Anzeige
Rupert Murdoch beim Start von The Daily
Rupert Murdoch beim Start von The Daily (Bild: Spencer Platt/Getty Images)

Tablet-Tageszeitung News Corporation stellt The Daily ein

The Daily, die kostenpflichtige Tageszeitung, die ausschließlich auf Tablets erscheint, wird eingestellt. Es seien nicht genügend zahlende Leser gefunden worden, sagte Murdoch.

Anzeige

News Corporation stellt die digitale Tageszeitung für Tablets The Daily ein. Das gab das Medienunternehmen bekannt. Das Paid-Content-Projekt war im Februar 2011 gestartet. Laut einem Bericht des New York Observers soll The Daily jährlich Verluste in Höhe von 30 Millionen US-Dollar gemacht haben.

Das Medienunternehmen des Australiers Rupert Murdoch stellte The Daily zuerst für iOS vor und erklärte, dass er beabsichtige, die digitale Zeitung auch für andere Plattformen bereitzustellen. Wenig später folgte eine App für Android-Geräte. Auch eine europäische Ausgabe war geplant.

Im Zuge einer Restrukturierung wird die Publikation am 15. Dezember 2012 eingestellt, heißt es in der Mitteilung. Jesse Angelo, Gründungschefredakteur von The Daily, wird auf den Posten des Herausgebers der The New York Post wechseln. Andere leitende Manager erhalten anderswo im Konzern neue Posten. Der Titel The Daily soll allerdings als Marke in anderen Medien des Konzerns fortgeführt werden. Die Technologie und ein Teil der Belegschaft werden von der The New York Post übernommen.

Murdoch erklärte: "The Daily war seit seiner Markteinführung ein kühnes Experiment im Bereich Digital Publishing. Leider war unsere Erfahrung, dass wir nicht schnell genug eine ausreichend große Zielgruppe finden konnten, um uns zu überzeugen, dass das Geschäftsmodell langfristig und nachhaltig ist. Ich möchte mich bei allen Journalisten, Digital- und Branchenprofis für die harte Arbeit bedanken."

Zuerst konnten die Leser in den USA die Zeitung kostenlos lesen. Das Abonnement kostete pro Woche 1 US-Dollar und pro Jahr 40 US-Dollar.


Casandro 04. Dez 2012

Da muss ich mich anschließen. Ich würde jetzt auch von einer App-Zeitung nicht erwarten...

sparvar 03. Dez 2012

hast du sie gelesen? hat sie dir geschadet oder warum tangiert es dich so persönlich?

der_bernd 03. Dez 2012

Frau Herman, ich denke es wäre angebracht, wenn Sie das Studio nun verlassen würden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  2. Business Consultant / Project Manager (m/w) - Connected Mobility (Fleet Soloutions)
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen bei Stuttgart
  3. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. IT-Anwendungsbetreuer SAP FI/CO (m/w)
    SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Umbau

    Die Mediencenter Cloud der Telekom ist offline

  2. Fertigungstechnik

    Globalfoundries baut Forschungszentrum für EUV-Lithographie

  3. Gehackte Finanzinstitute

    Kriminelle greifen die Infrastruktur von Banken an

  4. Streaming

    Mobiler Datentraffic steigt um das Siebenfache

  5. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  6. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  7. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  8. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  9. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  10. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

  1. Re: ist dich klar, das der traffic steigt

    sofries | 01:37

  2. Re: Apple hätte es zuerst bringen müssen,

    sofries | 01:32

  3. Re: Datenschützer

    Simon Brodtmann | 01:05

  4. Re: GNOME 3 ist toll, die Anwendungs-"Updates...

    Vanger | 00:59

  5. Re: Die gelbe Gefahr

    x2k | 00:51


  1. 18:25

  2. 17:27

  3. 17:24

  4. 17:14

  5. 16:51

  6. 16:23

  7. 15:54

  8. 15:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel