GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Take 2 Gewinnsteigerung statt GTA-5-Verschwörungstheorien

Das Geschäft mit Borderlands 2, Xcom Enemy Unknown und NBA 2K13 ist besser gelaufen als erwartet: Take 2 konnte seinen Gewinn deutlich steigern - und hat sich inzwischen zu den Gerüchten über die Verschiebung von GTA 5 geäußert.

Anzeige

Nicht - wie lange von Rockstar Games angekündigt - Anfang 2013, sondern erst am 17. September 2013 erscheint GTA 5. Das hatte gleich mehrere Folgen. Zum einen gab der Aktienkurs von Take 2, der Firma hinter Rockstar Games und 2K Games, stark nach. Zum anderen gab es allerlei Theorien über die Gründe für die Verschiebung: Exklusivdeals mit anderen Publishern oder Konsolenherstellern und Spekulationen über eine Veröffentlichung auf Next-Generation-Geräten.

Alles falsch, so Rockstar in einer Erklärung auf seiner Webseite: Der einzige Grund für den September-Termin sei, dass GTA 5 ein "hochambitioniertes und komplexes Spiel" sei und dass man dafür einfach ein wenig mehr Zeit brauche. An den "Verschwörungstheorien" sei nichts dran.

Auch der Aktienkurs hat sich inzwischen wieder fast vollständig erholt. Auch weil das Unternehmen in den Monaten Oktober bis Dezember 2012 deutlich mehr verdient hat als erwartet. Bei Umsätzen in Höhe von 416 Millionen US-Dollar (Vorjahreszeitraum: 236 Millionen US-Dollar) ist ein Gewinn von 70,9 Millionen US-Dollar (Vorjahr: 14,2 Millionen US-Dollar) angefallen.

Grund waren vor allem die guten Verkaufszahlen von Borderlands 2, von dem rund sechs Millionen Exemplare ausgeliefert wurden, und der Basketballsimulation NBA 2K13, die rund 4,5 Millionen Einheiten geschafft hat. Auch Xcom Enemy Unknown lief sehr gut - konkrete Zahlen nennt Take 2 nicht. Auch ältere Titeln, allen voran Red Dead Redemption, seien sehr gut gelaufen.


divStar 07. Feb 2013

...entsprechend erinnern und das Spiel dann definitiv NICHT kaufen. Außerdem werde ich es...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg
  4. Informatikerin / Informatiker / Bauinformatikerin / Bauinformatiker für zentrales Daten- und Prozessmanagement
    Ed. Züblin AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  2. TIPP: The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited - PlayStation 4
    39,00€
  3. TIPP: LittleBigPlanet 3 - PlayStation 4
    19,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  2. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  3. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  4. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  5. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  6. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  7. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  8. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand

  9. Schwachstelle

    MKV-Dateien können Android einfrieren

  10. National Strategic Computing Initiative

    Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Re: Skandal! Treiber für Diskettenlaufwerke entfernt

    march | 16:08

  2. Re: Nur 512 Programm und jetzt das !

    tromboner | 16:07

  3. Re: Mit Windows 10.1 werden's dann 101

    pod4711 | 16:06

  4. Re: warum überhaupt den Store benutzen?

    Manga | 16:06

  5. Re: SD-Karte raus...

    FreiGeistler | 16:05


  1. 14:58

  2. 14:44

  3. 13:07

  4. 12:48

  5. 12:11

  6. 12:05

  7. 11:57

  8. 11:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel