nach Angaben von Zelnick hat Take 2 insgesamt 125 Millionen GTA-Spiele verkauft - allein vom letzten GTA 4 sind es inzwischen angeblich rund 25 Millionen Exemplaren gewesen. Mittlerweile 90.000 Spieler können sich nach aktuellem Stand nicht unmittelbar ins Millionenheer der Kunden einreihen: Sie fordern per Onlinepetition eine PC-Umsetzung, wie schon früher gemeldet. Trotz der inzwischen auffallend hohen Zahl hat sich Entwickler Rockstar Games immer noch nicht konkret zu den Plänen für die Plattform geäußert.


caso 29. Nov 2012

Wieso soll auch alles alte übern häufen geworfen werden? Ein gutes Bsp. ist Linux...

TheBigLou13 29. Nov 2012

['Leak'] von der Engine her könnt ihr es so vorstellen wie eine billigere Variante der...

VRzzz 28. Nov 2012

Bloß nicht! Der Motzerator (der diesen gleichen Text in gut 3-5 verschiedenen Threads...

Clown 28. Nov 2012

YMMD ;D

Husten 28. Nov 2012

Es macht mich wahnsinnig dass ich immer bis nur neuen Konsole warten muss, damit ich neue...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemspezialist Funksysteme (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  3. PreSales Storage Consultant Service Provider (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, München, Stuttgart oder Hamburg
  4. Teamleiter/in Technical After Sales Support
    Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TOPSELLER BEI ALTERNATE: G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    59,90€
  2. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  2. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  3. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  4. Festo

    Das große Krabbeln

  5. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  6. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft

  7. MSI 970A SLI Krait Edition

    Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt

  8. Milestone Studios

    Moto GP 15 bietet neue Karriere

  9. Rockstar Games

    GTA 5 hat Grafikprobleme

  10. Online-Bezahlverfahren

    Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    JTR | 12:57

  2. Re: Integration zum Nachteil der Kunden

    Clown | 12:57

  3. Re: Schadensmodell heruntergeschaubt

    blackhawk2014 | 12:56

  4. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    JTR | 12:55

  5. Re: Künstliche Argumente für PC-Version?

    smirg0l | 12:54


  1. 12:43

  2. 12:12

  3. 12:03

  4. 12:02

  5. 11:50

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel