Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Take 2: 60 Millionen Exemplare von GTA 5 ausgeliefert

Das Actionspiel GTA 5 läuft weiter hervorragend: Mittlerweile hat Rockstar Games rund 60 Millionen Exemplare ausgeliefert. Mit einer VR-Umsetzung ist laut Mutterfirma Take 2 eher nicht so bald zu rechnen.

Das Ende 2013 veröffentlichte GTA 5 stößt weiterhin auf starke Nachfrage: Mittlerweile hat Rockstar Games über 60 Millionen Exemplare des Spiels ausgeliefert, schreibt Mutterkonzern Take 2 in einer Pressemitteilung. Vor einem halben Jahr lag die an den Handel verkaufte Menge noch bei 54 Millionen Stück - sechs Millionen sind seitdem also dazugekommen.

Anzeige

Im Gespräch mit Analysten haben Manager von Take 2 außerdem über ihre aktuelle und künftige Geschäftspolitik geplaudert. So ist die Firma im Hinblick auf einen künftigen Markt für Virtual-Reality-Spiele noch vorsichtig - richtig einsteigen werde man erst, wenn Oculus Rift und andere Geräte wirklich erfolgreich seien.

Derzeit seien die hauseigenen Entwicklerstudios aber auch so mit der Arbeit an unangekündigten Fortsetzungen und Ablegern beschäftigt; viele Fans hoffen vor allem auf ein Sequel zum Western-GTA Red Dead Redemption. Das Entwicklerstudio Rockstar San Diego arbeitet Gerüchten zufolge schon länger an dem Titel.

Digitale Distribution ist im Falle von Take 2 fast nur für PC-Spiele relevant: In diesem Marktsegment würden 90 Prozent der Umsätze über Downloads realisiert - was unter anderem daran zu erkennen ist, dass sich GTA 5 seit fast einem Jahr sehr weit oben in den Verkaufscharts von Steam befindet. Bei Konsolenspielen würde dieser Vertriebskanal aber erst rund 20 Prozent des Geschäfts ausmachen.

In den Monaten Oktober bis Dezember 2015 hat Take 2 - der Eigner von Rockstar Games und 2K Games - rund 414 Millionen US-Dollar verdient. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es noch 531 Millionen US-Dollar gewesen. Damals hatte die Firma einen Gewinn von 40,1 Millionen US-Dollar verbucht, diesmal fiel ein Verlust von 42,4 Millionen US-Dollar an.

Die Gründe sind allerdings eher bilanztechnischer Natur, außerdem gab es keine nennenswerten Neuveröffentlichungen. Für das gesamte Geschäftsjahr - das Ende März 2016 endet - hat Take 2 seine Gewinnprognose sogar angehoben.


eye home zur Startseite
Mr Miyagi 30. Mär 2016

Also ich warte immer noch auf die Fertigstellung von GTA V. Wenn dann alle DLC's/Addons...

theonlyone 04. Feb 2016

Nunja, der Aufwand ist einfach komplett anders. Ein "neues" Spiel bedeutet eben viel zu...

genussge 04. Feb 2016

Gerüchte dazu gab/gibt es - aber schon seit langem und so langsam verliere ich auch den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Services GmbH, Nürnberg
  2. DRÄXLMAIER Group, Garching bei München
  3. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-31%) 8,99€
  3. 38,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Nicht machbar

    MarkusSchmidt1 | 16:10

  2. Re: Bisher gesammelt 30.500

    tk (Golem.de) | 16:09

  3. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 16:06

  4. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 16:04

  5. Gefährlich

    mrgenie | 16:04


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel