Abo
  • Services:
Anzeige
Apples Dominanz ist ungebrochen.
Apples Dominanz ist ungebrochen. (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Tabletmarkt: Apples iPad dominiert, aber Samsung holt auf

Apples Dominanz ist ungebrochen.
Apples Dominanz ist ungebrochen. (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Im Tabletmarkt hat Apple im zweiten Quartal 2012 seine marktbeherrschende Stellung mit seinem iPad erhöht. Aber Samsung holt mit seinen Android-Tablets langsam auf und verbucht fast 10 Prozent Marktanteil für sich.

17,04 Millionen iPads hat Apple im zweiten Quartal 2012 auf dem Weltmarkt verkauft. Damit erlangt das iOS-Tablet einen Marktanteil von 68,2 Prozent im Tabletmarkt, haben die Marktforscher von IDC ermittelt. Apple erhöhte damit den Marktanteil: Im Vorjahresquartal lag er bei 61,5 Prozent.

Anzeige

Mit einem Marktanteil von 9,6 Prozent sichert sich Samsung den angestammten zweiten Platz. 2,39 Millionen Galaxy-Tab-Tablets hat Samsung im zweiten Quartal 2012 verkauft. Im entsprechenden Vorjahresquartal waren es 1,09 Millionen Stück, was einem Marktanteil von 7,3 Prozent entsprach.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple17,04 Millionen68,2 Prozent
2. Samsung2,39 Millionen9,6 Prozent
3. Amazon1,25 Millionen5,0 Prozent
4. Asus0,85 Millionen3,4 Prozent
5. Acer0,38 Millionen1,5 Prozent
Weltweiter Tabletmarkt im zweiten Quartal 2012 (Quelle: IDC)

Den dritten Platz nimmt Amazon mit seinem Kindle Fire ein. 1,25 Millionen Stück hat Amazon davon verkauft und erreicht damit einen Marktanteil von 5 Prozent. Bisher gibt es das Kindle Fire nur in den USA. Wann es auch in anderen Ländern angeboten wird, ist noch offen. Es wird derzeit spekuliert, dass das Kindle Fire im Oktober 2012 nach Europa kommt - vielleicht dann mit einem neuen Modell.

Asus rückt auf den vierten Platz vor

Asus hat sich auf den vierten Platz vorgekämpft. 855.000 verkaufte Android-Tablets brachten einen Marktanteil von 3,4 Prozent. Noch im Vorjahresquartal lag der Marktanteil von Asus bei 2,6 Prozent. Den fünften Rang nimmt Acer mit einem Marktanteil von 1,5 Prozent und 385.000 Tablets ein. Das bedeutet einen Rückgang im Vergleich zum Vorjahresquartal, als Acer auf einen Marktanteil von 4,2 Prozent kam. Im ersten Quartal 2012 war Research In Motion (RIM) noch an vierter Stelle in der Weltrangliste vertreten, wird von IDC aber nun nicht mehr in der Top 5 gelistet.

Der Tabletmarkt hat insgesamt um 66,2 Prozent zugelegt. Insgesamt wurden im zweiten Quartal 2012 24,99 Millionen Tablets verkauft. Im Vorjahresquartal waren es noch 15,04 Millionen Geräte. Der Tabletmarkt nimmt damit an Bedeutung immer stärker zu.

Die Marktforscher von IDC erwarten, dass die Android-Plattform bis zum Jahr 2015 die Marktführerschaft im Tabletmarkt erlangen wird. Apple wird als Hersteller weiterhin Marktführer bleiben, aber das dominierende Tablet-Betriebssystem wird Android sein. Im zweiten Quartal 2012 kam die Android-Plattform insgesamt auf einen Marktanteil von 29,3 Prozent.


eye home zur Startseite
Wunderknabe2013 11. Aug 2012

Wer die Wahl hat, hat ja bekannter Maßen auch die Qual. Nen schönes alternatives...

Khalil 10. Aug 2012

Ich werde das Nexus 7 holen, 8GB oder 16GB, das weiss ich noch nicht. Da mit Google Drive...

harrycaine 06. Aug 2012

Auf dem Desktop und dem Tablet ist aber nicht das gleiche Windows. Tablets arbeiten mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Plansee Group Service GmbH, Reutte (Österreich)
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Deutsche Telekom Technik GmbH, Bonn
  4. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,21€ (Bestpreis!)
  2. 307,78€ (Bestpreis!)
  3. 25,68€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  2. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  3. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  4. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  5. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  6. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  7. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  8. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  9. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  10. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo auf dem Smartphone: Pokémon Go Out!
Nintendo auf dem Smartphone
Pokémon Go Out!
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Wearable Pokémon Go Plus grundsätzlich vorbestellbar

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  2. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. T-Mobile US Telekom-Tochter bietet freien Datenverkehr für Pokémon Go an
  2. Pokémon Go und Nutzerrechte Gotta catch 'em all!
  3. Nintendo und Niantic Pokémon Go in den USA erhältlich

  1. Re: Maxdome

    nmSteven | 14:54

  2. Re: Einnahmequellen?

    Ebola | 14:53

  3. Re: Das ist schlicht falsch

    Moe479 | 14:52

  4. Ab der kommerziellen Firma..

    SchmuseTigger | 14:51

  5. akute Zahlungsunfähigkeit

    mal_so | 14:44


  1. 14:19

  2. 13:08

  3. 09:01

  4. 18:26

  5. 18:00

  6. 17:00

  7. 16:29

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel