Abo
  • Services:
Anzeige
Tablets: Jedes dritte Unternehmen setzt Tablets ein
(Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Tablets: Jedes dritte Unternehmen setzt Tablets ein

Unternehmen nutzen Tablets vermehrt in der Fertigung, um Produktionsprozesse zu überwachen, oder in der Wartung als Ersatz für Handbücher.

Viele Unternehmen setzen Tablets für das produktive Arbeiten ein. Laut einer Umfrage nutzen 34 Prozent aller Firmen Tablets. Das hat eine repräsentative Umfrage (PDF) des Meinungsforschungsinstituts Aris im Auftrag des IT-Branchenverbands Bitkom ergeben. Weitere 4 Prozent planen die Einführung der Geräte in den nächsten sechs Monaten.

Anzeige

Aris befragte 854 Unternehmen mit mindestens drei Mitarbeitern. Die Umfrage ist laut den Angaben repräsentativ.

Tabletcomputer wurden zunächst im Vertrieb für Präsentationen bei Kunden eingesetzt. Inzwischen sind die Anwendungsgebiete breiter geworden. "Unternehmen nutzen Tabletcomputer vermehrt in der Fertigung, etwa um Produktionsprozesse zu überwachen, oder in der Wartung als Ersatz für dicke Handbücher", sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf.

Sinkende Preise, mehr Möglichkeiten

In Deutschland werden Unternehmen und Verbraucher im Jahr 2013 voraussichtlich über 5 Millionen Tabletgeräte kaufen. Das erwartet das Marktforschungsinstitut Eito laut Angaben des Bitkoms. 2011 waren es erst 2,1 Millionen, 2012 bereits 4,4 Millionen. Zugleich sinken die Anschaffungspreise: 2012 haben Käufer für einen Tabletcomputer durchschnittlich 475 Euro ausgeben, 2011 waren es 535 Euro.

In den vergangenen Monaten seien mehr Businessgeräte auf den Markt gekommen, die Schnittstellen für einen externen Monitor und die Möglichkeit bieten, auf unterschiedliche Benutzerkonten mit entsprechenden Zugriffsrechten zuzugreifen, auf denen gängige Geschäftsanwendungen laufen und spezielle Stifte zur Eingabe von Daten oder für Zeichnungen bieten.

Der weltweite PC-Markt ist nach Angaben der IT-Marktforscher IDC wegen der gestiegenen Nachfrage für Tablets und Smartphones im ersten Quartal 2013 um 13,9 Prozent geschrumpft. Die Zahl der weltweit ausgelieferten PCs sank auf 76,3 Millionen.


eye home zur Startseite
SaSi 22. Apr 2013

führungspositionen wollen am liebsten ihren krempel total abgeschottet von der ganzen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. [bu:st] GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 18,00€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  2. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  3. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher

  4. Cartapping

    Autos werden seit 15 Jahren digital verwanzt

  5. Auto

    Die Kopfstütze des Fahrersitzes erkennt Sekundenschlaf

  6. World of Warcraft

    Fans der Classic-Version bereuen "Piraten-Server"

  7. BMW

    Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen

  8. Blackberry DTEK60 im (Sicherheits-)Test

    Sicher, weil isso!

  9. Nissan Leaf

    Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen

  10. Sunfleet

    Volvo plant globales Carsharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  2. Google Maps Google integriert Uber in Karten-App
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Re: Blizzard muss nicht ...

    Muhaha | 11:55

  2. Re: Win7 wird mein letztes gewesen sein

    hum4n0id3 | 11:55

  3. Re: WoW 2 wäre mal ganz cool

    LH | 11:53

  4. Re: Win10 läuft 2025 aus??? Das sollte doch ewig...

    redmord | 11:52

  5. Neulich im Stau auf der Autobahn

    M.P. | 11:50


  1. 12:01

  2. 11:58

  3. 11:48

  4. 11:47

  5. 11:18

  6. 11:09

  7. 09:20

  8. 09:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel